SERVICE

16. Mai 2019

Schnelle Übermittlung von Notfallinformationen


Das verspricht das „Autonomous Driving System Emergency Signaling“, das Tesla als Patent angemeldet hat. Damit sollen die Reaktion des Autopiloten in Notfallsituationen verbessert und die Unfallwahrscheinlichkeit verringert werden.
teslarati.com >>

— Textanzeige —
2. NEW MOBILITY TOUR BERLIN am 24. Mai 2019: Die Macher von electrive.net und intellicar.de gehen mit Ihnen auf Entdeckungstour durch die Hauptstadt und machen wieder Halt bei innovativen Unternehmen und Projekten. Mit dabei sind die BVG mit BerlKönig und Jelbi, BYTON, das MotionLab, das eCargobike ONO, das Start-up High Mobility und VOLOCOPTER. Außerdem werfen wir mit Ihnen am Tag vor dem Berlin ePrix einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der Formel-E und besuchen das neue GREENTECH FESTIVAL.
Alle Infos >>

Schlagwörter:

SERVICE

16. Mai 2019

109 Lizenzen für autonome Straßentests


109 Lizenzen für autonome Straßentests hat China bis Ende April in diesem Jahr bereits vergeben. 16 Städte haben solche Lizenzen erhalten, die meisten davon – bis zu 59 – erhielt Peking.
autonews.gasgoo.com >>


SERVICE

16. Mai 2019

Lesetipp: Mobilität soll autonom werden


Doch die Zukunft lässt auf sich warten – am Himmel, auf der Schiene und auf der Straße. Den Ursachen gehen die Kollegen vom Handelsblatt auf den Grund.
handelsblatt.com >>


SERVICE

13. Mai 2019

Studie: Verbraucherwünsche an das Auto der Zukunft


Mehr als 6.000 Teilnehmer über 18 Jahren in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Italien befragte YouGov Frankreich im Auftrag von Faurecia Clarion im März diesen Jahres nach ihren Wünschen und Vorstellungen zum Auto der Zukunft. Wer mit Flugautos oder Rennboliden als Antwort gerechnet hat, wird enttäuscht sein. 36 Prozent der Befragten aus Deutschland, Frankreich und Italien (47 Prozent in Großbritannien) nannten „Sicherheit“ als wichtigsten Aspekt für die Mobilität von morgen. (mehr …)

Schlagwörter:

SERVICE

09. Mai 2019

Lesetipp: Wer baut den ersten Super-Lidar?


Dieser Frage geht Friedhelm Greis nach. Dabei beleuchtet er, welche Anforderungen die Laserscanner erfüllen müssen, um für den Massenmarkt tauglich zu sein.
golem.de >>


SERVICE

08. Mai 2019

Bitkom-Umfrage zur Zulassung von E-Scootern


Bitkom-Umfrage zur Zulassung von E-Scootern

Quelle: Bitkom Research

Während in vielen ausländischen Großstädten E-Scooter bereits zum Stadtbild gehören, entscheidet in Deutschland der Bundesrat am 17. Mai über ihre Verkehrszulassung auf öffentlichen Straßen. Die Experten von Bitkom führten in diesem Zusammenhang eine repräsentative Umfrage unter 1.004 Bundesbürgern ab 16 Jahren durch, um zu erfahren, was die Bevölkerung von E-Scootern hält. (mehr …)

Schlagwörter:

SERVICE

06. Mai 2019

Bosch ConnectedWorld zeigt Vernetzung in allen Bereichen


Bosch ConnectedWorld zeigt Vernetzung in allen Bereichen

Quelle: Bosch

Auf der diesjährigen Bosch ConnectedWorld (15. und 16. Mai) in Berlin zeigt Bosch, wie das Internet der Dinge und die damit resultierende Vernetzung den Alltag nicht nur komfortabler, sondern auch sicherer und effizienter gestaltet. Hierzu gehören u.a. auch die integrierte Lade- und Navigationslösung Convenience Charging. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

SERVICE

02. Mai 2019

Daimlers Lab1886 auf der re:publica


Daimlers Lab1886 auf der re:publica

© Daimler AG

Lab1886, das eigenständige Innovationslabor innerhalb der Daimler AG, ist mit 13 Vorträgen und zehn Sessions im Lab1886 Truck wieder als Hauptpartner auf der Digitalkonferenz re:publica (6. bis 8. Mai 2019 in der STATION Berlin) vertreten. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

SERVICE

02. Mai 2019

Lesetipp: Das Auto der Zukunft fährt (wie von) selbst


CosmosDirect hat in einem Ratgeber einen umfassenden Überblick über das autonome Fahren zusammengestellt und beleuchtet dabei u.a. den Stand der Technik sowie die ethischen und rechtlichen Fragen.
cosmosdirekt.de >>

Schlagwörter:

SERVICE

02. Mai 2019

Nachgereicht: Toyota gibt Pläne zur Einführung der DSRC-Technologie in den USA auf


Die Kommunikationstechnologie mit kurzer Reichweite wurde von den Fahrzeugebauern nur zögerlich angenommen. Toyota wolle sich stattdessen auf die 5G-basierte Fahrzeugkommunikation konzentrieren.
futurecar.com >>

Schlagwörter: