HARDWARE & SOFTWARE

18. Apr 2018

BFFT rüstet Audi A6 zum autonomen Fahren auf


BFFT rüstet Audi A6 zum autonomen Fahren auf

Hand in Hand arbeiteten der US-amerikanische Automobilzulieferer Visteon, das FZI als Wissenschaftspartner und BFFT als Spezialist für den Aufbau leistungsfähiger Prototypen daran, einen Audi A6 Avant als vollautonomen Versuchsträger aufzubauen. Die Detailarbeit, der Einbau und die extakte Applikation auf das Fahrzeug, bei BFFT dauerten rund anderthalb Monate.

Ziel dieser Zusammenarbeit ist es die Frage, ab wann autonome Technologien das Fahren übernehmen, zu beantworten. Die Innenstadt als eines der komplextesten Einsatzgebiete dient den Partnern als Testgebiet. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

TESTS & SCIENCE

16. Nov 2017

Visteon partnert für ACM-Testgelände


Der Zulieferkonzern hat fünf Mio. U$ in das American Center for Mobility (ACM) im US-Bundesstaat Michigan investiert. Dank der strategischen Partnerschaft will Visteon den Standort nun als Testgelände für seine autonome Fahrplattform DriveCore nutzen und vor dessen Vorstellung auf der CES 2018 im Januar noch letzte Details verbessern.
visteon.com >>

Schlagwörter: , , ,

TESTS & SCIENCE

15. Dez 2016

Nvidia , Uber, Volvo und Visteon testen jetzt Kalifornien


Der Techkonzern Nvidia zeigt sich im Bereich des autonomen Fahrens weiter sehr engagiert, und Kalifornien (USA) hat ihm nun grünes Licht zur Erprobung von selbstfahrenden Autos auf öffentlichen Straßen gegeben. Offenbar war auch gleich am selben Tag ein erstes Testmodell unterwegs. Uber startet nach Pittsburgh nun auch in San Francisco Tests mit autonom fahrenden Volvo XC90. Es sollen wohl auch bis zu 100 Fahrzeuge eingesetzt werden. Und Visteon hat in Santa Clara vor Kurzem ein Technologiezentrum eröffnet, das Kompetenzen in den Bereichen KI-Software, Fahrerassistenzsysteme (Advanced Driver Awareness Systems, ADAS) und maschinelles Lernen aufbauen soll.
theverge.com >> (Nvidia); golem.de >> (Uber); wallstreet-online.de >> (Visteon)

Schlagwörter: , , ,

NEWS & MARKETS

24. Mrz 2016

Neuer CTO bei Visteon


Markus Schupfner übernimmt ab 1. April die technische Führung beim Cockpitelektronik-Spezialisten. Er soll sich insbesondere auf die Förderung moderner Fahrerassistenzsysteme, der V2X-Kommunikation sowie den Bereich vollautomatisiertes Fahren konzentrieren. Zuvor war Schupfner in der automobilen Softwareentwicklung tätig.
prnewswire.com >>

Schlagwörter:

NEWS & MARKETS

21. Jan 2016

Visteon kauft Infotainment-Systementwickler


Der Spezialist für Cockpit-Elektronik hat eine Vereinbarung zur Übernahme der indischen Firma AllGo Systems unterzeichnet. Diese entwickelt Infotainment- und Multimediasysteme für Automobilhersteller und hat sich zudem auf Linux- und Android-Applikationen spezialisiert.
prnewswire.com >>

Schlagwörter: , , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

15. Jun 2015

Sachin Lawande wird CEO bei Visteon


Der 48-Jährige war zuletzt Chef der Infotainment Division von Harman. Visteon sieht in Lawande den passenden Kandidaten, der die weitere Entwicklung des Zulieferers in Richtung Fahrzeug-Software und -Elektronik weiterentwickeln kann. Lawande übernimmt den Posten von Timothy Leuliette bereits Ende Juni.
wsj.com >>

Schlagwörter:

SERVICE

29. Jan 2015

Lesetipp


Visteons CEO Tim Leuliette erklärt im Interview, warum der Cockpit-Spezialist sich komplett auf vernetzte Autos konzentrieren will und warum deshalb bereits die Hälfte der Belegschaft Software-Ingenieure sind.
autonews.com >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

13. Nov 2014

Visteon geht mit HMI „Fusion“ 2018 in Serie


Erster Kunde soll ein bisher nicht genannter europäischer Hersteller sein. „Fusion“ verbindet das Fahrzeug samt Infotainment, Verkehrsdaten und Fahrerprofilen mit der Cloud. Darüber hinaus lässt es Updates zu und ist erweiterbar.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

23. Okt 2014

Visteon stellt Connected Cockpit OASIS vor


Das System soll die sichere Verbindung des gesamten Fahrzeugs zu Fahrer und Cloud Computing ermöglichen. Es entwickelt aus der Interaktion des Fahrers mit dem Fahrzeug ein Profil und passt Apps und Bedienelemente an. Visteon zeigt OASIS auf Electronica im November.
automotive-business-review.com >>

Schlagwörter: ,