25.05.2020 - 08:04

Neuer Methoden-Baukasten für das autonome Fahren

Das Softwaretechnik-Institut paluno an der Universität Duisburg-Essen (UDE) hat mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft einen Methodenbaukasten für die Entwicklung von Softwaresystemen entwickelt, die sich selbständig verbinden und zusammenarbeiten.

Weiterlesen
20.05.2020 - 07:26

ADAC-Untersuchung: Sitzen ist nicht gleich sitzen

Das Verletzungsrisiko bei zukünftig möglichen Sitzpositionen hat der ADAC untersucht. Diese Untersuchung zeigt, dass neue Konzepte für Gurte, Airbags und Sitze entwickelt werden müssen, um zukünftige Sitzpositionen zu ermöglichen, z.B. wenn Passagiere Zeitung lesend und liegend im Auto unterwegs sind oder sich mit den Mitfahrern auf der Rückbank von Angesicht zu Angesicht unterhalten.

Weiterlesen
19.05.2020 - 07:48

Neue Methoden des Deep Learning

Neue Methoden des Deep Learning hat Dr. Abhinav Valada, Inhaber der Juniorprofessur für Robot Learning am Institut für Informatik der Universität Freiburg, mit seinem Team entwickelt. Das neuartige Modell „EfficientPS“ soll mittels KI visuelle Szenen schneller und effektiver erkennen und so die Wahrnehmung der Umgebung in selbstfahrenden Autos verbessern.

Weiterlesen
15.05.2020 - 08:05

DLR-Forschung: Pakete per Drohne

Wenn es nach Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) geht, soll das schon in drei Jahren möglich sein. Einen entsprechenden Aktionsplan stellte er kürzlich in Berlin vor. Die autonome Zustellung von Waren aus der Luft ist auch das Thema der diesjährigen DLR/NASA-Design Challenge: Gesucht werden neue Ideen für Paketdrohnen im innerstädtischen Raum.

Weiterlesen
12.05.2020 - 07:53

Selbstlernendes Transportsystem von der Ostfalia Hochschule

Ein selbstlernendes Transportsystem entwickelt ein Projektteam an der Fakultät Fahrzeugtechnik der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. Die Erkenntnisse aus diesem und anderen Forschungsprojekten sollen unmittelbar Einzug in Lehrveranstaltungen finden, sodass Studierende der Fahrzeugtechnik eine praxis- und forschungsnahe Ausbildung auf den Gebieten der aktiven und passiven Fahrzeugsicherheit sowie der Regelungstechnik erhalten.

Weiterlesen
11.05.2020 - 08:23

Kooperative Mobilitätskonzepte im Ländlichen Raum

Baden-Württemberg fördert sieben Projekte zur Entwicklung nachhaltiger Mobilitätskonzepte im Ländlichen Raum mit insgesamt rund 1,7 Millionen Euro. Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Minister Peter Hauk und Minister Winfried Hermann gaben am 8. Mai 2020 in Stuttgart die im Rahmen eines Ideenwettbewerbs ausgewählten Pilotprojekte bekannt.

Weiterlesen
08.05.2020 - 07:58

Mobility-Angebote getestet

Studierende der DHBW Stuttgart testen neue Mobilitätsangebote in verschiedenen deutschen Großstädten sowie Amsterdam und Paris. Die Studie zeigte u.a., dass über 40% der Befragten die Markennamen der Angebote nicht kannten. Ein Großteil der Befragten hatte zwar von Marken und Angeboten gehört, sie selbst aber noch nicht genutzt. Ein Drittel gab an, keine Möglichkeit zu haben, […]

Weiterlesen
06.05.2020 - 10:56

Kfz-Versicherung und Big Data

Hat riskantes Fahrverhalten einen Einfluss auf den Schadenbedarf in der Kfz-Versicherung? Dies untersuchte Wirtschaftsmathematik-Studentin Annika Ziegler im Rahmen ihrer Bachelorarbeit an der Hochschule Koblenz auf Basis von Telematikdaten zum Fahrverhalten eines Fahrers.

Weiterlesen
05.05.2020 - 10:31

Projekt „5G NetMobil“ präsentiert Ergebnisse

Mehr Sicherheit, mehr Komfort und weniger Emissionen: Wenn Fahrzeuge miteinander vernetzt sind und sich mit der Verkehrsinfrastruktur in Echtzeit austauschen, dann sollen sowohl das Unfallrisiko als auch Emissionen reduziert werden. Zentrale Voraussetzung ist da eine stabile und zuverlässige Datenverbindung – sei es auf Basis des neuen leistungsstarken Mobilfunks der fünften Generation (5G) oder WLAN-basierter Alternativen […]

Weiterlesen
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/tests-and-research/neuer-methoden-baukasten-fuer-das-autonome-fahren/
25.05.2020 08:26