HARDWARE & SOFTWARE

18. Apr 2018

Neues Konnektivitätspaket bei Škoda


Neues Konnektivitätspaket bei Škoda

Vernetzung und der Umgang mit digitalen Diensten ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Davor macht auch die Autoindustrie nicht halt. Während diverse Infotainment- und Konnektivitätslösungen bei einigen Herstellern noch zur Sonderausstattung gehören, die optional dazu gekauft werden können, plant Škoda die Connect-Dienste in den Modellreihen FABIA, RAPID, OCTAVIA, KAROQ, KODIAQ und SUPERB serienmäßig einzuführen. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

NEWS & MARKETS

12. Apr 2018

Skoda intensiviert Carsharing-Aktivitäten


Die zum Skoda DigiLab gehörende Plattform HoppyGo schließt sich mit dem Mobilitätsdienstleister SmileCar des tschechischen Transportunternehmens Leo Express zusammen. So wird privates Carsharing mit dem Bus- und Bahnverkehr vernetzt. Kunden sollen das Mobilitätsangebot künftig über eine einzige App nutzen können. Mit diesem Joint Venture wird HoppyGo zu einem der größten Carsharing-Anbieter in Tschechien. Leo Express ist in Deutschland Partner von Flixbus und betreibt den Flixtrain.
vision-mobility.de >>

Schlagwörter: , , , ,

SERVICE

05. Apr 2018

Skoda und Daimler auf Talentschau


Beim internationalen „Smart Mobility Hackathon“ im ŠKODA AUTO DigiLab in Prag ist der Autobauer auf der Suche nach neuen Konzepten für die Zukunft der individuellen Mobilität. Themen sind: Carsharing, Fußgängernavigation, autonomes Fahren und cleveres Parken. Das von Daimler angestoßene Programm „Startup autobahn“ geht derweil auch schon in die vierte Runde mit 31 Gründerteams.
automobil-industrie.vogel.de >> (Skoda); autocarpro.in >> (Daimler)

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

08. Mrz 2018

Skoda zeigt Mobilitäts- und Vernetzungsideen


Die VW-Tochter hat für den Genfer Autosalon seine Studie Vision X dabei und zeigt darin unter anderem seine Ideen für ein modernes Connected Car. So integriert Skoda demnächst den digitalen Assistenten Alexa und arbeitet mittelfristig an V2X-Anwendungen zur Kommunikation mit Infrastrukturen. Zudem werden das Carsharing HoppyGo, eine Ridesharing-App und ein Parkplatz-Assistent vorgestellt.
automobil-produktion.de >>

Schlagwörter: , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

07. Sep 2017

Skoda und Seat nutzen Alexa


Die beiden Volkswagen-Marken haben die Integration des Sprachassistenten Amazon Alexa in ihre Infotainmentsysteme angekündigt. Dieser soll die Kommunikation mit den Cockpitsystemen deutlich nutzerfreundlicher machen als bisher. Seat führt den Assistenten schrittweise ab Ende des Jahres in neue Modelle ein, bei Skoda gibt es noch keinen fixen Zeitplan.
autocar.co.uk >>

Schlagwörter: , , , ,

STARTUP MONITOR

29. Aug 2017

Skoda setzt auf israelische Startups


Das Skoda Auto DigiLab und Champion Motors, der israelische Importeur der tschechischen Volkswagen-Marke, wollen sich künftig gemeinsam in der digitalen Gründerszene Tel Avivs engagieren. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde aktuell unterzeichnet.
car-it.com >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

13. Jun 2017

HoppyGo – neues Carsharing von Škoda?


In München startete im Mai das Carsharingangebot von HoppyGo. Die Kollegen von Ngin-Mobility haben offenbar in Erfahrung gebracht, dass der Autobauer Škoda hinter dem Projekt steckt.
ngin-mobility.com >>

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

30. Mrz 2017

Skoda zeigt Studie zum automatisierten Fahren


Die Budget-Tochter im VW-Konzern ist bei dem Thema Selbstfahrtechnik etwas ins Hintertreffen geraten, will ab 2020 aber zumindest eine Level-3-Automatisierung anbieten. Die Serienversion des nun gezeigten Vision E soll dann auf Autobahnen oder bei der Parkplatzsuche selbstständig agieren können.
heise.de >>

— Textanzeige —
e-mobil_BWBaden-Württemberg Pavillon – Boosting Future Mobility Zur Hannover Messe zeigt der Baden-Württemberg Pavillon mit seinen 34 Ausstellern unter dem Motto „Boosting Future Mobility“ vom 24. bis 28. April 2017 geballtes Know-how aus dem Südwesten. Auf über 600 m² Ausstellungsfläche erwarten Sie innovative Produkte und Schlüsselkompetenzen wie Energiespeicher, Ladeinfrastrukturen, Präzisionskomponenten, Baugruppen, neuartige Teststände und Mobilitätssoftware. Besuchen Sie uns in Halle 27. e-mobilbw.de

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

27. Okt 2016

Skoda gründet Innovationslabor


Mit dem neu gegründeten Skoda Digital Lab in Prag will die VW-Konzerntochter eigene Ideen bei der Einbindung digitaler Technologien, der Vernetzung und neuer Mobilitätsdienste entwickeln. Denn diese würden künftig für den Umsatz immens wichtig, betont Skoda. Bis Jahresende soll das Digital Lab richtig anlaufen, dann wird es zur eigenen Skoda-Geschäftseinheit. Muttermarke VW hat sein neues Lab gerade in Berlin eröffnet.
volkswagenag.com >> (Skoda), handelsblatt.com >> (Berlin)

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

25. Feb 2016

MWC-Special: Skoda


Kabellose Infotainment-Anbindung Skoda will seinen Kunden künftig eine kabellose Verbindung ihres Smartphones mit dem Onboard-System ermöglichen. Die mit TechniSat und RealVNC entwickelte Wireless MirrorLink-Technologie ist noch ein Prototyp, soll aber später Musik oder unterstützte App-Inhalte per WLAN übertragen und mittels des Onboard-Systems steuerbar machen.
pocketnavigation.de >>

Schlagwörter: , , , ,