Autor: jst

04.12.2020 - 08:25

ViaVan startet On-Demand-Service „Isi“ mit KVB in Köln

ViaVan startet gemeinsam mit den Kölner Verkehrs-Betrieben (KVB) einen On-Demand-Service. Der Service „Isi“ wird ab dem 14. Dezember mit einer elektrischen Fahrzeugflotte in Betrieb genommen, mit dem Ziel, den Zugang zum öffentlichen Nahverkehr zu erweitern und den Individualverkehr in der Stadt zu reduzieren.

Weiterlesen
04.12.2020 - 08:14

FEV startet Automobilentwicklungs- und -testzentrum in Afrika

Das erste Automobilentwicklungs- und -testzentrum in Afrika wollen FEV und sein Joint-Venture-Partner UTAC CERAM 2021 eröffnen. Das Zentrum im marokkanischen Oued Zem wird ein breites Spektrum anbieten, u.a. Entwicklung, Validierung und Prüfung von Fahrerassistenzsystemen oder Ausrolltests auf einer 4 km langen Strecke.

Weiterlesen
04.12.2020 - 07:56

dSpace setzt auf End-to-End-Lösungen mit Microsoft Azure

dSspace arbeitet mit Microsoft zusammen, um der Automobilindustrie eine End-to-End-Lösung für den kompletten ADAS/AD-Simulations- und Validierungsprozess anzubieten, einschließlich Datenaufzeichnung, Datenanreicherung, fortschrittlicher Simulationsmodelle und Datenmanagement-Software.

Weiterlesen
04.12.2020 - 07:49

Leoni: Neue Elektronikösungen für das Bordnetz vorgestellt

So sollen der intelligente Schalter iPDS (intelligent Power Distribution Switch) und der intelligente Stromverteiler iPDM (intelligent Power Distribution Module) einen möglichen Gesamtausfall des Bordnetzes verhindern, u.a. durch aktives Zu- oder Abschalten von Teilbordnetzen oder einzelnen Kanälen.

Weiterlesen
04.12.2020 - 07:37

Audi will rund 17 Mrd. Euro in Zukunftstechnologien investieren

Und das in den kommenden fünf Jahren. Die notwendigen finanziellen Freiräume sollen Synergien im Volkswagen Konzern schaffen. Bei der Softwareentwicklung übernimmt, wie bereits bekannt, Audi-CEO Markus Duesmann den Aufsichtsratsvorsitz der Car.Software-Organisation, in der die Expertise der Marken gebündelt und weiter ausgebaut werden.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



04.12.2020 - 07:21

BMW verpasst My BMW App und der MINI App neues Design

Beide Apps enthalten beliebte und häufig genutzte Funktionen u.a. zur Personalisierung. Die neue Plattform biete zudem die Möglichkeit, den Funktionsumfang kontinuierlich zu erweitern und an den Bedürfnissen der Kunden ausgerichtet auszubauen, heißt es vom Autobauer.

Weiterlesen
03.12.2020 - 07:17

Mehr Straßenverkehrssicherheit durch Datenaustausch

Das BMVI bezeichnet es selbst als einen Meilenstein in der internationalen Zusammenarbeit für mehr Sicherheit im Straßenverkehr: Als Mitglied der Data Task Force for Road Safety (DTF) hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur ein Mehrparteienabkommen unterzeichnet, um Verkehrsinformationen europaweit leichter verfügbar zu machen – und so hoffentlich viele Unfälle zu verhindern.

Weiterlesen
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/hardware-and-software/neue-einride-pods-kommen-mit-nvidia-drive-agx-orin-fuer-autonomen-hochgeschwindigkeitsbetrieb/
04.12.2020 08:01