12.12.2014 - 08:05

Dieter Zetsche

dieter-zetsche-daimler-copyright„Ich werde sehr relaxt sein, wenn ich hinten sitze und das Auto vorne alleine fährt.“

Der Vorstandsvorsitzende der Daimler AG Dieter Zetsche gibt sich im Stern-Interview entspannt, wenn er an die autonomen Fahrzeuge und 2030 denkt.
stern.de >> (Auszug aus dem aktuellen Heft)

11.12.2014 - 17:17

Henry Kuhle

henry-kuhle-vda-copyright„Ein technisches System ist heute schon wenigstens so gut wie ein Fahrer, wenn es um Routinefunktionen in überschaubaren Verkehrssituationen geht.“

Henry Kuhle, Senior Manager Advanced Technology beim VDA, unterstrich die Chancen für Autonomes Fahren beim Parlamentarischen Frühstück „Connected Car – Herausforderungen, Chancen und Risiken der Digitalisierung des Verkehrs“.
Quelle: intellicar vor Ort

11.12.2014 - 17:17

Andreas Gerstenmayer

Andreas Gerstenmayer ATS copyright„Warum bewirbt sich Wien innerhalb Europas nicht dafür, Vorreiter für autonomes Fahren zu sein?“

AT&S-Vorstandchef Andreas Gerstenmayer will nicht, dass Europa bei neuen Technologien wieder ins Hintertreffen gerät und fordert – als Österreicher – mehr Engagement insbesondere in seiner Heimat.
kleinezeitung.at >>

– PODCAST –

Wir starten mit einer neuen Staffel unseres Podcasts und freuen uns über unseren Partner Bosch Service Solutions GmbH. Für den Auftakt dieser Staffel, die 10 Folgen umfassen wird, sprechen dann auch direkt mit Arne Schönfeld. Er ist Head of Sales & Marketing für die DACH-Region bei Bosch Service Solutions. Was müssen die Services rund um die Mobilität leisten und welche Rolle spielt dabei ein Restaurant samt passendem Blumenstrauß? Das beantwortet Arne Schönfeld in der aktuellen Podcast-Folge.
Podcast bei spotify>>; bei iTunes >>bei Overcast >>; bei intellicar.de >>

04.12.2014 - 12:22

Nicholas Carr

Nicholas Carr„Noch dazu sind wir weit davon entfernt, dass autonome Fahrzeuge in allen denkbaren Situationen reibungslos funktionieren.“

Bestseller-Autor Nicholas Carr im Interview auf die Frage, ob es nicht konsequent sei, in Zukunft auf selbstfahrende Autos zu setzen.
wiwo.de >>

04.12.2014 - 12:21

Håkan Samuelsson

volvo-copyright„It will be like valet parking for all.“

Für Volvo-CEO Håkan Samuelsson ist sicher, dass selbstfahrende Autos auf Dauer Parkplätze verkleinern werden. Denn die Fahrzeuge benötigen weniger Abstand zu benachbarten Autos und kleinere Manövrierflächen.
motoringresearch.com >>

27.11.2014 - 14:49

Dr. Hermann Storp

daimler-sklasse„From a technical point of view you can [have a self-driving S-Class now], but from a lawyer’s [point of view] in many different countries, we are not yet allowed to do what we already know how to do.“

Dr. Hermann Storp, Direktor S-Klasse-Entwicklung, macht den Elon Musk und stellt klar, dass der Mercedes-Maybach S600 mit Tesla auf Augenhöhe fährt.
wot.motortrend.com >>

27.11.2014 - 12:07

Prof. Dr. Peter König

prof-peter-koenig„Wenn dann noch die Fahrzeuge miteinander kommunizieren und bei Grün alle gleichzeitig anfahren, haben wir den Verkehrsfluss in Trier bereits signifikant verbessert.“

Prof. Dr. Peter König, von der Hochschule Trier, fordert fordert flexible Ampelschaltungen gegen Verkehrsstaus in der Zukunft. Dies sei mit vernetzten Fahrzeugen immerhin möglich.
volksfreund.de >>

27.11.2014 - 12:06

Carsten Winkelbach

Carsten Winkelbach„Gemeinsam wollen wir auch in Zukunft die technologischen Innovationen der Automobilbranche weiter vorantreiben und die Verkehrssicherheit bei Themen wie Einsatz von Fahrzeugelektronik und Assistenzsystemen sowie autonomem Fahren fördern.“

Am 1. Januar 2015 übernimmt Carsten Winkelbach die Leitung des Instituts für Fahrzeugtechnik und Mobilität (IFM) von TÜV NORD. Sein Vorgänger Axel Richter geht nach 19 Jahren als Leiter des IFM in den Ruhestand.
newfleet.de >>

20.11.2014 - 10:53

Gerhard von Bressensdorf

fahrschule-„Mehr denn je wird automatisiertes Fahren einen Fahrlehrer erfordern“,

darauf schwor Gerhard von Bressensdorf, Vorsitzender der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände, seine Kollegen auf dem 5. Fahrlehrerkongress in Berlin ein.
autobild.de >>

20.11.2014 - 10:53

Erich Sixt

copyright-sixt„Das kann die Sternstunde der Autovermieter werden und könnte eine Revolution auslösen.“

Autovermieter Erich Sixt setzt nicht nur auf Carsharing, sondern sieht auch im Autonomen Fahren großes Potenzial für seine Geschäftsmodelle.
welt.de >>

Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/people/dieter-zetsche/
12.12.2014 08:14