HARDWARE & SOFTWARE

18. Jun 2015

Hortonworks und Harman


Hortonworks und Harman partnern bei gemeinsamen IoT-Applikationen für den Automobilmarkt. Zusammen wollen die Unternehmen das Konzept einer „Automotive Enterprise“ realisieren. Darüber hinaus wollen sie für Connected Cars einen Echtzeitzugang zu Daten im Internet der Dinge (IoT), Datenauswertungen sowie Prognoselösungen anbieten.
intellicar.de >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

17. Jun 2015

Hortonworks und Harman partnern für gemeinsame IoT-Applikationen für den Automobilmarkt


Hortonworks, Entwickler und Anbieter von Apache Hadoop für Unternehmen über die Hortonworks Data Platform (HDP), und Harman, Anbieter von Infotainment-, Audio- und Softwareservices wollen gemeinsam das Konzept der „Automotive Enterprise“ realisieren. Darüber hinaus wollen sie für netzwerkfähige Fahrzeuge einen Echtzeitzugang zu Daten im Internet der Dinge (Internet of Things, IoT), Datenauswertungen sowie Prognoselösungen anbieten. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

15. Jun 2015

Sachin Lawande wird CEO bei Visteon


Der 48-Jährige war zuletzt Chef der Infotainment Division von Harman. Visteon sieht in Lawande den passenden Kandidaten, der die weitere Entwicklung des Zulieferers in Richtung Fahrzeug-Software und -Elektronik weiterentwickeln kann. Lawande übernimmt den Posten von Timothy Leuliette bereits Ende Juni.
wsj.com >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

15. Jun 2015

Google veröffentlicht Unfallinfos


Weg vom Mythos, Google gibt sich transparent und will zukünftig sämtliche Infos zu Unfällen seiner Google-Cars veröffentlichen. Im Monatsbericht Mai geht der Konzern auch auf die zurückliegenden Unfälle ein. Woher die plötzliche Offenheit? Unklar.
googleusercontent.com >> (PDF) via de.ubergizmo.com >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

15. Jun 2015

Osram entwickelt günstiges Lidar


Das System soll unter 100 Dollar kosten und basiert auf 16 Fotodioden, die eine Reichweite von bis zu 30 Metern abdecken können. Osram sieht erste Einsatzmöglichkeiten im Bereich der Unfallwarnung vor dem Fahrzeug.
spectrum.ieee.org >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

15. Jun 2015

Mahindra tritt Open Automotive Alliance von Google bei


Der indische Autobauer will damit sein Engagement im Bereich Infotainment vertiefen und die hauseigenen Flagship-Modelle XUV 500 und Scorpio mit Googles Android-Auto-System ausstatten.
automotive-business-review.com >>

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

15. Jun 2015

Carplay wird drahtlos


Im Rahmen der Entwicklerkonferenz WWDC 2015 hat Apple für die nächste Version des mobilen Betriebssystems (iOS 9) die drahtlose Anwendung von Carplay angekündigt. Unklar ist noch, ob die Verbindung zwischen Smartphone und Fahrzeug über Bluetooth und/oder WLAN stattfinden wird.
digitaltrends.com >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

15. Jun 2015

Das Museum of Science & Industry in Tampa


Das Museum of Science & Industry in Tampa setzt ab dem kommenden Wochenende ein autonom und elektrisch fahrendes Besucher-Shuttle ein. Damit wird das autonome Fahrerlebnis zum ersten Mal einer breiten US-Öffentlichkeit ermöglicht, die nicht im forschungsnahen Umfeld arbeitet. Der Lieferant des Fahrzeugs ist leider noch unbekannt.
virtual-strategy.com >>


HARDWARE & SOFTWARE

15. Jun 2015

Mercedes-Benz setzt auf Hackathon im Silicon Valley


Vom 12. bis zum 14. Juni, also am kommenden Wochenende, veranstaltet Mercedes-Benz Research & Development North America (MBRDNA) einen öffentlichen Hackathon in Redwood City (Silicon Valley). Gesucht werden neuartige Konzepte für das Auto als Teil des Internet of Things. Anfang Juli stellen die Finalisten ihre Projekte in einem Pitch dem Daimler Board of Management vor.
media.daimler.com >>, bemyapp.com >> (Event-Webseite)

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

09. Jun 2015

Mercedes-Benz setzt auf Hackathon im Silicon Valley


Vom 12. bis zum 14. Juni, also am kommenden Wochenende, veranstaltet Mercedes-Benz Research & Development North America (MBRDNA) einen öffentlichen Hackathon in Redwood City (Silicon Valley). „Hack With The Best“ heißt das dann und gesucht werden spannende und neuartige Konzepte für das Auto als Teil des Internet of Things. Anfang Juli stellen die Finalisten ihre Projekte in einem Pitch dem Daimler Board of Management vor. Daimler-Vorstände küren dann den Sieger.
media.daimler.com >>, bemyapp.com >> (Event-Webseite)

Schlagwörter: ,