STARTUP MONITOR

19. Jun 2018

Dresden bekommt Teststrecke


In Dresden wird im Herbst eine neue Teststrecke für vernetzte und hochautomatisierte Fahrzeuge in Betrieb gehen. Insgesamt werden zwei Testkorridore u.a. mit Roadside Units (RSU) in sächsischen Hauptstadt ausgerüstet. Das Forschungsvorhaben umfasst etwa 10 Projekte mit rund 40 Partnern aus der sächsischen Forschung, Wirtschaft und Wissenschaft.
heise.de >>


STARTUP MONITOR

19. Jun 2018

Jaime Waydo


Personalie: Apple wirbt Jaime Waydo von Waymo ab. Bei der Alphabet-Tochter war sie als Chef-Systemingenieurin für die Entwicklung autonomer Fahrfunktionen zuständig. Scheint, als würde Apple seine Ambitionen rund ums autonomes Fahren wieder intensivieren.
engadget.com >>; turi2.de >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

19. Jun 2018

Setzt ein Autopilot bessere Autofahrer voraus?


Salzburger Forscher vom Zentrum für Mensch-Computer-Interaktion an der Universität Salzburg untersuchen aktuell, welche Voraussetzungen zukünftig nötig sind, damit ein Autofahrer ein Fahrzeug aus dem autonomen Modus z.B. in einer Gefahrensituation übernehmen kann. Die Forscher sehen eine Gefahr darin, dass bei zunehmender Autonomie der Fahrzeuge, das Können der Fahrer abnehmen könnte.
scilog.fwf.ac.at >>; hci.sbg.ac.at >>


STARTUP MONITOR

19. Jun 2018

Lesetipp – das neue Motorrad


Die Autorin Johana Bhuiyan hat für das Techmagazin recode zusammengetragen, wie die Technologien des autonomen Fahrens auch im Motorradbereich Einzug halten. Fazit: Mit u.a. Bosch, Ride Vision und Damon X Labs sind sowohl Zulieferer als auch Startups dabei, das Motorrad mit passenden Assistenzsystemen und Digitaltechnik auszustatten.
recode.net >>

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

19. Jun 2018

Ausstellungstipp


Eine Zeitreise in die Stadt von morgen – das verspricht Volkswagen mit der Sonderausstellung „Urbane Mobilität der Zukunft“, die vergangene Woche eröffnet wurde. Noch bis zum 30. September 2018 können die Besucher sich das Miniaturmodell einer Stadt anschauen, in der fahrerlose Autos ihre virtuellen Fahrgäste transportieren.
t3n.de >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

18. Jun 2018

Deutsche Bahn investiert bei Ridecell und GoKid



Die DB Digital Ventures, der Investment-Arm der Deutschen Bahn, beteiligt sich an den US-Startups Ridecell und GoKid. Die DB sieht in den Mobilitätslösungen der Unternehmen innovative Technologien, die das Kerngeschäft Bahn sinnvoll ergänzen und in Zukunft eine entscheidende Rolle im Mobilitätsmarkt spielen könnten. (mehr …)

Schlagwörter: , , , , , ,

STARTUP MONITOR

15. Jun 2018

Volvo Cars Tech Fund investiert in Luminar



Der dieses Jahr gegründete Volvo Cars Tech Fund investiert in das Startup Luminar. Durch dieses Investment wird die bestehende Zusammenarbeit zwischen Volvo und Luminar, das aktuell an der Entwicklung und Erprobung seiner Sensortechnik in Volvo Fahrzeugen arbeitet, vertieft. (mehr …)

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

15. Jun 2018

Drei neue Startups für das Inkubator-Programm von Volkswagen


Drei neue Startups für das Inkubator-Programm von Volkswagen

Die Startups CarPay-Diem aus Luxemburg, Zouzoucar aus Frankreich und carVertical aus Litauen haben einen guten Grund zum Feiern: Sie wurden für den „Future Mobility Incubator“ unter 14 internationalen Teams ausgewählt und dürfen ab September in der Gläsernen Manufaktur in Dresden ihre Ideen zusammen mit den Experten von Volkswagen zur Marktreife bringen. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

STARTUP MONITOR

14. Jun 2018

Mobility-Plattform AZOWO schließt Seed-Finanzierung erfolgreich ab


Mobility-Plattform AZOWO schließt Seed-Finanzierung erfolgreich ab

Ein einstelliger Millionenbetrag ist das Ergebnis der erfolgreichen Seed-Finanzierung durch den Berliner VC Project A und der MBG an der Mobility-Plattform AZOWO. Mit dem frischen Kapital will das Startup das Team ausbauen, das Produkt weiterentwickeln und in die Bereiche Sales und Marketing investieren. (mehr …)

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

12. Jun 2018

Uber und Lyft steigen ins E-Roller-Geschäft ein


Beide Ride-Sharing-Anbieter wollen Elektro-Roller in ihr Angebot aufnehmen und bewerben sich mit zehn anderen Anbietern um eine entsprechende Genehmigung in San Francisco. Seit 4. Juni gilt in der kalifornischen Metropole ein Gesetz, wonach Betreiber nicht einfach mit ihren Fahrzeugen auf den Straßen starten können. Die Stadt will Genehmigungen an fünf Firmen erteilen.
techcrunch.com >>

– Textanzeige –
CONCAR-EXPO 2018: 27.-28.Juni in Berlin: Besuchen Sie die CONCAR-EXPO, die größte Fachmesse Europas in den Bereichen Automatisiertes Fahren, Connected Car, Car2Car, Car2X und Car2mobile. Entdecken Sie die neusten Produkte und Lösungen von 80+ Ausstellern und netzwerken Sie mit mehr als 1000 Besuchern von Automobilherstellern, Zuliefern, Softwareherstellern, Telekommunikationsunternehmen. Neu in 2018: Der CONCAR-CONGRESS!
Jetzt Ticket buchen.

Schlagwörter: ,