HARDWARE & SOFTWARE

21. Nov 2019

Volkswagen macht Car.Software-Organisation eigenständig und konzernübergreifend


Volkswagen überführt zum 1. Januar 2020 die hauseigene Car.Software-Organisation in eine eigenständige Geschäftseinheit. Sie wird als Konzerngesellschaft die Beteiligungen und Tochterunternehmen im Konzern bündeln, die Software im Fahrzeug und für die digitalen Ökosysteme entwickeln. Die Unit wird gleich mit großem Personalstamm ausgestattet und im „Audiversum“ angesiedelt. (mehr …)


HARDWARE & SOFTWARE

21. Nov 2019

OpenSynergy partnert mit APTJ


APTJ entwickelt klassische AUTOSAR-Lösung für Automotive-Steuerungssysteme. Die Berliner Panasonic-Tochter OpenSynergy wird zukünftig mit dem japanischen Unternehmen APTJ als Partner kooperieren. Gemeinsam will man die Hypervisor-Technologie mit dem Thema AUTOSAR-Stack zusammenführen. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

21. Nov 2019

Umbau bei Joyson und Preh


Die chinesische Joyson Electronics Gruppe will ihre Connectivity- und Infotainment-Aktivitäten in einer neuen Einheit bündeln. In diesem Zuge wird die deutsche Preh-Gruppe neu aufgeteilt, an der Joyson Electronics die Mehrheit hält. (mehr …)

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

20. Nov 2019

Das Cockpit des VW ID. Space Vizzion


Während Audi den e-tron Sportback vorgestellt hat, ließ VW die Studie ID. Space Vizzion in Los Angeles vom Stapel. Für uns von intellicar.de stehen wieder die „inneren Werte“ – in diesem Fall das volldigitalisierte Cockpit. Hier kommen die Details, die VW bereits bekanntgegeben hat. (mehr …)

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

20. Nov 2019

Audi e-tron Sportback – digital und assistierend


Audi hat seinen vollelektrischen e-tron Sportback in Los Angeles vorgestellt. Die Ingolstädter setzen bei dem Boliden auf Luxus. Was der Wagen in Bezug auf ein digitales Cockpit mit sich bringt und welche Assistenzsysteme an Bord sein werden, haben wir aufbereitet. (mehr …)

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

19. Nov 2019

Wer stellt die Plattform hinter Hyundais MoceanLab?


Erst Mitte November gab die Hyundai Motor Group, der Konzern hinter den Automarken Hyundai und Kia, die Gründung des MoceanLab bekannt. Über das Unternehmen soll zukünftig künftig ein breites Spektrum von Mobilitätsdiensten angeboten werden. Jetzt ist klar, dass man für die Services auf die AiMA-Plattform von Vulog setzt. (mehr …)


HARDWARE & SOFTWARE

18. Nov 2019

Ford Mustang Mach-E – vollelektrisch mit Grüßen aus Digitalien


Auch Ford gibt sich einen elektrischen SUV und der heißt dann gleich mal Mustang Mach-E. Was der Stromer in Sachen Vernetzung und digitalen Features so mit sich bringt, ist groß – nämlich gleich mal 15,5-Zoll groß. (mehr …)

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

15. Nov 2019

Pirelli entwickelt 5G-Reifen


Der von Pirelli entwickelte Cyber-Reifen erkennt und übermittelt Informationen über kritische Straßenverhältnisse an das Fahrzeug sowie über das Netzwerk an andere Fahrzeuge in der Nähe. Was kann der Reifen genau? (mehr …)

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

15. Nov 2019

Renault mit ADAS-Premieren in der Kleinwagenklasse


Entspannt unterwegs dank neuer Fahrerassistenzsysteme: Die neuen Renault Clio und Captur verfügen zukünftig mit dem Autobahn- und Stauassistenten und dem adaptiven Tempopiloten mit Stop & Go-Funktion über zwei neue Systeme, die helfen sollen, Auffahrunfälle zu vermeiden. Beide Systeme haben bei Renault ihre Premiere in der Kleinwagenklasse. (mehr …)

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

14. Nov 2019

Ford lässt 3D-Autositzbezüge stricken – auch für mehr smarte Anwendungen


Ford lässt 3D-Autositzbezüge stricken.  Die hierbei verwendeten Produktionsmethoden kommen ursprünglich bei der Herstellung von Laufschuhen, Kleidung und Möbeln zum Einsatz. In puncto Konnektivität setzt diese Technologie neue Maßstäbe. (mehr …)

Schlagwörter: