TESTS & SCIENCE

08.Februar 2018

SK Telecom testet autonome Fahrten mittels 5G-Vernetzung


Der koreanische Mobilfunkkonzern hat erstmals erfolgreich die 5G-basierte Vernetzung von Fahrzeugen zur Echtzeitübertragung kritischer Informationen für autonome Autos erprobt. Durch die Technik konnten Testmodelle Informationen über fiktive Schulzonen oder Menschen auf der Fahrbahn austauschen und so ihre Fahrt anpassen.
yonhapnews.co.kr >>

Schlagwörter: