03.05.2019 - 12:52

Daimlers Actros – der Hightech-Lkw

Daimlers Actros - der Hightech-Lkw

© Daimler AG

Der neue Actros von Daimler macht nicht nur einen imposanten Eindruck, sondern punktet vor allem mit seinen inneren Werten: Multimedia-Cockpit, der MirrorCam und Active Drive Assist. Der Lkw strotzt vor Innovationen, von denen besonders der Fahrer profitiert.

Für Erleichterung während der Fahrt sorgt der neue Active Drive Assist. Wie bereits auf der Bauma in München zu sehen war (wir berichteten >>), ermöglicht dieses System ein teilautomatisiertes Fahren in allen Geschwindigkeitsbereichen. Unter bestimmten Voraussetzungen ist der Lkw in der Lage, selbstständig zu lenken, zu bremsen und zu beschleunigen sowie die Längs- und Querführung des Lkw zu übernehmen. Hierfür orientiert sich eine Kamera an den Markierungen auf der Fahrbahn.

Daimlers Actros - der Hightech-Lkw

© Daimler AG

Für eine bessere Rundumsicht wurden die Hauptspiegel und Weitwinkelspiegel des Actros durch eine serienmäßige MirrorCam ersetzt. Zwei Displays im Fahrerhaus übertragen die Bilder der zwei nach hinten gerichteten und an der A-Säule befestigten Kameras. Spezielle Distanzlinien helfen den Fahrer aktiv bei der besseren Einschätzung des rückwärtigen Verkehrs oder beim Rangieren, Abbiegen oder beim Spurwechsel.

Daimlers Actros - der Hightech-Lkw

© Daimler AG

Aufbauend auf der MirrorCam ist ein Abbiege-Assistent voll in die Fahrzeugarchitektur integriert. Auf dem Display der MirrorCam in der Fahrerkabine werden alle relevanten Hinweise gebündelt und helfen so, die Wahrscheinlichkeit gefährlicher Unfälle auf der Beifahrerseite beim Abbiegen zu verringern.

Daimlers Actros - der Hightech-Lkw

© Daimler AG

Weiterhin sorgt der weiterentwickelte Active Brake Assist 5 bei der Verhinderung von Auffahrunfällen.

Daimlers Actros - der Hightech-Lkw

© Daimler AG

Im Multimedia-Cockpit dominieren zwei große Displays, die das herkömmliche Kombiinstrument ersetzen und u.a. auch sämtliche Assistenz­systeme und die neue Verkehrszeichenerkennung anzeigen. Wie bereits auf der IAA Nutzfahrzeuge im vergangenen Jahr angekündigt (wir berichteten >>) ist das Cockpit in seiner Bedienung komplett auf den Fahrer ausgerichtet und soll in aktiv unterstützen.

Daimlers Actros - der Hightech-Lkw

© Daimler AG

Dank der vernetzten Dienste von Fleetboard (wir berichteten >>) und dem präventive Serviceprodukt Mercedes-Benz Uptime (wir berichteten >>) haben Flottenbetreiber zudem ständig die Echtzeitkontrolle über den Lkw.

Editor: Tanja Lauch mit dem Pressematerial von Daimler

Autor: jst

— Textanzeige —
intellicar.de MediadatenIn eigener Sache: intellicar.de wächst weiter als Newsservice für eine Branche, die ganz weit vorn ist. Mit einer einer attraktiven Anzeigenplatzierung können Sie unsere mehr als 7.000 Leserinnen und Leser von „intellicar daily“ über Ihre Termine, Innovationen und Joboptionen informieren. 350 Zeichen plus Link gibt’s schon ab 200 Euro netto. Alle Informationen und Preise finden Sie in unseren Mediadaten. Oder richten Sie Ihre Anfragen gern an werbung@intellicar.de
intellicar.de >> (Mediadaten, PDF)

Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/hardware-and-software/daimlers-actros-der-hightech-lkw/
03.05.2019 12:22