STARTUP MONITOR

25. Sep 2018

Uber plant Expansion in Deutschland


Das Mobilitätsunternehmen bietet aktuell seine Services in Berlin und München an. Christoph Weigler, Uber-Boss in Deutschland, mag es geheimnisvoll und kündigt in einem Interview den baldigen Start in einer dritten deutschen Stand an.
welt.de >>

– Textanzeige –
HDT_FahrerassistenzsystemeIEDAS – Aktive Sicherheit und automatisiertes Fahren / Acitve Safety and Automated Driving in Ingolstadt: Neben der Absicherung der Funktionen für das automatisierte Fahren, der Prüfung der Beherrschbarkeit von kritischen Situationen durch den Menschen sind auch validierte Vorhersagen der potenziellen Effektivität neuer Systeme ein Themenschwerpunkt der IEDAS 2018. Diskussionen und Wissensaustausch werden während dieser Konferenz großgeschrieben.
www.iedas.de

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

25. Sep 2018

Virtuelle Testfahrten


Volkswagen will neue Fahrassistenzsysteme künftig auch virtuell absichern. Entwicklungsprozesse sollen so schneller und effizienter gestaltet werden. Zudem sei langfristig denkbar, in virtuellen Umgebungen auch Millionen notwendiger Testkilometer zur Absicherung des automatisierten Fahrens zu absolvieren.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

25. Sep 2018

Convoy erreicht Einhorn-Status


Das in Seattle ansässige „Uber für Trucks“ hat in einer großen Finanzierungsrunde angeführt von CapitalG, einer Equity-Investment-Tochter von Googles Mutterkonzern Alphabet, 185 Mio. Dollar eingesammelt. Convoy bringt Lkw-Besitzer mit Menschen zusammen, die Fracht bewegen wollen.
geekwire.com >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

25. Sep 2018

Careem kauft Commut in Indien


Das in den Vereinigten Arabischen Emiraten ansässige Transportnetzwerk Careem hat das drei Jahre alte Unternehmen Commut mit Sitz in Hyderabad erworben und plant, seine Busverbindungen in 100 Städten auszubauen. Während Careem das technische Know-how von Commut übernimmt, werden Kunden und Fahrer Teil des lokalen Shuttle-Dienstleisters Shuttl.
techinasia.com >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

25. Sep 2018

Auch Valeo partnert mit WABCO


Gemeinsam wollen die Zulieferer künftig Radar- und Lidar-Technologien für Nutzfahrzeuge entwickeln, die über Warn- und Bremssysteme verfügen. So sollen nicht nur Fußgänger und Fahrradfahrer im Stadtverkehr künftig besser geschützt, sondern auch die Funktionen des autonomen Fahrens erweitert werden. Eine entsprechende Absichtserklärung haben die Unternehmen bereits unterzeichnet.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

25. Sep 2018

Conti zeigt Demo-Lkw von Volvo Trucks namens „Mjölner“


Dieser basiert auf einem Volvo FH 6×2 und gibt auf der IAA Nutzfahrzeuge einen Überblick über die von Continental lieferbaren Komponenten. So ist neben den Reifen, Luftfedern, Schläuchen und dem Reifendruckkontrollsystem ContiPressureCheck auch die ContiConnect Driver App im TomTom-Display in der Fahrerkabine installiert. Diese kann in bestehende Telematiksysteme integriert oder über das Smartphone des Fahrers genutzt werden. Ein separates Display ist nicht erforderlich.
continental-corporation.com >>

Schlagwörter: , , , ,

STARTUP MONITOR

25. Sep 2018

Autonom durch einen Pariser Vorort


Verkehrstechnikhersteller Lohr und das Nahverkehrsunternehmen Transdev haben auf der InnoTrans in Berlin den autonom fahrenden Bus I-Cristal vorgestellt. Dieser bietet bis zu 17 Fahrgästen Platz und soll den öffentlichen Nahverkehr ergänzen. Bereits im kommenden Winter soll der I-Cristal im Pariser Vorort Saclay abends, wenn die Busse nicht mehr so häufig fahren, Fahrgäste von der Bahnstation zur Universität Paris-Saclay oder zurück befördern – und das mit bis zu 30 Kilometern pro Stunde.
golem.de >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

25. Sep 2018

Bosch investiert in ABAX Sensing


Die Robert Bosch Venture Capital GmbH, die Corporate Venture Capital Gesellschaft der Bosch-Gruppe, hat eine Folgeinvestition in ABAX Sensing abgeschlossen. Das chinesische Startup entwickelt einen Full-Solid-State Chip Lidar für Verbraucher- und Automobilanwendungen, insbesondere für Fahrerassistenzsysteme und autonome Fahrzeuge.
greencarcongress.com >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

25. Sep 2018

Martynas Gudonavičius


„Mit Hilfe unserer Transit-Informationsplattform sehen die Lyft-Kunden in Santa Monica jetzt öffentliche Verkehrsmittel in der Nähe – einschließlich Details zu Routen und Fahrplänen für Big Blue Bus, LA Metro und Metrolink.“

Martynas Gudonavičius, Gründer des litauischen Mobilty-Startups Trafi, kooperiert in den USA mit dem Ridesharing-Dienst Lyft. Auch ein Start in Deutschland ist geplant – entsprechende Gespräche mit mehreren deutschen Städten laufen bereits. Die App Trafi zeigt Nutzern den schnellsten oder günstigsten Weg zu ihrem Ziel.
ngin-mobility.com >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

25. Sep 2018

Vernetzung, E-Mobilität und autonomes Fahren


Vernetzung, E-Mobilität und autonomes Fahren – das sind nicht nur die Zukunftsthemen im Pkw-Bereich, sondern auch in der Nutzfahrzeugbranche. Für carIT fasst Werner R. Beutnagel die Trends der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge zusammen.
car-it.com >>

Schlagwörter: ,