23.10.2020 - 12:30

HEAT geht wieder auf die Straße

In Zeiten von Corona einen autonomes Shuttle in einer Großstadt testen? Das ist kein leichtes Unterfangen. Doch das Forschungs- und Entwicklungsprojekt HEAT in Hamburg geht in die nächste Runde.

Weiterlesen
23.10.2020 - 07:51

Wie Škoda die Bildauswertung mit KI für die Produktion vorantreibt

Škoda FabLab testet und optimiert Technologie der Bildauswertung im Rahmen eines KI-Pilotprojekts. Aktuell hilft die Technologie auf dem Škoda Werksgelände in Mladá Boleslav freie Parkplätze zu erkennen und zu melden, künftig könnte sie auch bei der Einfahrt von Lkw auf das Werksgelände unterstützen.

Weiterlesen
23.10.2020 - 06:33

Hamburger Hafencity – maximale Komplexität für HEAT

Das Hamburger Forschungsprojekt HEAT bringt wieder sein fahrerloses Shuttle auf die Straße. Wir haben ein Interview geführt mit Matthias Kratzsch, Geschäftsführer Technik bei der IAV, die für die Gesamtfahrzeugentwicklung und die im Shuttle integrierten Technologien für das Autonome Fahren verantwortlich zeichnet.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

EDAG Tech SummitAuf der EDAG Tech Summit 2020 Website präsentiert die EDAG Group den fahr- und arbeitsfähigen „EDAG CityBot“ KI-Prototypen – ein autonom fahrendes Roboterfahrzeug mit KI an Bord. Erfahren Sie mehr über die Zukunftshemen Smart City, Autonomes Fahren und KI: Vereinbaren Sie mit unseren Experten einen Live-Streaming Termin vom 26.10. – 5.11. 2020.
www.edag.com

— Textanzeige —
Data Analytics – Seminar am 19.11. in Stuttgart und Online. Verschaffen Sie sich einen umfassenden Einblick in die Themen Data Science, Data Analytics, Maschinelles Lernen, Deep Learning und Visual Analytics. Tagesseminar der Etech-Akademie. Online Teilnahme möglich.
Zur Veranstaltungsseite und Anmeldung…

22.10.2020 - 07:37

Projekt Adacorsa – teilautonomen Drohnenflüge außerhalb der Sichtverbindung

Weiterentwicklung von Drohnen für Einsatz außerhalb der Sichtverbindung – das ist Gegenstand des Forschungsprojektes ADACORSA (Airborne data collection on resilient system architectures). Dabei sollen die technischen Komponenten (Hardware und Software) entwickelt werden, die teilautonomen Drohnen Flüge außerhalb der Sichtverbindung ermöglichen.

Weiterlesen
21.10.2020 - 07:58

Forschungsprojekt zur Verkehrssicherheit autonomer Fahrzeuge

Die TU Ilmenau hat die Federführung bei einem deutsch-japanischen Forschungsprojekt übernommen, an dem u.a. wie Mercedes Benz, Toyota, Honda und Nissan, beteiligt sind. Dafür entwickeln Forschende Testverfahren, die Fahrzeugherstellern künftig helfen sollen, die Sicherheit neuer selbstfahrender Fahrzeuge vor der Zulassung nachzuweisen.

Weiterlesen
20.10.2020 - 07:49

Schweizer Post startet autonom auf dem Campus der ETH Lausanne

Im Rahmen eines Tests verkehrt dort ein autonomes Lieferfahrzeug der Post. Das gelbe Shuttle bedient auf einem rund zwei Kilometer langen Kurs mehrere Haltestellen und soll Mahlzeiten an Studierende und Dozierende der EPFL ausliefern. Seine Höchstgeschwindigkeit liegt bei sechs Stundenkilometern. Aus Sicherheitsgründen ist stets ein Begleiter beim Bus.

Weiterlesen
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/tests-and-research/heat-geht-wieder-auf-die-strasse/
23.10.2020 12:57