16.09.2014 - 17:22

Konzeptcar Chevrolet EN-V 2.0 vorgestellt

Auf dem Intelligent Transport System (ITS) World Congress in Detroit hat die GM-Tochter die zweite Version ihres selbstfahrenden Microcars vorgestellt. Mithilfe von Kameras, LiDAR-Sensoren und Vehicle-to-X-Kommunikation kann es mit bis zu 40 km/h größtenteils autonom am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen. Erste Tests absolvierte der Zweisitzer bereits in China und Singapur.
techhive.com >>, heise.de >> (China & Singapur)

– PODCAST –

Wir starten mit einer neuen Staffel unseres Podcasts und freuen uns über unseren Partner Bosch Service Solutions GmbH. Für den Auftakt dieser Staffel, die 10 Folgen umfassen wird, sprechen dann auch direkt mit Arne Schönfeld. Er ist Head of Sales & Marketing für die DACH-Region bei Bosch Service Solutions. Was müssen die Services rund um die Mobilität leisten und welche Rolle spielt dabei ein Restaurant samt passendem Blumenstrauß? Das beantwortet Arne Schönfeld in der aktuellen Podcast-Folge.
Podcast bei spotify>>; bei iTunes >>bei Overcast >>; bei intellicar.de >>

16.09.2014 - 17:20

Vernetzung wird Forschungsthema Nummer 1

Laut der monatlichen Umfrage „VDI Themenradar Automobil“ sind 77,9 Prozent der Befragten der festen Überzeugung, dass die Vernetzung der Forschungsschwerpunkt der kommenden 12 Monate sein wird. Im Gegensatz zu anderen Forschungsfeldern bringe die Vernetzung die meisten ungelösten Fragen mit sich, so Dr. Wolfgang Frech vom VDI Wissensforum, dem Initiator der Erhebung.
vdi-wissensforum.de >>

16.09.2014 - 17:19

Conti nennt Tech-Partner

Der Zulieferer verpflichtete erst kürzlich Seval Oz (kam von Google) für den neuen Silicon-Valley-Ableger „Continental Intelligent Transportation Systems“. Die Expertin für Vernetzung und Ralf Lenninger, Senior VP System Development, nannten erstmals Namen. So partnert Conti  im Bereich autonomes Fahren mit Cisco für sichere Vernetzung, IBM für Big Data and Nokia für kartenbasierte Systeme.
wardsauto.com >>

16.09.2014 - 17:19

Porsche SE kauft sich bei Datenspezialist Inrix ein

Für 55 Millionen Dollar übernimmt die Porsche Holding knapp 10 Prozent des US-Verkehrsdaten-Spezialisten Inrix. Das Startup vertreibt Echtzeitdaten für Navigations-Apps, Verkehrspläne und Verkehrsradare. Porsche sucht bereits nach weiteren Beteiligungen im Konnektivität und Mobilität.
handelsblatt.com >>

03.09.2014 - 19:06

Neue Studie kritisiert Carsharing

Eine ÖPNV-nahe Studie des Beratungsunternehmens Civity sieht insbesondere in Free-Floating-Konzepten einen Hype und kritisiert in erster Linie die geringe tägliche Nutzungszeit von knapp 60 Minuten der Fahrzeuge von Car2Go und DriveNow. Kritik kommt direkt vom Bundesverband Carsharing (bcs). Und Car2Go widerspricht der Miuntenzahl und kontert mit 150 Minuten täglicher Nutzung.
spiegel.de >>

03.09.2014 - 18:27

Daimlers Moovel übernimmt MyTaxi

moovel-mytaxi-logoDaimlers konzerneigene Tochter Moovel übernimmt für einen ungenannten Preis den Betreiber der MyTaxi-App. Die Intelligent Apps GmbH aus Hamburg soll am Standort bleiben, das MyTaxi-Angebot jedoch in die Moovel-Plattform integriert werden. Der Deutsche Taxi- und Mietwagenverband BZP hofft durch die Übernahme auf Unterstützung im Kräftemessen mit dem Fahrdienst Uber. Moovel selbst umfasst inzwischen die komplette Bandbreite von ÖPNV-, Carsharing-, Taxi- über Mitfahrzentrale- und Bikesharing-Vermittlung.
wiwo.de >>

Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/markets/hitachi-data-systems-und-clarion-partnern-bei-connectivity-loesungen/
22.09.2014 11:37