05.03.2015 - 08:59

Leichtfüßger Windantrieb

Der niederländische Künstler Theo Jansen entwickelt riesige “Tiere”, die sich nur durch die Kraft des Windes fortbewegen. Dazu kommt absouluter Leichtbau mithilfe von Plastikrohren und Folien. Die Bewegungs­abläufe sind echten Lebewesen perfekt nachempfunden. Augenzucker.
energiezukunft.eu >> (mit Video)

26.02.2015 - 14:04

Während in Cupertino noch geforscht wird…

…wurde in Villariba schon mal der erste Werbespot für das Apple Car umgesetzt. Design-Mastermind „Jony Ive“ erklärt die wichtigsten Features: keine Fenster und bunte Siliconschutzhüllen. Ach ja, Bono von U2 ist auch dabei!
youtube.com >>

19.02.2015 - 11:43

Mrs Furious, Spatz und Carolinchen…

… sind nicht etwa die Namen von Comicfiguren oder Kuscheltieren. Nein, so heißen die autonomen Siegerfahrzeuge des Hochschulwettbewerbs „Carolo-Cup“. Dabei müssen selbstfahrenden Autos im Maßstab 1:10 ihr Können beim Einparken und Spurhalten unter Beweis stellen.
kit.edu >>, facebook.com >> (Video)

– ANZEIGE –



12.02.2015 - 09:01

Robo-Hotel

In Japan wird im Juli das Henn-na Hotel eröffnet. Dort sollen dann bis zu zehn Roboter Gäste an der Rezeption empfangen, die 72 Zimmer reinigen oder als Gepäckträger fungieren. Die Robos sollen sogar Augenkontakt herstellen und Körpersprache analysieren können.
futurezone.at >>

05.02.2015 - 08:21

Jennifer kann jetzt Ski fahren

Der humanoide Roboter Jennifer von der University of Manitoba kann nicht nur Eishockey spielen. Jennifer wird auf der Robotic-Konferenz ICRA2015 im Mai auch ihre Skikünste präsentieren. Was kommt als nächstes? Besser Fußball spielen als Dortmund?
cnet.com >>

29.01.2015 - 12:24

Keine Woche ohne Elon Musk!

Der Entrepreneur hatte kürzlich einen Gastauftritt bei den Simpsons. Lisa kritisierte den Tesla-Vordenker für seine nicht-elektrischen Raketen von SpaceX. Musk rechtfertigte sich nach der Ausstrahlung via Twitter mit dem 3. Newtonschen Gesetz.
turn-on.de >>

– ANZEIGE –



15.01.2015 - 14:40

Elefant steht auf Autos

In Thailand hatte ein Elefant aus unerfindlichen Gründen großes Interesse an Autos – sehr zum Nachteil mehrerer Fahrzeughalter. Der Koloss wollte es sich auf den Motorhauben bequem machen.
youtube.com >>

08.01.2015 - 16:25

Augenzucker per Drohne

Sie können von großartigen asiatischen Feuerwerken nicht genug bekommen? Dann liefert Ihnen diese Drohne einen grandiosen Blick direkt ins Hongkonger Neujahrsfeuerwerk.
youtube.com >>

18.12.2014 - 12:11

Athena ist da

Der humanoide Service-Roboter namens Athena ist in Deutschland angekommen. Er bzw. sie bekam für den Economy-Class-Flug extra ein Gesicht verpasst, um die Akzeptanz der Passagiere für das Technikpaket zu steigern. Dafür sparten die Forscher vier Fünftel des Flugpreises gegenüber einer Beförderung per Luftfracht.
zdf.de >>

Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/the-last-bit/leichtfuessger-windantrieb/
05.03.2015 08:56