NEWS & MARKETS

15.Oktober 2018

Full-Service-Leasing: Opel startet mit Free2Move Lease


Opel bietet seit Oktober für die Betreiber größerer Flotten Fuhrparkleistungen wie Wartung, Verschleiß-Reparaturen, Reifenersatz, Kraftstoffmanagement, Versicherung und Schadenregulierung unter Free2Move Lease in Form von Service-Modulen an. (mehr …)


12.Oktober 2018

Wunder Mobility übernimmt Fleetbird


Wunder Mobility übernimmt Fleetbird

CEO Wunder Mobility Gunnar Froh – @ Martin Kess // Wunder Mobility

Der Anbieter von Fleet Management (Wunder Fleet), Shuttle-Services (Wunder Shuttle) und Mitfahrgelegenheiten (Wunder Carpool) Wunder Mobility übernimmt für einen nicht näher genannten niedrigen achtstelligen Betrag Fleetbird, einen Anbieter für Car- und Scooter-Sharing Software. (mehr …)


11.Oktober 2018

Daimler und Geely planen Fahrdienst in China


Demnach soll Berichten zufolge ein Gemeinschaftsunternehmen – mit Daimler und Geely als gleichberechtigte Partner – gegründet werden, das Didi Chuxing übernehmen könne. Der chinesische Marktführer im Mitfahrgeschäft steckt in erheblichen Turbulenzen. Für den Service kämen Elektroautos der Marke „Denza“ infrage, die Daimler vor einigen Jahren speziell für den chinesischen Markt entwickelt hat. Ein entsprechender Plan werde verhandelt.
bloomberg.com >>

carITK


11.Oktober 2018

Microsoft investiert bei Grab


Das südostasiatische Ridehailing-Startup hat ein strategisches Investment von Microsoft erhalten – Höhe unbekannt. Zudem haben beide Unternehmen eine Entwicklungspartnerschaft in Sachen Big Data und AI vereinbart.
techcrunch.com >>


» Alle Beiträge zu NEWS & MARKETS

STARTUP MONITOR

09.Oktober 2018

Frisches Kapital für ClimaCell


Das in Boston ansässige Startup ClimaCell hat in einer Finanzierungsrunde 45 Mio. US-Dollar von Clearvision Ventures und weiteren Investoren eingesammelt. ClimaCell will durch Smartphone- und IoT-Daten die „hyperlokalen“ Wettervorhersagen signifikant verbessern. So sollen künftig Drohnen und autonome Fahrzeuge mit exakten Wetterdaten versorgt werden können.
axios.com >>

– Textanzeige –
HDT_AntennentechnikSeminar Antennentechnik – Basiswissen für die Anwendung vom 20. – 21. Nov. 2018 in Köln: Für eine drahtlose Kommunikation sind Antennen ein wesentlicher und unverzichtbarer Bestandteil. Vor allem für die Steuerung von industriellen Anlagen werden immer häufiger Antennen eingesetzt. Neben den theoretischen Grundlagen zur Wirkungsweise erleichtern Praxisübungen den Einstieg in dieses komplexe Thema.
www.hdt.de


09.Oktober 2018

Toyota und Softbank bündeln ihre Kräfte


Toyota und Softbank bündeln ihre Kräfte und haben das Joint Venture „Monet“ – eine Abkürzung von Mobility Network – gegründet. Ziel ist es, Softbanks fortgeschrittene IoT-Technologien und Toyotas „Connected Vehicle Service Plattform“ miteinander zu verzahnen. So sollen neue Serviceangebote für autonome Fahrzeuge entstehen, wie beispielsweise mobile Büros oder Services zur Essenszubereitung.
techcrunch.com >>


09.Oktober 2018

US-Verkehrsministerium überarbeitet Richtlinien für automatisierte Fahrzeuge


In dem Entwurf werden u.a. die Definition von Begriffen wie „Fahrer“ oder „Operateur“ deutlich ausgeweitet – künftig sollen darunter nicht mehr nur Menschen, sondern auch automatisierte Systeme fallen. Zudem soll es Ausnahmen rund um bestimmte Sicherheitsstandards für solche Kernelemente von Roboterfahrzeugen geben, die sich nur auf menschliche Fahrer beziehen. So sollen bspw. für den Gebrauch von Pedalen, Bremsen, Spiegeln oder Lenkrädern unterschiedliche Vorgaben gelten.
spectrum.ieee.org >>; theverge.com >>


» Alle Beiträge zu STARTUP MONITOR

HARDWARE & SOFTWARE

15.Oktober 2018

Volvo und Nvidia entwickeln Core Computer


Volvo und Nvidia entwickeln Core Computer

Quelle: Volvo

Um den Einsatz einer 360-Grad-Erkennung und einem Fahrerüberwachungssystem in Fahrzeugen möglich zu machen, entwickelten Volvo und Nvidia gemeinsam einen KI-fähigen Core Computer. (mehr …)


15.Oktober 2018

Volkswagens neue SUV T-Cross kommt mit serienmäßiger Fußgängererkennung


Zwei Wochen vor der Weltpremiere des neuen SUV T-Cross, zeigt Volkswagen den vierten Clip zum Fahrzeug. Dieser zeigt am Ende der 14 Sekunden eine automatische Vollbremsung via City-Notbremsfunktion inklusive Fußgängererkennung, um einen abgelenkten Smartphone-Nutzer zu schützen. (mehr …)


15.Oktober 2018

Verwaltung von ortsbezogenen Daten in Echtzeit über HERE XYZ


Verwaltung von ortbezogenen Daten in Echtzeit über HERE XYZ

Quelle: Here

Kartendienstanbieter HERE Technologies gibt die Einführung seines neuen interoperalen und offenen Dienstes HERE XYZ bekannt, der die Verwaltung von ortsbezogenen Daten in Echtzeit ermöglicht. (mehr …)


11.Oktober 2018

Fahrzeuglenkung ohne Lenkrad


Ist ein gewisser Grad der Automatisierung erreicht ist, übernimmt das Auto und man braucht kein Lenkrad mehr. Doch was passiert, wenn das System blockiert? Geht es nach Ford, könnten wir unsere Autos in Zukunft mit dem Smartphone steuern. Zwei mögliche Steuerungsarten hat der Autobauer in Form eines Patents dokumentiert. Die erste Methode orientiert sich an Smartphone-Rennspielen und soll über den Neigungssensor des Smartphones funktionieren. Bei der zweiten Variante zeigt der Touchscreen des Smartphones ein virtuelles Lenkrad an, über das wiederum das Fahrzeug gesteuert werden kann.
netzwelt.de >>; engadget.com >>


» Alle Beiträge zu HARDWARE & SOFTWARE

TESTS & SCIENCE

15.Oktober 2018

Audi und Huawei intensivieren Zusammenarbeit


Audi und Huawei präsentierten auf der HUAWEI CONNECT 2018 im Shanghai World Expo Exhibition and Convention Center ihre Pläne für die künftige Zusammenarbeit im Bereich intelligenter, vernetzter Fahrzeuge (Intelligent Connected Vehicles, ICV). (mehr …)


11.Oktober 2018

VW öffnet sein „Geheimlabor“


Zumindest für einige Stunden konnten Besucher sich ein Bild von der Elektronikentwicklung des Autokonzerns machen. Dort arbeiten bereits 1.400 Ingenieure für Volkswagen – Tendenz steigend. Sie tüfteln u.a. an der Vernetzung der Steuergeräte und entwickeln Software, um langfristig unabhängiger von Zulieferern zu werden.
handelsblatt.com >>


11.Oktober 2018

Robo-Autos mit menschlicher Intuition


Verglichen mit menschlichen Fahrern sind fahrerlose Fahrzeuge, die derzeit auf öffentlichen Straßen unterwegs sind, übervorsichtig. Perceptive Automata aus Boston arbeitet deshalb an Technologien, die nicht nur Objekte und deren Standort, sondern auch deren „Absichten“ erkennen, wie z.B. bei Menschen die Absicht, die Straße zu überqueren. Das Startup kündigt aktuell die Finanzierung der Serie A in Höhe von 16 Mio. US-Dollar an – mit dabei sind auch Toyota und Hyundai.
finanznachrichten.de >>


» Alle Beiträge zu TESTS & SCIENCE

PEOPLE

11.Oktober 2018

Denis Güzelocak


„Mit den ersten Zeichnungen bin ich zu Patentanwälten gegangen und habe mir die Erfindung schützen lassen.“

Denis Güzelocak stellte in der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ seine Erfindung CurveSYS vor – eine Sensorik, die u.a. erkennt, ob ein Autofahrer seine Hände am Lenkrad hat oder nicht und automatisch einen Notruf (eCall) absetzt. Güzelocak will CurveSys als Nachrüstsatz für Pkw, Lkw, Busse und Motorräder anbieten. Einen Deal gab’s übrigens auch – mit Investor Carsten Maschmeyer.
ngin-mobility.com >>


04.Oktober 2018

André Schwämmlein


„Dass Fluggesellschaften mit guter Kostenstruktur unsere Plattform nutzen, wäre grundsätzlich schon vorstellbar.“

Man plane keinen Einstieg in den Flugmarkt und wolle sich nicht auf einen Preiskampf mit etablierten Billigfliegern wie Ryanair oder Easyjet einlassen, verrät Flixmobility-Chef André Schwämmlein. Potenzial sieht er hingegen bei Kooperationen mit Fluggesellschaften beim Ticketverkauf.
t3n.de >>


» Alle Beiträge zu PEOPLE

SERVICE

11.Oktober 2018

Standards für smarte Motorräder


Diese wollen die großen Hersteller entwickeln, die sich im Connected Motorcycle Consortium (CMC) zusammengeschlossen haben. Gegründet wurde das CMC 2015 von BMW, Honda und Yamaha – inzwischen gehören auch viele weitere Motorradhersteller wie KTM, Kawasaki und Suzuki zum Konsortium. Hauptanliegen der Mitglieder ist es, die Motorradsicherheit mit Hilfe von Konnektivität zu erhöhen.
automobilwoche.de >>


11.Oktober 2018

Warum Honda sich von Waymo trennte


Warum Honda sich von Waymo trennte – und sich stattdessen bei GMs Cruise Automation einkaufte (wir berichteten), ergründen David Welch und Alistair Barr für Bloomberg. Demnach sei Waymo nicht bereit gewesen, seine Technologie zum autonomen Fahren mit Honda zu teilen.
bloomberg.com >>


11.Oktober 2018

Verknüpfung von Echtzeitdaten mit statischen Informationen


Verknüpfung von Echtzeitdaten mit statischen Informationen – so wollen Navigationsunternehmen und Kartenanbieter künftig nicht mehr nur bloßes Abbild des Wegenetzes, sondern smarter Karten liefern, die beispielsweise vorhersagen können, wo die größten Staus entstehen werden. Benedikt Fuest nimmt die Idee unter die Lupe.
ngin-mobility.com >>


» Alle Beiträge zu SERVICE

THE LAST BIT

11.Oktober 2018

Weitere Nachnutzung für ausgemusterte Verbrenner entdeckt


In den USA werden oftmals die innovativen Geschäftsmodelle zuerst auf die Straße gebracht. Dieses Mal ist jedoch nicht das Silicon Valley Vorreiter, nein in New York kann man einen ausgemusterten Van jetzt für 69 € pro Nacht als Schlafplatz mieten … Seien Sie den Straßen im Big Apple ganz nah!
twistedsifter.com >>


» Alle Beiträge zu THE LAST BIT