TESTS & SCIENCE

08.Mai 2018

Wunschszenarien für autonomes Fahren


Laut der Studie „Enabling the Value of Time“ wären 30 Prozent der 2.500 Befragten bereit, mehr als 1.500 Euro Aufpreis für ein selbststeuerndes Fahrzeug zu zahlen. Wird der Fahrersitz frei, eröffnen sich neue Nutzungsmöglichkeiten. Dabei stehen Schlafen und Entspannung an erster Stelle (46,6%), gefolgt von Unterhaltung (39,8%) und Essen und Trinken (38,2%). Befragt wurden Autofahrer aus China, den USA, Japan, Deutschland und Frankreich.
iao.fraunhofer.de >>

Schlagwörter: , ,