TESTS & SCIENCE

13.Juli 2017

Audi forscht zu optimalem Cockpit-Layout


Im Projekt „25th hour“ will der Autobauer die Passagier-Erfahrung mit Fokus auf die beste Umgebung zum Arbeiten, für ein soziales Zusammenleben und Freizeit analysieren und lässt Probanden in einem Cockpit-Simulator Aufgaben erfüllen. Auf Basis der Auswertungen werden dann positive und negative Stimuli gefiltert und für die Cockpit-Weiterentwicklung genutzt.
theverge.com >>

Schlagwörter: