26.10.2017 - 09:17

Millionen für deutsches LiDAR-Startup

Die 2016 in München gegründete Firma Blickfeld hat nun 3,6 Mio. Euro eingesammelt, u.a. Venture Capital Partners, Fluxunit und der High-Tech Gründerfonds sind dabei. Nun will das Startup sein 18-köpfiges Team erweitern und seine besonders günstigen LiDAR-Systeme weiterentwickeln. Anfang 2018 soll die erste Pilotserie fertig sein.
ngin-mobility.com >>

Autor: jst

– ANZEIGE –



Aktuelle Termine

IT-TRANS - IT for Public Transport

Zum Termin

Kompaktwissen KFZ-Elektronik

Zum Termin

Automotive Ethernet

Zum Termin
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/hardware-and-software/millionen-fuer-deutsches-lidar-startup/
26.10.2017 09:38