HARDWARE & SOFTWARE

24. Apr 2018

DS 7 CROSSBACK – Vernetztes Fahrzeug von Groupe PSA und Huawei


 DS 7 CROSSBACK - Vernetztes Fahrzeug von Groupe PSA und Huawei

Die Zusammenarbeit von Huawei und der Groupe PSA trägt mit dem DS 7 CROSSBACK erste Früchte. Es ist das erste Fahrzeugmodell, das für vernetzte Dienste die IoT-Plattform „Connected Vehicle Modular Platform“ (CVMP) nutzt. (mehr …)

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

19. Apr 2018

Pilotprojekt in Frankreich


In den Regionen Ile-de-France, Bretagne, Isère, Champagne-Ardenne und Bordeaux können sich Fahrer von Citroën C4 und DS 4 am SCOOP-Projekt Vehicle-to-Everything zu beteiligen. Dabei werden die Fahrzeuge mit Modem, zwei Antennen und entsprechender Software ausgestattet, um miteinander sowie mit dem lokalen Verkehrsmanagement zu kommunizieren. Neben PSA beteiligt sich auch Renault – der Autobauer hat eigens 1.000 Megane-Modelle für das SCOOP-Projekt produziert.
automobil-produktion.de >>

Schlagwörter: , , ,

STARTUP MONITOR

27. Mrz 2018

Update zum Uber-Unfall


Der tödliche Unfall mit dem Uber-Fahrzeug in Tempe (Arizona) wirft immer mehr Fragen auf. Offenbar hatte Uber schon vor dem tragischen Ereignis Probleme mit seinen Testfahrzeugen gehabt. Inzwischen gibt es auch Zweifel an der Rolle der Person, die als Sicherheitsfahrer an Bord war. Verschiedene Experten und Hardwarehersteller gehen davon aus, dass die Sensorik und Software sowie der Fahrer des Fahrzeugs, die verunglückte Frau rechtzeitig hätte erkennen können. PSA und Volkswagen führen ihre Tests unterdessen weiter, Google-Tochter Waymo hält die Probleme bei Uber für hausgemacht.
nytimes.com >> (Probleme); automobil-produktion.de >> (PSA & Volkswagen); elektroniknet.de >> (Waymo)

Schlagwörter: , , ,

NEWS & MARKETS

15. Mrz 2018

Grab wird zum Sharing-Aggregator


Der südostasiatische Ride-Hailing-Dienst Grab testet in Singapur auch die Vermittlung von Fahrrädern und elektrischen Rollern. Grab wird damit zum Aggregator von Bike- und Scootersharing-Diensten, wie wir es in Deutschland von der PSA-Tochter Free2Move kennen. Grab will so gegen große Player, wie Ofo und Mobike, bestehen. Große Investoren bei Grab sind u.a. Softbank, Honda, Toyota und Hyundai.
techinasia.com >>

Schlagwörter: , , , , , , ,

NEWS & MARKETS

14. Dez 2017

Neues Kleinstauto für die City


Genau dieses hat ein Konsortium um PSA, Continental und Samsung im Rahmen des Projekts EU-Live entwickelt. Die vierrädrige und sehr schmale Plug-in-Hybrid-Studie soll das Vorankommen in den überfüllten Megacities erleichtern und ein Kippmechanismus ermöglicht dabei auch schnellere Kurvenfahrten. Genauere Details zu einer eventuelle Vermarktung sind aber noch rar.
elektroniknet.de >>

Schlagwörter: , ,

PEOPLE

07. Dez 2017

Tavares neuer Präsident der ACEA


Carlos TavaresDer PSA-Chef ist für das Jahr 2018 zum neuen Vorsitzenden des europäischen Autoverbandes ACEA gewählt worden. Er folgt auf Daimler-Chef Dieter Zetsche und setzt insbesondere die Themen CO2-Einsparung, Sicherheit und Wettbewerbsfähigkeit auf die Agenda.
automotiveit.eu

Schlagwörter: , ,

SERVICE

09. Nov 2017

Opel-Pressekonferenz


Heute kann man ab 9.15 Uhr (CET) die Pressekonferenz des neuen Opel/Vauxhall-CEO Michael Lohscheller über einen Youtube-Livestream verfolgen. Mit dabei ist natürlich auch der neue Inhaber PSA – in Person von Carlos Tavares, Chairman of the Managing Board der Groupe PSA. Man darf gespannt sein, was die PSA-Zukunft für Opel bringen kann.
youtube.com >>

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

05. Okt 2017

Multicity vor Ende und Aldi stellt Carsharing-Parkplätze


Den 2012 gestarteten reinelektrischen Carsharingdienst Multicity stellt Citroen überraschend zum Ende Oktober ein, obwohl die Berliner Flotte und das Geschäftsgebiet erst kürzlich erweitert wurden. Kunden wird im Anschluss der PSA-Partnerdienst Free2Move angeboten. Derweil wird Aldi-Süd zum Partner der Branche und vermietet an 43-Rhein-Main-Standorten Parkplätze an den Carsharer App2Drive.
carsharing-news.de >> (Multicity), stimme.de >> (Aldi-Parkplätze)

Schlagwörter: , , , ,

STARTUP MONITOR

04. Okt 2017

PSA kehrt in die USA zurück


Allerdings kommt der französische Konzern nicht mit Autos über den großen Teich, sondern launcht seine Free2Move-App als Mobility-Service. Gestartet wird in den Städten Seattle und Portland. Zur Erinnerung: Hinter der App steht u.a. der Berliner Car-, Bike- und Rollersharing-Vermittler Carjump, den PSA Ende letzten Jahres übernommen hat.
autonews.com >>

– Textanzeige –
cms-teaser-anzeige-var01#DIGITAL/MOBILITY 2017: Die Wirtschaftskanzlei CMS Hasche Sigle ist wieder Gastgeber der Konferenz #DIGITAL/MOBILITY. Die Rahmenbedingungen für das autonome Fahren, die Mobilität der Zukunft und Investitionschancen stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Ausgabe. Auf der Bühne begrüßen wir u.a. Vertreter von Siemens, Deutsche Bahn, BMVi und dem High-Tech Gründerfonds. cms.law

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

12. Sep 2017

PSA partnert fürs autonome Fahren


Die Franzosen haben sich mit dem ungarischen Startup AImotive zusammengetan und testen gemeinsam in einem Pilotprojekt Technologien fürs automatisierte Fahren für Level 4. Dafür wollen sie die Software und Hardware von AImotive in PSA-Modelle integrieren und dann in Kombination mit bestehenden Fahrassistenzsystemen auf Autobahnen erproben.
it-times.de >>, autonews.com >>

Schlagwörter: ,