Autor: jst

19.04.2021 - 08:46

Volvo Cars partnert Didi Chuxing für autonomes Fahren

Volvo Cars will gemeinsam mit DiDi Autonomous Driving, der für autonomes Fahren zuständigen Unternehmenssparte der chinesischen Mobilitätsanbieters DiDi Chuxing – das autonome Fahren voran. Das chinesische Unternehmen will autonom fahrende Autos auf Basis des Volvo XC90 in einer selbstfahrenden Testflotte nutzen.

Weiterlesen
16.04.2021 - 08:57

Der EQS – die inneren Werte

Mit dem EQS hat Daimler seine erste vollelektrische Luxuslimousine der Mercedes-EQ vorgestellt. Während sich andere Leute einen Kopf um die Motorisierung und das kuriose Frontdesign machen, schauen wir auf die „innere Werte“ des Luxusfahrzeugs.

Weiterlesen
16.04.2021 - 07:20

Conti holt AWS für Automotive Edge Plattform an Bord

Ziel der neuen Kooperation ist die Entwicklung der Continental Automotive Edge Plattform (CAEdge), einer modularen Hardware- und Software-Plattform. Diese verbindet das Fahrzeug mit der Cloud und bietet durch eine virtuelle Werkbank zahlreiche Möglichkeiten für die Entwicklung, Bereitstellung und Wartung von softwareintensiven Systemfunktionen.

Weiterlesen
16.04.2021 - 07:09

Toyota setzt auf Apex.ai

Unter dem Dach der Woven Planet Group sollen produktionsbereite Autonomie-Stacks entwickelt werden. Dabei soll die von Apex.ai eingesetzte Software Apex.OS in die offene Toyota-Softwareplattform namens Arene integriert werden. TÜV Nord hat das Betriebssystem inzwischen für den Automobilbereich zertifiziert.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



15.04.2021 - 08:47

Urbanloop – „Individualverkehr“ der anderen Art

Vielen Menschen einen fahrbaren Untersatz anbieten und dabei zugleich die Größe der Beförderungsmittel auf ein Minimum reduzieren – das ist die Grundidee von Urbanloop. Was 2017 als einfaches Projekt für Studenten in Nancy begann, soll die städtische Mobilität in der französischen Stadt revolutionieren.

Weiterlesen
15.04.2021 - 08:35

Neue Broschüre zur Mobilität in Städten

Im Rahmen des Projektes „Profilregion Mobilitätssysteme“ erforscht ein Netzwerk aus Karlsruher Forschungseinrichtungen intelligente und integrierte Mobilitätslösungen der Zukunft. Die im vom Fraunhofer ISI geleiteten Teilprojekt „Urbane Mobilität im Wandel“ gewonnenen Erkenntnisse gibt’s nun zusammengefasst in einer Broschüre.

Weiterlesen
15.04.2021 - 08:25

Conti präsentiert 6. Generation von Fernbereichsradar und Surround Radar

Beide Radarsensoren teilen sich eine Soft- und Hardware-Plattform. Die Performance wird im Vergleich zur fünften Generation nochmal deutlich gesteigert. Als skalierbare Lösung decken die Radare verschiedene Anwendungen ab: von Euro NCAP-Anforderungen bis hin zur Umsetzung von Funktionen für höhere Automatisierungsgrade wie automatisierte Spurwechsel.

Weiterlesen
15.04.2021 - 08:17

TÜV Rheinland darf nach UN-Regelungen zertifizieren

KBA benennt TÜV Rheinland als Technischen Dienst für Cybersecurity bei Fahrzeugen für die Regelungen UN-R 155, UN-R 156 und UN-R 157. Damit können Fahrzeughersteller nun Zertifizierungen und Genehmigungen auf Grundlage dieser UN-Regelungen beim TÜV Rheinland beantragen.

Weiterlesen
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/people/89868/
19.04.2021 15:23