25.02.2021 - 08:29

AutoAkzept: Alles, nur nicht selbst fahren

Auf die Passagiere ausgerichtete Funktionen für automatisierte Fahrzeuge hat das DLR im Rahmen des Projektes AutoAkzept entwickelt. Sie ermöglichen es, die Innenraumbeleuchtung, angezeigte Informationen oder den Fahrstil so anzupassen, dass der Fahrgast sich optimal unterstützt und berücksichtigt fühlt. Das soll das Vertrauen in die Technologie des automatisierten und vernetzten Fahrens stärken.

Weiterlesen
24.02.2021 - 15:16

Zweiter Fortschrittsbericht der NPM

Mit Innovationen Transformation gestalten: Der zweite Fortschrittsbericht gibt Einblick in die Arbeit der NPM-Arbeitsgruppen im vergangenen Jahr und unterstreicht den Stellenwert von Innovationen für die Mobilitätswende. Gemeinsam entwickeln Experten aus Politik, privatem Sektor, Verbänden, Forschungseinrichtungen und NGOs Konzepte für eine nachhaltige, umwelt- und klimagerechte, bezahlbare und wettbewerbsfähige Mobilität in Deutschland.

Weiterlesen
24.02.2021 - 15:14

Power Electronics meets AUTOSAR

Das Kooperationsforschungsprojekt von Deutronic Elektronik und b-plus automotive ermöglicht die Einbindung elektronischer Komponenten an ein allgemeines fahrzeuginternes Kommunikationsprotokoll und die Umsetzung anhand der Weiterentwicklung des Kommunikationsboards eines Hochvolt-Gleichspannungswandlers.

Weiterlesen
24.02.2021 - 08:37

Einsatz von LiDAR-Systemen an intelligenten Kreuzungen

ALP.Lab und Cepton testen in einem gemeinsamen Projekt den Einsatz von LiDAR-Systemen an intelligenten Kreuzungen. Dieses soll den Aufbau zuverlässiger Testumgebungen für autonome Fahrzeuge ermöglichen und realitätsnahe Verkehrsdaten von komplexen städtischen und ländlichen Kreuzungen im Alpenraum in Österreich für Analysezwecke liefern.

Weiterlesen
24.02.2021 - 07:55

Holistischer Ansatz gegen Cyberattacken

Einen holistischen Ansatz gegen Cyberattacken hat FEV vorgestellt. Das sogenannte „SPORT-Framework“ („SPORT“ steht für Strategie, Prozess, Organisation, Ressourcen und Technologie) soll es OEMs und Zulieferern ermöglichen, sowohl ihr Geschäft vor Cyberangriffen zu schützen als auch die Sicherheit der Fahrzeugnutzer zu erhöhen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



18.02.2021 - 08:23

Großstädte als Treiber der Mobilitätswende

Großstädte treiben nachhaltige Mobilitätswende voran: Das zeigt eine Sonderauswertung des Smart City Index, dem Digital-Ranking der 81 Städte ab 100.000 Einwohnern des Digitalverbands Bitkom. Demnach ist die Anzahl der Ladestationen für E-Autos in den Großstädten 2020 um 62 % auf 4.955 gestiegen. Zudem fährt bereits jeder achte Bus (12 %) mit alternativen Antrieben wie Strom […]

Weiterlesen
18.02.2021 - 08:09

Auswirkungen digitaler Medien auf Digitalisierung und Mobilität

Auswirkungen digitaler Medien auf Digitalisierung und Mobilität ist Gegenstand eines neuen Forschungsprojekts an der Leibniz Universität Hannover. Es zielt darauf, den Entwicklungs- und Implementierungsprozess von Apps für den Zugang zum öffentlichen Nahverkehr zu untersuchen, um die Schritte im Prozessverlauf zu ermitteln, an denen eine Beteiligung durch Bürgerinnen und Bürger notwendig wäre.

Weiterlesen
18.02.2021 - 07:26

Kommunales Mobilitätsmanagement als Change-Management-Prozess

Das Handbuch „Kommunales Mobilitätsmanagement als Change-Management-Prozess“ steht auf der Homepage des Zukunftsnetzes Mobilität NRW zum Download bereit. Es basiert auf Praxiserfahrungen sowie auf den Ergebnissen aus zwei großen Förderprojekten und enthält konkrete Empfehlungen, wie die Mobilitätswende durch das Kommunale Mobilitätsmanagement vorangebracht werden kann.

Weiterlesen
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/tests-and-research/autoakzept-alles-nur-nicht-selbst-fahren/
25.02.2021 08:58