THE LAST BIT

14.Dezember 2017

14.000 U$ für eine Uber-Fahrt


Durch einen Systemfehler wurde einem Uber-Nutzer in Toronto der Blutdruck mächtig hochgejagt. Für eine 20-minütige Fahrt bekam er eine Rechnung über umgerechnet 14.000 U$. Zudem ist der Fahrdienst sonst oft wenig kulant bei Beschwerden über hohe Forderungen durch das nachfrageorientierte Preissystem – aufgrund der aberwitzigen Rechnung zeigte sich aber diesmal selbst Uber nachgiebig. Wie gnädig!
thedrive.com >>

Schlagwörter: