STARTUP MONITOR

09. Jun 2016

BMW-Coup mit Scoop


Das gemeinsam genutzte Auto steht auch bei den Münchnern hoch im Kurs. Das kalifornische Start-up Scoop bietet ein Ride-Sharing für Menschen, die bei der selben Firma arbeiten und ihren Arbeitsweg günstiger gestalten wollen. In der letzten Finanzierungsrunde konnte Scoop auch dank BMW fünf Mio. Dollar einsammeln.
computerbild.de >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

07. Jun 2016

Off-Street Parking in Europa und den USA: Inrix gewinnt Daimler


Der Datendienst Inrix fährt zukünftig in Sachen Parking der E-Klasse von Mercedes Benz mit. Inrix stellt den Fahrern dynamische Informationen in Echtzeit zu freien Plätzen in Parkhäusern, zur Anzahl verfügbarer Stellplätze, zu Gebühren und dem aktuellen Belegungsstand zur Verfügung. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

06. Jun 2016

Bremer Accelerator sucht wieder Startups


Die Suche nach neuen Startup-Ideen und GründerInnen geht beim Bremer Accelerator „kraftwerk“ in die nächste Runde. Hinter dem Startup-Programm steckt der Bremer Entsorger swb. Aktuell wurde die SMART TECH TROPHY 2016 ausgeschrieben, um neue Startups ins Programm zu holen. Die GründerInnen können neben einem kleinen Preisgeld auch Arbeitsräume sowie ein einjähriges Förderprogramm. (mehr …)

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

03. Jun 2016

BMVI legt 100-Millionen-Euro Mobilitätsfonds auf


Das Bundesverkehrsministerium für Verkehr und Infrastruktur (BMVI) hat den mit 100 Millionen Euro ausgestatteten mFUND für Mobilitätsideen gestartet. So will man digitale Innovationen fördern, heißt es in einer aktuellen Pressemeldung. Die 100 Millionen Euro stellt das BMVI bis 2020 bereit. (mehr …)

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

02. Jun 2016

Smartes Gokart für die Kids


iPod- und Nest-Erfinder Tony Fadell kümmert sich mit der Neugründung Actev Motors diesmal um intelligent überwachte E-Gokarts. Eltern können somit den umherrasenden Nachwuchs per WLAN und Bluetooth aus der Ferne steuern. Wenn es dennoch brenzlig wird, schützt ein Notbremsassistent den Sprössling und das 1.000-Dollar-Vehikel vor Blessuren.
futurezone.at >>

— Textanzeige —
e-mobilBW-WerkstattgespraechAutomatisiert. Vernetzt. Elektrisch. – Bereit für die Zukunft? Am 13. Juli 2016 findet wieder das e-mobil BW Werkstattgespräch statt. Diskutieren Sie mit Entscheidungsträgern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, welche Auswirkungen die Schlagworte „embedded IT“, „connected car“ und automatisiertes Fahren auf unsere Lebens- und Arbeitswelt haben. Jetzt anmelden: www.e-mobilbw.de

Schlagwörter: , , ,

STARTUP MONITOR

02. Jun 2016

Intel kauft Itseez


Mittels künstlicher Intelligenz und selbstlernenden Systemen die Orientierung von selbstfahrenden Autos verbessern, das ist ein Kernbereich des neuesten Zugangs bei Intel. Itseez entwickelt dafür u.a. eine Software zur besseren Erkennung von Ampeln und Personen. Die Übernahme setzt eine Reihe von jüngsten Intel-Aufkäufen im Bereich selbstfahrende Autos fort.
techcrunch.com >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

02. Jun 2016

Autonom-Technik für 1.000 $?


Der bekannte Hacker George Hotz hat in der Sendung Road Show sein System zum Nachrüsten von Selbstfahrfähigkeiten in handelsüblichen Autos vorgestellt. Dieses zeigt sich an einigen Stellen aber recht unausgereift und hinterlässt eine leicht irritierte Reporterin. Hotz ist trotzdem sicher, dass das GeoHot-Kit noch dieses Jahr für 1.000 Dollar kommt.
youtube.com >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

30. Mai 2016

MAN beteiligt sich an US-Logistik-Startup FR8 Revolution


Wie die MAN Truck & Bus AG in einer aktuellen Pressemitteilung bekannt gab, hat sich das Unternehmen mit 8,5 Millionen US-Dollar dem amerikanische Startup FR8 Revolution Inc. beteiligt. Das im Silicon Valley (USA) ansässige Unternehmen hat ein ganzheitliches „Betriebssystem“ für die vernetzte Transportbranche entwickelt und wird dieses im zweiten Quartal 2016 auf den Markt bringen. Die IT-Plattform soll Versendern, Transportunternehmen und Lkw-Fahrern eine einheitliche und transparente Plattform für die Planung von Ladungen auf Basis von Echtzeitdaten liefern. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

30. Mai 2016

Digitalisierung – Porsche legt eine Schippe drauf


porsche-ag-mission-e-cockpitPorsche gründet in Ludwigsburg den eigenen digitalen Ableger. Thilo Koslowski übernimmt die Geschäftsführung der Porsche Digital GmbH. Der ehemalige Gartner-Consultant soll mit der neuen Tochterfirma die Transformation des OEMs vorantreiben, moderieren und auch die Schnittstelle in die Startup-Welt organisieren. (mehr …)

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

26. Mai 2016

Daimler gründet Startup-Initiative in Stuttgart


Der Daimler will es wissen und Startups nach Stuttgart holen. Gemeinsam mit dem Silicon-Valley-Accelerator Plug and Play, der Universität Stuttgart und dem Technologie-Forschungscampus ARENA2036 initiiert Daimler die STARTUP AUTOBAHN. Dabei stehen Ideen und Projekte rund um die Zukunft der Mobilität im Fokus. Startups, die sich auf Hard- und Softwarelösungen konzentrieren, können sich ab sofort bewerben. (mehr …)

Schlagwörter: , ,