HARDWARE & SOFTWARE

07.November 2019

Hyundai Autron und BlackBerry QNX partnern für Fahrerassistenzsysteme und mehr


Der konzerneigene Zulieferer Hyundai Autron hat sich für BlackBerry QNX als Betriebssystem für seine zukünftigen Fahrerassistenzsysteme (Advanced Driver Assistance Systems, ADAS) sowie seine Software-Plattform für das autonome Fahren entschieden. Hyundai Autron wird QNX® OS for Safety einsetzen.

Diese Software dient als Grundlage für den kostengünstigen und sicheren Aufbau wettbewerbsstarker unternehmenskritischer Automotive-Systeme. QNX® OS, vorzertifiziert nach höchstem ISO 26262-Standard – ASIL D und hohem SIL-Level nach IEC 61508, bietet demnach ein fortschrittliches und sicheres integriertes Betriebssystem, das für den Einsatz in sicherheits- und geschäftskritischen Anwendungen wie ADAS und autonomes Fahren entwickelt wurde. Die gesicherte ADAS- und autonome Fahrsoftwareplattform soll von den OEM-Kunden von Hyundai Autron vermarktet werden.

Hyundai Autron ist eine Tochterfirma des südkoreanischen Automobilherstellers Hyundai Motor Group und beschäftgit sich Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in den Bereichen elektronische Steuersoftware und Halbleiter-Lösungen für die Automobilindustrie. Die QNX-Software findet sich heute in mehr als 150 Millionen Autos weltweit. Die Lösungen werden in Fahrerassistenzsystemen, digitalen Instrumenten-Clustern, Verbindungsmodulen, Freisprecheinrichtungen und Infotainmentsystemen genutzt.

BlackBerry stellt das QNX OS for Safety und das gesamte Portfolio wird auf der Consumer Electronics Show (CES) vom 7. bis 10. Januar 2020 im Las Vegas vor.

Editor: Jens Stoewhase mit Pressematerial von BlackBerry Limited

Schlagwörter: , ,