09.10.2014 - 09:06

Ping-Pong mit 600 Kilogramm

Ping-Pong mit 600 Kilogramm: Auf der japanischen Elektronikmesse Ceatec 2014 ist Ping-Pong der letzte Schrei. Man kann es gegen ein Schwergewicht von 600 kg spielen und trotzdem nicht so einfach siegen. Denn man spielt gegen einen Roboter.
sueddeutsche.de >> (mit Video)

02.10.2014 - 11:54

Internetzugang nach MacGyver-Art

Weil einem Chevrolet-Händler das stationäre Internet „abgeraucht“ war, kam ein 2015er Chevy Volt zu bisher ungeahntem Ruhm. Der Händler machte die LTE-Connection des Wagens kurzer Hand zum Wlan-Hotspot. So war sein Shop wieder mit einem Internetanschluss versehen, der auch noch besser funktionierte.
transportevolved.com >>

22.09.2014 - 12:07

An der Ampel tanzen und Leben retten

Menschen beachten die rote Ampel nicht, weil das Warten sie langweilt. Das behauptet zumindest die Smart-Werbung und zeigt einen Weg, wie man Leben an der roten Ampel retten kann. Einfach mal tanzen – eine smarte Stadt kann auch Spaß machen.

— Textanzeige —
COSMOS 2020Aufbruch in ein neues Jahrzehnt! Auf zur COSMOS 2020 I 10. März 2020 Ingolstadt
Wie wird sich die Mobilität in den nächsten zehn Jahren verändern? Welche Rolle spielen dabei intelligente Mobilitätsservices? Erfahren Sie mehr auf der COSMOS 2020, der Conference on Smart Mobility Services.
www.bayern-innovativ.de

27.08.2014 - 15:47

Fahrerloser Stunt

Was passiert, wenn fünf Hyundai Genesis in der Mojave-Wüste die Künste ihrer Fahrassistenzsysteme präsentieren, nach dem ihre FahrerInnen die Fahrzeuge verlassen haben? Der koreanische Autobauer hat es auf einen Crash ankommen lassen! Schauen Sie selbst.
dailymail.co.uk >> (englisch, mit Video)

Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/the-last-bit/ping-pong-mit-600-kilogramm/
09.10.2014 09:04