13.01.2020 - 08:38

US-Verkehrsministerin stellt neuen Leitfaden vor

Während der CES stellte die US-amerikanische Verkehrsministerin Elaine Chao das neue Leitliniendokument ihres Ministeriums vor, das Vorraussetzungen für die Einführung autonomer Fahrzeuge (AV 4.0) beschreibt. Das Dokument vereint u.a. die AV-Aktivitäten von 38 verschiedenen Bundesbehörden und dem Büro des Präsidenten. Außerdem wird der Wert der Führungsrolle des privaten Sektors bei der Erforschung, Entwicklung und Integration von autonomen Fahrzeugen anerkannt.
latimes.com >>; transportation.gov >> (Download-PDF)

13.01.2020 - 08:37

Waymo hat 10 Mio. Kilometer in einem Jahr geschafft

Die selbstfahrenden Autos von Waymo haben inzwischen mehr als 20 Mio. Meilen auf öffentlichen Straßen absolviert. Es dauerte 10 Jahre, bis die ersten 10 Mio. Meilen absolviert wurden und nur 1 Jahr, um weitere 10 Mio. zu fahren. Das teilte Firmenchef John Krafcik am Rande der CES mit.
heise.de >>

13.01.2020 - 08:36

Garmin kooperiert mit Ford

Das neue Infotainmentsystem von Ford („Sync“) soll Navigationstechnologie von Garmin erhalten. Die Technologie mit cloudbasierter Positionsbestimmung und Routenauswahl, Routenerstellung speziell für Elektrofahrzeuge und Details zum Reichweitenmanagement, soll bereits dieses Jahr im neuen Mustang Mach-E verfügbar sein.
automobil-produktion.de >>

– PODCAST –

Wir starten mit einer neuen Staffel unseres Podcasts und freuen uns über unseren Partner Bosch Service Solutions GmbH. Für den Auftakt dieser Staffel, die 10 Folgen umfassen wird, sprechen dann auch direkt mit Arne Schönfeld. Er ist Head of Sales & Marketing für die DACH-Region bei Bosch Service Solutions. Was müssen die Services rund um die Mobilität leisten und welche Rolle spielt dabei ein Restaurant samt passendem Blumenstrauß? Das beantwortet Arne Schönfeld in der aktuellen Podcast-Folge.
Podcast bei spotify>>; bei iTunes >>bei Overcast >>; bei intellicar.de >>

10.01.2020 - 12:38

Robo-Taxiservice von FCA und AutoX

AutoX startet Robo-Taxiservice und partnert dafür mit Fiat Chrysler. Noch im ersten Quartal soll eine Flotter von 100 Fahrzeugen, darunter auch Chrysler Pacific Vans, in der chinesischen Metropole BeschreibungShenzhen an den Start gehen. Passagiere sollen die Robotaxe u.a. über eine WeChat-Anwendung anfordern können.
eu.detroitnews.com >>

09.01.2020 - 14:18

Qualcomm setzt verstärkt auf autonomes Fahren

Der Chiphersteller hat auf der CES seine Snapdragon-Ride-Plattform vorgestellt. Diese umfasst dabei nicht nur die Hardware von Qualcomm, sondern auch eigene Softwarekomponenten fürs autonome Fahren und Assistenzsysteme. Die sollen wahlweise als Basis für weitere Entwicklung durch den Autobauer dienen.
t3n.de >>

09.01.2020 - 14:16

Livox und DJI präsentieren Solid-State-Lidar-Sensoren

Nach Unternehmensangaben verfügen die neuen Sensoren über „revolutionäre neue Abtastmuster“ zu einem Bruchteil der Kosten herkömmlicher Lidar-Geräte. Die Technologie soll zu Innovationen in den verschiedensten Bereichen vom autonomen Fahren bis zu intelligenten Städten führen.
heise.de >>

09.01.2020 - 14:13

Anja Hendel wechselt von Porsche zu Volkswagen

Die studierte Wirtschaftsinformatikerin Anja Hendel hat in den vergangenen 6 Jahren maßgeblich die Entwicklung von Porsche Digital vorangetrieben. Nun ließ sie über die sozialen Medien verlauten, dass sie bereits seit Anfang 2020 nicht mehr bei Porsche sondern für den VW-Konzern arbeitet. Die genaue Position ist noch nicht bekannt.
automobilwoche.de >>

20.12.2019 - 11:39

Podcast: Wie die Software aus dem Kampfjet ins Auto kommt

Dr. Klaus Dibbern ist Managing Director bei der GuardKnox Cyber Technologies EU GmbH. Das im Ursprung israelische Startup setzt auf das Thema Cybersecurity. Mit Herrn Dibbern sprach Jens Stoewhase darüber, wie diese Technologie vom Kampfjet ins Fahrzeug kommt und wo die Knackpunkte liegen.
intellicar.de >>

20.12.2019 - 11:37

Wind schließt Partnerschaft mit Mailand

Das spanische Startup hatte sich in einer öffentlichen Ausschreibung durchgesetzt und wird seine Mirkomobilitätsdienste künftig in der norditalienischen Stadt anbieten. Bereits ab Januar sollen 750 der E-Scooter-Modelle der dritten Generation von Wind durch Mailand rollen.
eu-startups.com >>

18.12.2019 - 15:36

DLR präsentiert Fahrzeugkonzept U-Shift

Dabei wird das Fahrzeug in eine Antriebs- und eine Nutzeinheit getrennt. Im U-förmigen Fahrgestell sitzen alle technischen Komponenten und Systeme für autonomes, elektrisches Fahren. Die Nutzeinheit ist für eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten im Personen- und Gütertransport ausgelegt.
vision-mobility.de >>

Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/ticker/us-verkehrsministerin-stellt-neuen-leitfaden-vor/
13.01.2020 08:55