12.01.2017 - 08:47

Microsoft plant Sicherheit- & Service-Dienste fürs Auto

Der Techkonzern arbeitet mit Chip-Hersteller NXP, IAV & Co. an der Echtzeit-Nutzung der Daten von Lidar-, Radar- und V2X-Systemen künftiger Autos. So sollen etwa der laufende Verkehr, die Fußgängerdichte und die Kommunikation zwischen Autos ausgewertet werden und zur Warnung vor drohenden Unfällen oder gefährdeten Passanten an Kreuzungen dienen. Zudem startet Microsoft eine neue Cloud-Plattform, um Autobauern z.B. bei vernetzten Diensten wie der Fernwartung, erweiterter Navigation und dem autonomen Fahren zu helfen.
heise.de >> (Sensor-Auswertung), techcrunch.com >> (Cloud-Plattform)

Autor: jst

– PODCAST –

Wir starten mit einer neuen Staffel unseres Podcasts und freuen uns über unseren Partner Bosch Service Solutions GmbH. Für den Auftakt dieser Staffel, die 10 Folgen umfassen wird, sprechen dann auch direkt mit Arne Schönfeld. Er ist Head of Sales & Marketing für die DACH-Region bei Bosch Service Solutions. Was müssen die Services rund um die Mobilität leisten und welche Rolle spielt dabei ein Restaurant samt passendem Blumenstrauß? Das beantwortet Arne Schönfeld in der aktuellen Podcast-Folge.
Podcast bei spotify>>; bei iTunes >>bei Overcast >>; bei intellicar.de >>

Letzter Beitrag

Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/hardware-and-software/microsoft-plant-sicherheit-service-dienste-fuers-auto/
12.01.2017 08:35