STARTUP MONITOR

05. Apr 2017

1,5 Millionen Euro für Logistik-Startup fliit


Das Berliner Logistik-Startup fliit organisiert für den Einzelhandel bzw. Retailer den Transport auf der letzten Meile. Anfang April konnte das Unternehmen den Abschluss einer erfolgreichen Seed-Finanzierungsrunde von 1,5 Millionen Euro vermelden. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

STARTUP MONITOR

04. Apr 2017

Parkbob holt sich 1,2 Mio. Euro


Das österreichische Park-Startup holt sich bei den Investoren A1 (Telko), Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft (FFG), Austria Wirtschaftsservice (AWS) und der Wirtschaftsagentur Wien weiteres Geld. Mit der gefüllten Kasse will man bis Jahresende in 50 europäische und nordamerikanische Städte expandieren.
derbrutkasten.com >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

04. Apr 2017

Cash für Bikemap


Das auf Fahrradtouren spezialisierte Startup Bikemap holt sich Geld vom Wiener VC Speedinvest. Bikemap wurde 2007 in der österreichischen Hauptstadt gegründet und bietet inzwischen etwa 850.000 Mitgliedern eine Community, in der Fahrradrouten geteilt werden können. Vor einem Jahr hatte Speedinvest bereits 700.000 € investiert, in diesem Jahr soll es eine Millionensumme sein.
gruender.wiwo.de >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

04. Apr 2017

Audi will Silvercar kaufen


Das US-Startup Silvercar war bisher nur eine Minderheitsbeteiligung des Audi-Konzerns. Das 2012 gegründete Unternehmen bietet ausschließlich silberne Audi-Modelle zur Miete an amerikanischen Flughäfen an und soll für sein hohes Servicelevel geschätzt sein. Audi will Silvercar nun komplett übernehmen.
springerprofessional.de >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

04. Apr 2017

Zoox Update


Das kalifornische Startup Zoox ist noch im Stealth-Mode unterwegs und soll bereits mehr als 1,5 Mrd. U$ wert sein. Mark Harris hat sich für IEEE Spectrum auf die Suche nach neuen Infos begeben. Im Wesentlichen ist er dabei auf ein paar Garagen und Patente gestoßen. Darüber hinaus vermeldet das Startup selbst, mit Mark Rosekind einen Chief Safety Innovation Officer an Bord zu haben. Rosekind war vorher Chef der US-Behörde für Fahrzeugsicherheit.
spectrum.ieee.org >>; reuters.com >> (Rosekind)

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

04. Apr 2017

WheelsEMI setzt auf indischen Zweiradmarkt


Gleich vier ehemalige Mitarbeiter des indischen Autobauers Bajaj Auto wollen zukünftig des Markt für gebrauchte Zweiräder in Indien aufmischen. Jährlich werden auf dem Subkontinent etwa 17 Mio. gebrauchte Zweiräder verkauft, WheelsEMI will Finanzierungsangebote für die Käufer anbieten.
economictimes.indiatimes.com >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

04. Apr 2017

TretBox – das neue Startup des MIA-Designers zeigt sich


tretboxEs war die zweite Runde eines deutsch-indischen Startup-Programms von Bosch, bei dem fünf indische und fünf deutsche Mobility-Startups in Bengaluru (Indien) zehn Tage gedrillt wurden. Das Berliner Startup des MIA-Designers Murat Günak, das eigentlich noch im Stealth-Mode unterwegs ist, präsentierte sich offenbar ganz offen mit seiner Idee einer elektromobilen vierrädrigen Tretbox. Es scheint so, als würden die Gründer so langsam auftauchen und das Elektrocargosystem auf vier Rädern zeigen wollen.
yourstory.com >>; tretbox.com >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

04. Apr 2017

Faraday Future zeigt Erlkönig


Das chinesisch-amerikanische Startup war zuletzt durch Finanzprobleme aufgefallen. In West Hollywood zeigte man sich nun wenig zugeknöpft mit einem roten FF91-Prototypen. Etwa zur gleichen Zeit wurde bekannt, dass sich LeEco, das chinesische Unternehmen hinter Faraday Future, mit frischem Geld (2,1 Mrd. U$) versorgt haben soll. Allerdings soll das Geld nicht für die Autoentwicklung genutzt werden.
carscoops.com >> (mit Video); seekingalpha.com >> (2,1 Mrd. U$ für LeEco)

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

04. Apr 2017

RydenGo will Ride-Hailing neu denken


Beim kalifornischen RydenGo sollen Ride-Hailing-Fahrer keine vorgegebenen Preise haben und auch keine Provisionen zahlen. Das junge Unternehmen will lediglich eine monatliche Servicegebühr von 20 U$ erheben. Die Fahrer können ihre Preise per App selbst mit dem Fahrgast festlegen. RydenGo will bis zum Herbst in gut zwei Dutzend US-Städten starten.
techcrunch.com >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

04. Apr 2017

Mobike partnert mit WeChat


WeChat ist die chinesische Alternative zu WhatsApp. Die Plattform soll mehr als 900 Mio. aktive User haben. Nun können diese über den Chat die Fahrräder des Bikesharings Mobike bezahlen und freischalten. Der chinesische Techkonzern Tencent steht hinter WeChat und ist Investor bei Mobike.
techinasia.com >>

Schlagwörter: , ,