TESTS & SCIENCE

12.Oktober 2017

BMW erweitert Innovationszentrum


Am Hauptstandort wollen die Münchner ihr Forschungs- und Innovationszentrum langfristig weiter ausbauen und investieren nochmals rund 400 Mio Euro. Mittelfristig sollen dort auch immer mehr Arbeitsplätze rund um die IT-Entwicklung und zur künstlichen Intelligenz entstehen. Allein ab 2019 sollen damit rund 5.000 Mitarbeiter in der Soft- und Hardwareentwicklung tätig sein.
tz.de >>

– Textanzeige –
17-09_wkkonferenz_300x150Ola Källenius kommt nach Bremen: Die Fachkonferenz AutoDigital begrüßt in diesem
Jahr das Vorstandsmitglied der Daimler AG Ola Källenius sowie Prof. Dr. Dr. Udo Di
Fabio als Vorsitzenden der Ethik-Kommission zum automatisierten Fahren. Auf dem
weiterhin hochkarätig besetzten Podium dreht sich die gesamte Konferenz um die
Digitalisierung, Vernetzung und neue Wertschöpfung des Automobils. Besuchen Sie 
unsere Website für weitere Infos. intellicar-Leser sparen 25% mit dem Aktionscode: ADINT2017  autodigital.wkkonferenz.de >>

Schlagwörter: