HARDWARE & SOFTWARE

08.Juni 2018

Audi connect integriert Amazon Music


Audi connect integriert Amazon Music

Damit man beim Auto fahren durch seine Lieblingsmusik unterhalten wird, hat Audi Amazon Music nun in seinen Audi connect-Service integriert. Der Streamingdienst mit ca. 50 Millionen Musiktiteln ist mit maximalem Bedienkomfort vollumfänglich im Infotainmentsystem von Audi verfügbar. Je nach MMI-System kann man beispielsweise auch per Handschrifteneingabe nach Titeln der Interpreten suchen.

Voraussetzungen für Amazon Music im Audi

  • Installation der kostenlosen myAudi-App auf dem Smartphone
  • SIM-Karte mit Datenvolumen (festverbaute Audi connect DIM oder eigene SIM-Karte)
  • Mobilfunk-Datenpaket, da das Infotainmentsystem per WLAN mit dem Smartphone gekoppelt wird
  • Umfang des Dienstes ist abhängig von der Amazon Music-Mitgliedschaft und lässt sich in allen Audi-Modellen mit dem Infotainmentsystem MIB 2 und MIB 2+ integrieren

Momentan ist der Service in Deutschland, den USA, Großbritannien, Frankreich, Spanien und Italien verfügbar.

Besonderes Goodie

Unabhängig von Amazon Musik bietet Audi seinen Kunden zur Fußball-Weltmeisterschaft einen „WM-Ticker“ an. Der temporäre Dienst hält die Autofahrer während der Fahrt in Sachen Mannschaften, Spielplan, aktuelle Spielstände, Ergebnisse und Tabellenstände auf dem Laufenden.

Der „W-Ticker 2018“ ist Bestandteil des connect-Portfolios in allen Modellen, die über ein online-fähiges MMI Infotainmentsystem (Version 3G+, MIB 1 und MIB 2) verfügen und setzt eine aktive Datenverbindung voraus.

Editor: Tanja Lauch mit dem Pressematerial von Audi

Schlagwörter: ,