SERVICE

07. Jun 2018

Autonom ohne 3D-Karten


Während autonome Autos von Waymo, Uber & Co. bisher Kartendaten mit einem hohen Detaillierungsgrad benötigen, haben Forscher des MIT ein autonomes Fahrzeug entwickelt, dass ohne 3D-Kartenmaterial auskommt und deshalb auch auf Landstraßen unterwegs sein kann, für die entsprechendes Kartenmaterial existiert. Stattdessen werden Google-Maps-Daten mit Sensordaten aus dem Fahrzeug kombiniert.
getmobility.de >>

Schlagwörter: , ,

SERVICE

31. Mai 2018

Chip-Hochburg Sachsen


Der Freistaat gehört zu den größten Mikroelektronik-Standorten Europas. Die Chip-Fabriken von Bosch, Infinion & Co. sind ein wichtiger Jobmotor in der Region. Laut Branchenverband Silicon Saxony gab es 2016 26.000 Beschäftigte in der Halbleiter-Industrie – 2012 waren es etwa 21.000.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: ,

SERVICE

30. Mai 2018

Studie: Nachfrage nach Spezialfahrzeugen für Mitfahrdienste wächst


Studie: Nachfrage nach Spezialfahrzeugen für Mitfahrdienste wächst

Mitfahrdienste, vielfach mit Elektroantrieb, sind laut einer Studie von Roland Berger auf dem Vormarsch. 2025 soll die Nachfrage danach bereits bei 2,5 Millionen liegen. Im Bereich Mobilität lässt dies eine neue Fahrzeugklasse entstehen, die mit einer flexiblen Innenausstattung speziell auf die Bedürfnisse der Nutzer abgestimmt sind. (mehr …)

Schlagwörter: ,

SERVICE

29. Mai 2018

IT-Gefahren im Connected Car


Zu den zentralen Mobilitätsthemen gehört inzwischen das Connected Car. Einige Fahrzeugmodelle sind bereits online und vernetzt. Diese permanente Verbindungen zwischen Fahrzeugen und externen Systemen der Hersteller und Servicepartner wird in den kommenden Jahren zunehmen. Doch das Connected Car ist mit seinen verschiedenen Schnittstellen auch gravierenden Bedrohungen ausgesetzt. NTT Security (Germany) zeigt einige Risiken, die durch die Digitalisierung der Fahrzeuge entstehen, auf. (mehr …)

Schlagwörter:

SERVICE

24. Mai 2018

Lesetipp


Asien ist der größte Carsharing-Markt der Welt – mehr als 40 Prozent aller Carsharing-Fahrzeuge sind in Asien unterwegs. Zweitgrößter Markt ist Europa. Besonders das „Free Floating“-Modell sei auf dem Vormarsch, zeigt eine Analyse des Mobility-Experten Movmi.
movmi.net >>

Schlagwörter:

SERVICE

24. Mai 2018

Nachgereicht – Gemeinsam für Fahrzeugvernetzung


Software-Riese Microsoft und Kymeta, Experte für Satelliten-Kommunikation, wollen gemeinsam ein rollendes Kommunikationszentrum entwickeln. Ziel ist es, behördliche Fahrzeuge besser zu vernetzen und z.B. Rettungskräften eine bessere Kommunikation zu ermöglichen. Zu Demozwecken wurden zwei Chevrolet SUV mit entsprechender Technik ausgerüstet.
geekwire.com >>

Schlagwörter: , ,

SERVICE

24. Mai 2018

Zu Besuch bei Lime


Journalistin Johana Bhuiyan durfte in San Francisco einen Blick hinter die Kulissen des E-Roller-Startups werfen und erfuhr dabei auch, wie die Scooter morgens eingesammelt und aufgeladen werden.
recode.net >>

Schlagwörter:

SERVICE

17. Mai 2018

Lesetipp


Ex-Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg hat vor gut einem Jahr sein Investment in die Formel E bekanntgegeben. Und daran will der Deutsch-Finne mit Investitionen in Mobility-Startups anknüpfen. Dabei sind Innovation und Nachhaltigkeit seine oberste Prämisse, wie er im Interview verrät.
ngin-mobility.com >>


SERVICE

17. Mai 2018

Testtipp


Das elektrische Skateboard M1 der kalifornischen Firma Inboard verfügt über 1.600 Watt Leistung, eine elektrische Bremse auch bei vollem Akku, Wechselakkus, Licht und Stoßfänger – und ist perfekt für Pendler. Ein Testbericht.
heise.de >>

Schlagwörter:

SERVICE

17. Mai 2018

Nachgereicht


Nach dem tödlichen Unfall im März dieses Jahres entzog der US-Bundesstaat Arizona Uber die Erprobungserlaubnis für selbstfahrende Autos (wir berichteten). Nun rechnet der Fahrdientsvermittler damit, dass die Tests „in wenigen Monaten“ wieder aufgenommen werden können. Man warte noch auf einen vorläufigen Ermittlungsbericht der Behörden.
faz.net >>

Schlagwörter: