NEWS & MARKETS

19. Mrz 2015

Porsche Holding hat weiter Appetit auf Vernetzung


Die Porsche SE sieht starke Wachstumschancen in der Digitalisierung und sucht nach weiteren Beteiligungen im Segment Connected Cars und Mobilitätsdienstleistungen. Die Holding hatte nach dem Einstieg beim Datenspezialisten Inrix Blut geleckt und verfügt dank der VW-Beteiligung offenbar noch über genügend Geldmittel.
wiwo.de >>

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

19. Mrz 2015

Vodafone zeigt 5G-Mobilfunknetz auf der CeBIT


Der Mobilfunker hat auf der Messe in Hannover in einem sogenannten mmWave-Showcase mit 60 GHz den Aufbau einer Mobilfunkverbindung mit einer Datenübertragungsrate von über 10 GBit/s gezeigt. Vodafone vernetzt bereits Fahrzeuge von BMW, VW, Audi, Porsche und Mercedes Benz mithilfe aktueller M2M-Hard- und Software.
golem.de >>, autobild.de >> (OEMs)

Schlagwörter: , , , , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

26. Feb 2015

Porsche connected Oldies per Radio


Für die 911er-Porsche-Klassiker haben die Zuffenhausener ein Navi-Radio entwickelt. Das Gerät passt in den 1-DIN-Schacht und kommt im klassischen Design und mit Schnittstellen für externe Musikquellen, Touchscreen und Smartphone-Vernetzung per Bluetooth.
newsroom.porsche.com >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

30. Okt 2014

Porsche Holding startet Plattform für Connected Cars


Die DiBOX kann nachträglich auch in ältere Fahrzeuge eingebaut und mit dem CAN-Bus verbunden werden. Die ausgelesenen Daten werden über eine Smartphone-App verwaltet. Für die DiBOX wurde eine Entwickler-Community aufgesetzt. Bisher ist die Box nur in Österreich erhältlich, erste Tests laufen bereits. Der Deutschland-Start ist unklar.
car-it.com >>, dibox.at >> (mit Video)

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

16. Sep 2014

Porsche SE kauft sich bei Datenspezialist Inrix ein


Für 55 Millionen Dollar übernimmt die Porsche Holding knapp 10 Prozent des US-Verkehrsdaten-Spezialisten Inrix. Das Startup vertreibt Echtzeitdaten für Navigations-Apps, Verkehrspläne und Verkehrsradare. Porsche sucht bereits nach weiteren Beteiligungen im Konnektivität und Mobilität.
handelsblatt.com >>

Schlagwörter: ,