HARDWARE & SOFTWARE

16. Jan 2019

Präszise Innenraumüberwachung: Brose partnert mit Vayyar


Präszise Innenraumüberwachung: Brose partnert mit Vayyar

Quelle: Brose

Um selbsttätig öffnende und schließende Türen zu ermöglichen, arbeiten der Automobilzulieferer Brose und der Sensorspezialist Vayyar künftig gemeinsam an der Verknüpfung von Sensorsystem sowie Antrieben im In- und Exterieur. (mehr …)

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

10. Jan 2019

Teslas Autopilot „sieht“ Motorräder


Teslas Autopilot „sieht“ Motorräder, auch wenn sie im fließenden Verkehr die Spur wechseln. Dies ist ein großer Schritt hin zu mehr Sicherheit beim automatisierten Fahren, da die Fahrweise der Zweiräder aufgrund ihrer Größe und häufiger Spurwechsel nur schwer vorherzusagen ist.
motorcyclenews.com >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

09. Jan 2019

CES 2019: BMW integriert Alibabas Tmall Genie vollständig in seine Fahrzeuge


CES 2019: BMW integriert Alibabas Tmall Genie vollständig in seine Fahrzeuge

Quelle: BMW Group

Bis Ende 2019 wird BMW den intelligenten Sprachassistenten von Alibaba, den Tmall Genie, ausgewählte Fahrzeuge integrieren. Damit baut der Autohersteller seine Vernetzung und das digitale Erlebnis für seine Kunden weiter aus. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

08. Jan 2019

CES 2019: Argus, Elektrobit und NXP stellen Software-Hardware-Komplettlösung für Cyber Security vor


CES 2019: Argus, Elektrobit und NXP stellen Software-Hardware-Komplettlösung für Cyber Security vor

Quelle: Elektrobit

Umfassenden Schutz, selbst bei raffinierten Cyber-Angriffen, soll die branchenweit erste Software-Hardware-Komplettlösung für Cyber Security bieten, die gemeinsam von Argus, Elektrobit und NXP entwickelt wurde. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

08. Jan 2019

CES 2019: Valens präsentiert intelligente Fahrzeugarchitektur


Valens zeigt auf der CES seine neuen HDBaseT Automotive-Chipsätze und die Ergebnisse der engen Zusammenarbeit mit führenden Industrieunternehmen, u.a. DENSO, Aptiv, Mitsubishi Electric, Qualcomm, Brose und Nvidia. (mehr …)

Schlagwörter: , , , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

07. Jan 2019

CES 2019: ZF stellt KI-fähigen Supercomputer ZF ProAI vor


CES 2019: ZF stellt KI-fähigen Supercomputer ZF ProAI vor

© ZF

Der Zentralrechner ZF ProAI RoboThink, den ZF auf der CES in Las Vegas vorstellte, stellt mit einer Rechenleistung von mehr als 150 Tera-OPS (entspricht 150 Billionen Rechenschritten pro Sekunde) den momentan leistungsstärksten KI-fähigen Zentralrechner im Automotive-Umfeld dar. Die ProAI Produktfamilie besteht aus vier Modellen, die sich von ADAS-Basisfunktionen bis hin zu autonom fahrenden Fahrzeugen und Industrieanwendungen für jeden Einsatzzweck konfigurieren lassen. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

07. Jan 2019

CES 2019: Byton präsentiert Serien-Cockpit des M-Byte


CES 2019: Byton präsentiert Serien-Cockpit des M-Byte

Quelle: Byton

Dass Fahrzeuge und die automobile Zukunft immer mehr in Richtung digitale und vernetzte Erlebnisse gehen, demonstriert Byton auf der CES in Las Vegas. Das Unternehmen präsentierte Details zum ersten SUV-Serienmodell, den Byton M-Byte, der im Sommer diesen Jahres Weltpremiere feiern und Ende des Jahres in Serienproduktion gehen soll. (mehr …)

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

21. Dez 2018

Volkswagen sichert sich Mehrheitsbeteiligung an WirelessCar von Volvo


Volkswagen sichert sich Mehrheitsbeteiligung an WirelessCar von Volvo

© Volkswagen AG

Um die Vernetzung seiner Fahrzeugflotte weiter voranzutreiben, hat sich Volkswagen 75,1 Prozent am schwedischen Telematik-Spezialisten „WirelessCar“ gesichert. Dieser wurde 1999 gegründet und befand sich seit 2007 im alleinigen Besitz von Volvo. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

20. Dez 2018

Autonomous Intelligent Driving (AID) kooperiert mit Luminar


Die hundertprozentige Audi-Tochter und das „Center of Excellence“ für städtisches autonomes Fahren im Volkswagen-Konzern arbeiten künftig mit dem Lidar-Spezialisten Luminar zusammen. Bis 2021 will der Volkswagen-Konzern autonomes Fahren für städtische Mobilitätsdienstleister bereitstellen. Dafür habe man nach den besten ergänzenden LiDAR-Lösungen auf dem Markt gesucht, die die Anforderungen der derzeit im Hinblick auf Tiefensensorik unterstützen könnten, so AID-Technik-Chef Alexandre Haag.
wired.com >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

20. Dez 2018

Toyota führt neue Mobilitätsdienste speziell für Fahrdienstanbieter ein


Das Angebot „Total-care Service“ basiert auf der Auswertung realer Fahrzeugdaten und umfasst Leistungen wie Flottenmanagement, Versicherungen und Wartungspakete. Los geht’s in Singapur: Dort bietet die lokale Vertriebsgesellschaft Toyota Motor Asia Pacific die neuen Leistungen zunächst für 1.500 Fahrzeuge der Marke an, die dem Mobilitätsdienstleister Grab Holdings gehören.
asia.nikkei.com >>

Schlagwörter: ,