NEWS & MARKETS

15.März 2019

Ride-Sharing-Dienst MOIA startet in Hamburg


Ride-Sharing-Dienst MOIA startet in Hamburg

Quelle: Moia

Nach Abschluss der dreimonatigen Testphase, in der seit Januar mehr als 20.000 Kilometer absolviert wurden, startet Moia am 15. April seinen öffentlichen Betrieb in Hamburg. Dies soll das innerstädtische Mobilitätsangebot verbessern und den ÖPNV in Hamburg sinnvoll ergänzen. Hierfür kooperiert Moia mit der Hansestadt Hamburg und dem ÖPNV-Betreiber Hamburger Hochbahn. (mehr …)


14.März 2019

Volvo lässt Kunden das Auto-Abo 30 Tage unverbindlich testen


Volvo geht für Care by Volvo in die Vollen: Wer ein neues Fahrzeug online abonniert, kann das Modell und den Service nun 30 Tage lang unverbindlich testen. Der Testzeitraum beginnt mit der Übernahme des Übergangs- bzw. Abonnementfahrzeugs. Das typische Abo-Option, die man kennt: Will der Kunde den Vertrag fortsetzen, muss er nichts weiter tun. Ohne Kündigung läuft der Vertrag anschließend zu den üblichen Bedingungen weiter. (mehr …)


14.März 2019

Uber in Gesprächen mit Softbank & Toyota


Nach einem Bericht des Wall Street Journal soll Uber in Finanzierungsgesprächen mit SoftBank und Toyota sein. Gut eine Milliarde US-Dollar sucht Uber für seine Unit für selbstfahrende Autos. Der Deal könnte eine Bewertung von 5 bis 10 Milliarden US-Dollar für diese spezielle Sparte bedeuten.
wsj.com >>


14.März 2019

BlackBird erhält zehn Mio. US-Dollar


BlackBird erhält zehn Mio. US-Dollar für seine Flugtaxi-Vermittlungsplattform. Das Startup will Fliegen genauso erschwinglich und bequem machen wie das Fahren. Aktuell sind bereits etwa 700 Piloten auf der Plattform, die Strecken in und rund um Kalifornien anbieten.
venturebeat.com >>


» Alle Beiträge zu NEWS & MARKETS

STARTUP MONITOR

13.März 2019

Volkswagen sucht Startups für seinen „Future Mobility Incubator“


Volkswagen sucht Startups für seinen "Future Mobility Incubator"

© Volkswagen AG

Bereits zum 4. Mal sucht Volkswagen für seinen „Future Mobility Incubator“ Startups/Firmen aus den Zukunftsfeldern Mobility on demand, Convenience Services, Smart Infrastructure, Auto & Infotainment sowie Industrie 4.0. (mehr …)


12.März 2019

Friday bekommt 75 Mio. Euro


Die Schweizer Baloise Group hat in ihre vor zwei Jahren in Berlin gegründete digitale Autoversicherung investiert. Zusätzlich erhält das Startup Medienleistung im Wert von 39 Mio. Euro. Friday hat inzwischen schon 45.000 Kunden.
ngin-mobility.com >>


12.März 2019

Mobike konzentriert sich auf China


Mobike konzentriert sich auf China und hat seine Teams im Asien-Pazifik-Raum, konkret in Singapur, Malaysia, Thailand, Indien und Australien, entlassen. Betroffen sind 15 Mitarbeiter sowie Vertragspartner. Der Bikesharing-Anbieter will sein internationales Geschäft optimieren.
techcrunch.com >>


» Alle Beiträge zu STARTUP MONITOR

HARDWARE & SOFTWARE

15.März 2019

Telekom unterstützt Automobilbranche bei Cyberabwehr


Telekom unterstützt Automobilbranche bei Cyberabwehr

Quelle: Deutsche Telekom

Automatisiertes und vernetztes Fahren erhöht nicht nur die Sicherheit und den Komfort der Autofahrer durch Assistenzsysteme, es macht die Fahrzeuge durch integrierte SIM-Karten auch zu rollenden Hotspots. Dies macht die Fahrzeuge jedoch auch anfällig für Cyberangriffe. Wie die Deutsche Telekom auf dem Cyber Security Tech Summit Europe in Bonn bekannt gab, will es mit einem speziellem Abwehrzentrum für Autos die Automobilbranche unterstützen und die Fahrzeuge vor entsprechenden Angriffen schützen. (mehr …)


14.März 2019

Melexis entwickelt Single-Chip VGA-Time-of-Flight (ToF)-Sensor


Der Bildsensor MLX75027 ist ein System-on-Chip (SoC)-Produkt und eignet sich für die Überwachung des Fahrzeuginnenraums oder des Außenbereichs, z.B. für Kollisionswarn- und Navigationsanwendungen.
hanser-automotive.de >>


14.März 2019

Baidu und Chery launchen E-Fahrzeug


Integriert im neuen Modell des Exeed TX ist ein KI-basiertes Betriebssystem, das u.a. Zahlungen per Gesichtserkennung, AR-Navigation und die Steuerung von Heimgeräten während der Fahrt ermöglicht.
techinasia.com >>


14.März 2019

Flugtaxis in deutschen Städten


Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will dafür schnell rechtliche Rahmenbedingungen schaffen. Er solle sich zunächst um die aktuellen Verkehrsprobleme kümmern, heißt es von Kritikern.
automobilwoche.de >>


» Alle Beiträge zu HARDWARE & SOFTWARE

TESTS & SCIENCE

14.März 2019

Günther Schuh arbeitet an einem Lufttaxi


Nähere Details sollen Ende Mai auf einer Pressekonferenz in Aachen bekanntgegeben werden. Der Gründer von e.Go Mobile bestätigte aber, dass es sich bei dem Lufttaxi um ein viermotoriges Fluggerät handelt.
car-it.com >>


14.März 2019

Dolphin Technologies schickt Drohnen an Unfallorte


Sie sollen nachsehen, welche Hilfe genau benötigt wird, und Einsatzzentralen helfen, sich einen besseren Überblick über die Situation zu verschaffen. Geplant ist ein österreichweites Netzwerk. Noch gibt es rechtliche Hürden.
futurezone.at >>


14.März 2019

Arkansas


Der Senat von Arkansas unternahm am Dienstag einen letzten Schritt, um Walmart, J. B. Hunt und anderen Unternehmen zu ermöglichen, bis zu drei autonome oder fahrerlose Fahrzeuge auf Bundesstraßen und Highways zu „testen“.
talkbusiness.net >>


» Alle Beiträge zu TESTS & SCIENCE

PEOPLE

14.März 2019

Peter Schwierz


„Überhaupt, das Display!“

Peter Schwierz, Chefredakteur des Branchendienstes electrive.net, hat das Model 3 von Tesla ein Wochenende lang ausgiebig im Familienalltag getestet. Und macht sich nun noch mehr Sorgen um die etablierten Autohersteller als vorher schon.
electrive.net >>


14.März 2019

Telefonanbieter Freenet


„Wir wahren durch dieses Rechtsmittel unsere Interessen.“

Genau wie Telefónica, Vodafone und die Deutsche Telekom dringt nun auch der Internet- und Telefonanbieter Freenet im Vorfeld der 5G-Mobilfunk-Auktion auf eine baldmögliche gerichtliche Klärung der rechtlichen Rahmenbedingungen.
automobilwoche.de >>


» Alle Beiträge zu PEOPLE

SERVICE

14.März 2019

Uber legt Rechtsstreitereien bei


Uber legt Rechtsstreitereien zum juristischen Status seiner Fahrer bei – und zwar für 20 Mio. US-Dollar. Dafür werden die Fahrer auch künftig als Unternehmer gelten und Uber kann bspw. weiter auf Lohnfortzahlung im Krankheitsfall verzichten.
theverge.com >>


13.März 2019

Studie: Autonomes Fahren wird kontrovers diskutiert


VICO Research & Consulting untersuchte zwischen dem 1. September 2018 und dem 28. Februar 2019 mithilfe von 106.499 Webbeiträgen* die Meinungen zum Thema „Autonomes Fahren“ – erstes Fazit: Die Anzahl der Befürworter und Gegner von KI im Straßenverkehr halten sich ungefähr die Waage. (mehr …)


07.März 2019

Fraunhofer-Studie: Energie- und Treibhausgaswirkungen des automatisierten und vernetzten Fahrens im Straßenverkehr


Das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI) untersuchte in seiner Studie zusammen mit Projektpartnern mögliche Entwicklungen von automatisiertem und vernetztem Fahren im Straßenverkehr im Hinblick auf die Emissionen von Treibhausgasen (THG) bis zum Jahr 2050 in Deutschland. (mehr …)


» Alle Beiträge zu SERVICE

THE LAST BIT

14.März 2019

55 T2-Bullis


Sie haben gerade 350.000 US-Dollar locker und sind auf der Suche nach 55 T2-Bullis? In Kanada kann Ihnen da ganz unbürokratisch geholfen werden…
kraftfuttermischwerk.de >>


» Alle Beiträge zu THE LAST BIT