25.11.2019 - 06:38

Hamburg: 163 Parkplätze werden zum Streitfall

In Hamburg-Ottensen läuft ein Verkehrsexperiment. In dem innerstädtischen Viertel wurde der Autoverkehr in fünf Straßen für einige Monate eingeschränkt. 163 Parkplätze wurden damit temporär abgeschafft. Im Vergleich zu anderen europäischen Städten ist dieser Versuch eher klein.

Weiterlesen
24.11.2019 - 16:29

ETH Zürich entwickelt superschnellen Lichtschalter

Selbstfahrende Autos werden immer besser und zuverlässiger. Bevor sie womöglich bald vollkommen autonom auf den Strassen unterwegs sein dürfen, sind einige Hürden zu nehmen. Vor allem die blitzschnelle Erfassung der Umgebung und das Erkennen von Personen und Hindernissen bringt heutige Technologien an ihre Grenzen. Forschende der ETH Zürich wollen dafür auf Lichtstrahlen setzen.

Weiterlesen
24.11.2019 - 11:42

Niedersachsens Unis starten „Zukunftslabor Mobilität“

Im „Zukunftslabor Mobilität“ sollen neue Konzepte und Lösungen entwickelt werden, die das Zusammenspiel von Menschen, Gütern, Verkehrsmitteln und Infrastruktur erleichtern. Unter Federführung des Niedersächsischen Forschungszentrums Fahrzeugtechnik (NFF) der Technischen Universität Braunschweig werden die drei Disziplinen – Fahrzeugtechnik, Verkehrsforschung und Informatik – zusammengeführt.

Weiterlesen
24.11.2019 - 08:35

Videooptimierung für elektronischen Rückspiegel

An der Hochschule RheinMain wurde ein Forschungsprojekt zur Verbesserung der Bildqualität in Videosequenzen gestartet. Auf Basis dieser Erkenntnisse soll eine Softwarelösung entwickelt werden, die auch in weiteren Anwendungsgebieten, wie dem Automobilbereich eingesetzt werden kann.

Weiterlesen
22.11.2019 - 17:53

HERE tritt 5G Automotive Association bei

Here Technologies, Anbieter digitaler Karten und ortsbezogener Plattformdienste, tritt der 5G Automotive Association (5GAA) bei. In dieser globalen, industrieübergreifenden Organisation arbeiten Automobil-, Technologie- und Telekommunikationsunternehmen gemeinsam an Lösungen für vernetzte Mobilitäts- und Transportdienste.

Weiterlesen
19.11.2019 - 12:45

Frankfurt University of Applied Sciences begleitet Forschungsprojekt „Autonom am Mainkai“

Noch bis zum 31. Juli 2020 fahren am Frankfurter Mainufer zwei autonome Shuttlebusse. Mit einer Online-Befragung begleitet Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) das Projekt „Autonom am Mainkai“. Die wissenschaftliche Begleitforschung ist in das Pilotprojekt EASY (Electric Autonomous Shuttle for You) integriert. Dieses zielt darauf ab, die Integration der autonomen Shuttles in die Infrastruktur […]

Weiterlesen
15.11.2019 - 15:01

Neues DLR-Institut für Mobilität in Oldenburg

In der Bereinigungssitzung des Deutschen Bundestags vom 14.11.2019 wurde die Grundlage für zwei neue Institute des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) gelegt. Diese sollen zukünftig an innovativen Technologien für die Mobilitäts- und Energiewende forschen.

Weiterlesen
15.11.2019 - 14:15

BaWü mit eigener Strategie zu digitalisierter und nachhaltiger Mobilität

Die Landesregierung von Baden-Württemberg hat Maßnahmen zur Förderung digitalisierter und nachhaltiger Mobilität der Zukunft vorgestellt. Von öffentlich zugänglichen Mobilitätsdaten sollen im Land künftig Verwaltungen, private Nutzer und Unternehmen profitieren. Die grün-schwarze Regierung will somit eine effiziente und intelligente Mobilität garantierten.

Weiterlesen
14.11.2019 - 11:01

Interesse an Sprachassistenten im Auto wächst

Nahezu jeder Autofahrer möchte in den nächsten drei Jahren einen Sprachassistenten verwenden. Zu dieser Schlussfolgerung kommt die Studie des Capgemini Research Institute „Voice on the Go: How can Auto Manufacturers provide a superior in-car Voice Experience?“. Allerdings müssen die Automobilunternehmen die Nutzerfreundlichkeit verbessern…

Weiterlesen
13.11.2019 - 13:15

MOIA startet gemeinsam mit RATPDev Test in London

Die Volkswagen-Tochter MOIA hat gemeinsam mit RATPDev, einem der weltweit größten Transportunternehmen, einen Ridepooling-Test in London gestartet. Mit dem Pilotprojekt „Slide Ealing“ soll die Bereitschaft von Autofahrern untersucht werden, vom eigenen Fahrzeug auf nachhaltigere Mobilitätsdienste wie Ridepooling umzusteigen.

Weiterlesen
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/tests-and-research/hamburg-163-parkplaetze-werden-zum-streitfall/
25.11.2019 06:38