TESTS & SCIENCE

07. Mrz 2019

„GENIAL!“ – Uni Ulm bekommt eine Million Euro aus Verbundprojekt


Prof. Dr. Matthias Tichy, Universität Ulm (Foto: Elvira Eberhardt / Uni Ulm)

Die Entwicklung von Fahrzeugen ist eine komplexe Angelegenheit, insbesondere wenn es um Elektromobilität sowie das autonome Fahren geht. Um das Zusammenspiel von Automobilherstellern mit ihren Komponenten- und Technologielieferanten zu optimieren und damit die Innovationsgeschwindigkeit in der automobilen Wertschöpfungskette zu erhöhen, fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ein von der Audi AG koordiniertes Verbundprojekt namens „GENIAL!“. (mehr …)

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

07. Mrz 2019

KI-Modelle erkennen dunkelhäutige Personen nicht


Zu diesem Ergebnis kamen Forscher des Georgia Institute of Technology, die acht KI-Modelle, die zur Navigation in Fahrzeugen herangezogen werden, testen. Personen mit dunkler Hautfarbe seien bei der Programmierung nicht Teil der Lerndatenbank gewesen.
futurism.com >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

07. Mrz 2019

PSA wendet sich teilweise vom automatisierten Fahren ab


Der Konzern will – was Privatkunden angeht – auf der Automatisierungsstufe 3 bleiben. Die höheren Automatisierungslevel sollen aus Kostengründen Robotaxis und Shuttles vorbehalten sein.
automobil-industrie.vogel.de >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

07. Mrz 2019

ZF eröffnet neues Prüfzentrum


ZF eröffnet neues Prüfzentrum für Antriebstechnologien in Friedrichshafen. Zudem soll auf dem Gelände des Forschungs- und Entwicklungszentrums (FEZ) ein neues Bürogebäude mit zusätzlichen Arbeitsplätzen für die rund 400 dort arbeitenden Entwickler entstehen.
electrive.net >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

28. Feb 2019

Autonomes E-Fahrzeug für Ver- und Entsorgung


Der „PostBot-E“ soll die hohe Verkehrsdichte in Städten entschärfen. Voraussetzung ist die Installation mechatronischer Paketbriefkästen in den Quartieren, von denen einige kontaktloses Laden ermöglichen.
electrive.net >>


TESTS & SCIENCE

28. Feb 2019

KI-Kit von Perrone Robotics


Das KI-Kit von Perrone Robotics macht aus jedem Pkw, Shuttle oder Lkw ein intelligentes Fahrzeug. Anfang der 90er Jahre verfügte das Unternehmen selbst über einen autonomen Prototypen, jetzt stattet es existierende Fahrzeuge, wie z.B. den Bergbau-Truck Liebherr T 282 C, aus.
spectrum.ieee.org >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

28. Feb 2019

Amber will autonome Funktionen an den Start bringen


Das niederländisches Carsharing-Startup hat kürzlich auf einer Busspur in Eindhoven das Platooning seiner BMW i3 erfolgreich getestet. Flottenbetreiber könnten so mehrere Fahrzeuge gleichzeitig bewegen.
insideevs.com >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

28. Feb 2019

Comeback des Nahverkehrs


Fahrräder, Carsharing oder künftig autonome Wagen könnten das ÖPNV-Angebot in den Städten sinnvoll ergänzen – und das eigene Auto überflüssig machen. Heimo Fischer liefert bei Spiegel Online einen Überblick sowie einen Ausblick.
spiegel.de >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

21. Feb 2019

Porsche erprobt die Nutzung von autonomem Fahren


Porsche erprobt die Nutzung von autonomem Fahren

Quelle: Porsche

Als Teil einer Kooperation im Rahmen der Innovationsplattform Startup Autobahn installierte Porsche in Zusammenarbeit mit dem Startup „Kopernikus Automotive“ ein Testfeld zur Erprobung von autonomen Fahren in der unternehmenseigenen Werkstatt in Ludwigsburg. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

TESTS & SCIENCE

21. Feb 2019

Fördermittel für Kompetenzzentrum „Autonomes Fahren“


Das NRW-Wirtschaftsministerium hat Fördermittel von 1,5 bis 1,9 Mio. Euro für das Bergische Städtedreieck zugesagt. Die neue Forschungs- und Beratungseinheit soll auch die rund 250 Automobilzulieferer in der Region unterstützen.
wdr.de >>