20.11.2019 - 14:25

Wie sehr Berlin selbst ein Reallabor für den Wandel der Mobilität ist

Berlin ist nicht nur Deutschlands Hauptstadt sondern auch Deutschlands größte Stadt. Wir steuern auf die Vier-Millionen-Einwohner zu. Und obwohl Berlin eine der Städte mit dem geringsten Anteil an Privatfahrzeugen ist, steckt sie in der Verkehrskrise. Gleichzeitig ist Berlin das wohl größte Reallabor in Deutschland, wenn es um die Entwicklung neuer Mobilität geht. Und das nicht erst seit Tesla verkündete, in der „Berlin-Area“ seine vierte Gigafactory zu bauen.

Weiterlesen
18.11.2019 - 14:32

Hyundai Motor Group startet Mobility-Services in Los Angeles

Die Hyundai Motor Group hat die Gründung eines neuen Unternehmens bekanntgegeben. Die Neugründung MoceanLab soll in der kalifornischen Millionenmetropole Los Angeles künftig ein breites Spektrum von Mobilitätsdiensten anbieten. Den Anfang macht der Carsharing-Dienst Mocean Carshare, der noch in diesem Jahr starten wird.

Weiterlesen
14.11.2019 - 10:19

Free Now bilanziert Start des eigenen Ride-Services positiv

Nach drei Monaten zieht Mobilitätsanbieter Free Now für seinen neuen Service Ride in Deutschland eine positive Bilanz. Über die App des Anbieters können sich Fahrgäste seit August 2019 einen lizenzierten Mietwagen mit Fahrer bestellen. Ride wurde sukzessive in sechs deutschen Städten ausgerollt und hat bereits zu 500.000 Touren geführt.

Weiterlesen
13.11.2019 - 14:31

Eberspächer partnert mit Startup Autobahn

Gemeinsam mit der Innvationsplattform Startup Autobahn will der Esslinger Automobilzulieferer Eberspächer seine Zukunftsfelder ausbauen und sucht nach innovativen, jungen Tech-Unternehmen. Mit einer langfristigen Partnerschaft will man so neue Lösungen finden und Startups an sich binden.

Weiterlesen
13.11.2019 - 14:17

UberX, Uber Green und Uber Taxi starten im Großraum Stuttgart

Uber startet im Großraum Stuttgart. Nutzer können ab sofort in der schwäbischen Metropole und in der dicht besiedelten Umgebung über die Uber-App eine Fahrt mit einem professionellen Fahrer buchen. Das Angebot umfasst den Großraum Stuttgart mit nahegelegenen Landkreisen wie den Rems-Murr-Kreis, Calw, Waiblingen und Ludwigsburg. Das Interesse in der Region scheint bereits groß: Mehr als […]

Weiterlesen
12.11.2019 - 14:59

Mobilitätsangebot – Audi on demand deutschlandweit im Roll-Out

Der Autobauer Audi rollt sein Mobilitätsangebot Audi on demand nun deutschlandweit aus. Das passiert gemeinsam mit den Audi-Händlern und Kooperationspartner Sixt. Bereits seit September ist Audi on demand an 15 Standorten im deutschen Handel verfügbar und soll sukzessive weiter ausgebaut werden.

Weiterlesen
12.11.2019 - 14:35

Peer-to-Peer-Carsharing für E-Autos

Future.rent setzt als neue Carsharing-Plattform auf Elektroautos und ist im Oktober 2019 gestartet. Das in Berlin gegründete Startup hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen von Elektromobilität zu begeistern und damit einen Beitrag zur Mobilitätswende zu leisten.

Weiterlesen
11.11.2019 - 09:28

Wirecard und HERE Mobility partnern bei integrierten Mobility-as-a-Service-Lösungen

Wirecard und HERE Mobility wollen zukünftig bei einer Vielzahl von Projekten zusammenarbeiten, um die Zahlungs- und Geolokalisierungsdienste der beiden Unternehmen zu nutzen. Dazu zählen neue Lösungen im Bereich prädiktiver Mobilitätsdienste: So sollen Konsumenten etwa Autofahrten über das System buchen können und parallel einen Tisch im Restaurant in der Nähe bestellen.

Weiterlesen
08.11.2019 - 14:25

BMW ConnectedDrive Store – shoppen für das eigene Fahrerprofil

Die Freude am Fahren soll sich laut der bayerischen Kolleginnen und Kollegen nicht mehr nur auf das Fahrzeug selbst beziehen, sondern auch digital Fahrerin und Fahrer einbeziehen. Mit den digitalen Services, die man über den BMW ConnectedDrive Store nachbuchen kann, ist es schon seit 2014 möglich, das Fahrzeug zu personalisieren. BMW will nun einen Schritt […]

Weiterlesen
07.11.2019 - 13:57

ZF wird Partner bei der „Mobility as a Service Alliance“

Die „Mobility as a Service Alliance“ ist eine europaweite Interessenplattform, die die Integration von öffentlichen und privaten Verkehrsangeboten fördern will. Der Zulieferer ZF wird jetzt offizielles Mitglied der Kooperation. Mobility-as-a-Service (MaaS)-Konzepte spielen dabei eine Schlüsselrolle für die urbane Mobilität.

Weiterlesen
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/markets/wie-sehr-berlin-selbst-ein-reallabor-fuer-den-wandel-der-mobilitaet-ist/
20.11.2019 14:06