HARDWARE & SOFTWARE

04. Mai 2018

ZF: Beteiligung an Mobility Open Blockchain Initiative (MOBI)


Die größten Ängste der Verbraucher bei autonomen Fahren und zunehmender Vernetzung liegen bei möglichen Hackerangriffen. Um das Abgreifen von sensiblen Informationen bei der Datenübermittlung zu hindern, muss die Fahrzeug- und Infrastruktursoftware besser vor Cyberangriffen geschützt werden. Blockchain kann dabei helfen, die Daten dezentral kryptografisch zu verschlüsseln und somit vor Manipulationen zu schützen. Da es in der Automobilindustrie bisher keinen einheitlichen Standard gibt, beteiligt sich ZF, als Gründungsmitglied, zusammen mit anderen führenden Organisationen an der Mobility Open Blockchain Initiative (MOBI). (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

30. Apr 2018

eSync Alliance: ZF tritt bei


ZF tritt eSync Alliance bei

eSync, eine herstellerunabhängige Initiative für einen gemeinsamen Over-the-Air (OTA) Standard, bekommt mit dem ZF, als Systemanbieter für Automobiltechnologie, ein neues Mitglied. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

23. Apr 2018

Intelligenter Gabelstapler von ZF


ZF_Innovation_Forklift - Intelligenter Gabelstapler von ZF

Auf der diesjährigen Hannover Messe präsentiert die ZF-Division Industrietechnik einen Blick in die Zukunft des Industriesektors: ein voll vernetzter Elektro-Gabelstapler. Mit dem ZF Innovation Forklift ist dort erstmals eine Material-Handling-Anwendung zu sehen, die sehen, denken und handeln kann. Damit bündelt er die Bereiche Digitalisierung, Automatisierung, Elektrifizierung und Vernetzung in einem Fahrzeug. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

TESTS & SCIENCE

15. Mrz 2018

Autonomes Fahren in der Stadt


In Friedrichshafen soll es bald eine innerstädtische Teststrecke für automatisiertes Fahren geben – Autozulieferer ZF will dort selbstfahrende Autos erproben. Über eine entsprechende Versuchsstrecke will der Gemeinderat am kommenden Montag entscheiden. Im Falle einer Zustimmung würden in einem ersten Schritt mehrere Ampelanlagen mit speziellen Sensoren ausgestattet, dass sie mit den Testfahrzeugen kommunizieren können.
schwaebische.de >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

08. Mrz 2018

Streetscooter rollt fahrerlos zum Postboten


Die Post arbeitet seit Längerem an der Integration eines automatisierten Fahrsystems in den eigenen E-Transporter Streetscooter. Nun ist das auf Steuerungseinheiten von Nvidia und ZF basierende System offenbar soweit, dass erste Praxistests erfolgen können. So soll demnächst das selbstständige Rollen zum gerade ausliefernden Paketboten erprobt werden.
golem.de >>

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

01. Mrz 2018

Innovationsplattform Startup Autobahn zeigt Ergebnisse


Die Plattform zur Zusammenarbeit großer Konzerne wie Daimler, Porsche oder ZF mit jungen Tech-Firmen hat die aktuelle Phase zu den Themen E-Mobilität, HMI und Logistik abgeschlossen. Es wurden unter anderem Projekte zum automatisiertem Vertragsmanagementsystem oder Carbon-Leichtbau realisiert. Die nächste Runde startet im März und zielt unter anderem auf Shared Mobility Services und Smart Cities ab.
logistik-heute.de >>

Schlagwörter: , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

18. Jan 2018

ZF ProAI kommt bei Chery zum Einsatz


Der chinesische Autobauer Chery wird zum wichtigen Partner in der Allianz aus ZF, Nvidia und Baidu zur Entwicklung des autonomen Fahrens. Der eigens dafür entwickelte rechenstarke Steuerungscomputer ZF ProAI soll als China-Premiere in Chery-Modelle Einzug halten und so „erstmals Deep-Learning-Algorithmen in erschwingliche Fahrzeuge bringen“.
automobil-produktion.de >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

16. Jan 2018

ZF-Chef Sauer offen für Zukäufe


Der Auto-Zulieferer ZF habe seine Profitziele erreicht, Erwartungen bei Umsatz und Ergebnis seien teilweise sogar übertroffen worden, erklärt ZF-Vorstandschef Konstantin Sauer anlässlich der Automesse NAIAS 2018 in Detroit, USA. Auch mit dem Schuldenabbau ist das Unternehmen ein gutes Stück vorangekommen. Weitere Zukäufe sind nicht ausgeschlossen. ZF fokussiert weiter auf Komponenten für Assistenzsysteme und autonomes Fahren. Die mit Nvidia entwickelte Steuerungsbox für selbstfahrende Autos auf Level 3 soll schon bald auf dem chinesischen Markt eingesetzt werden.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

11. Jan 2018

ZF baut Sicherheitselektronik-Werk in Polen


Der Zulieferer wird im südpolnischen Czestochowa eine neue Fabrik für Assistenzsystem-Kameras und Airbag-Steuereinheiten errichten und plant für Ende 2019 den Betriebsstart. Dann sollen dort 300 Produktionsmitarbeiter die ähnlich große bestehende Entwicklungsbelegschaft erweitern.
zf.com >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

09. Jan 2018

CES-UPDATE: ZF präsentiert cloud-basierte Plattform für Mobilitätsdienstleistungen


Diese Cloud-Lösung ermöglicht es, anbieterübergreifend verschiedene Funktionen in einer gemeinsamen intelligenten Plattform zu integrieren – vom Flottenmanagement über Ride-Sharing-Angebote bis hin zu Zustelldiensten. Bei der Entwicklung erster Anwendungsbeispiele setzte ZF auf Kooperationen mit Startups und Mobilitätsanbietern. So bildet Microsoft Azure die Grundlage für die skalierbare, intelligente IoT-Plattform. Gemeinsam mit dem Berliner Mobilitäts-Startup door2door hat ZF eine Ridesharing-App entwickelt, mit der autonome Fahrzeug-Flotten im urbanen Raum eingesetzt werden können.
car-it.com >>

Schlagwörter: ,