HARDWARE & SOFTWARE

14. Dez 2017

Porsche partnert weiter mit Evopark


Noch bis vor Kurzem waren die Schwaben Investor bei dem Startup zur automatisierten Platzanzeige und Bezahlung in 84 deutschen Parkhäusern. Nach der Übernahme durch den Parkhausspezialisten Scheidt & Bachmann arbeiten beide Firmen weiterhin zusammen und in der Neuauflage des Cayenne wird das Evopark-Angebot daher ab Werk ins Infotainmentsystem integriert, womit viele Porsche-Kunden künftig kontaktlos das Parkangebot nutzen können.
car-it.com >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

05. Dez 2017

Porsche gründet Innovation Plattform


Mit der Porsche NEXT OI Competition will der Sportwagenhersteller Porsche, in Zusammenarbeit mit dem Startup High Mobility, einen offenen Wettbewerb für digitale Entwicklung starten. Dieser soll im Februar 2018 stattfinden und ist offen für alle Interessenten weltweit. Speziell richtet sich der Wettbewerb an freie Entwickler, Start-ups und Studenten. Doch auch interne Porsche-Entwickler sind eingeladen sich zu bewerben, wenn sie sich gern einmal abseits ihres eigenen Aufgabenbereichs ausprobieren möchten.
car-it.com >>

Schlagwörter: , ,

PEOPLE

30. Nov 2017

Lutz Meschke


Lutz Meschke„Stellen Sie sich vor, Sie könnten sich per Software-Update over-the-air kurzfristig ein paar zusätzliche PS oder eine andere Fahrwerksabstimmung runterladen, wenn Sie am Wochenende auf die Rennstrecke wollen – oder dynamisches Scheinwerferlicht, wenn Sie eine lange Nachtfahrt vor sich haben.“

Porsches IT-Vorstand Lutz Meschke sieht im digitalen Aftermarket-Bereich großes Potenzial für die Sportwagen-Schmiede. Unter anderem in solche On-Demand-Services werde demnächst stark investiert werden.
golem.de >>; porsche.com >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

21. Nov 2017

Porsche Digital und Axel Springer Digital Ventures


Porsche Digital und Axel Springer Digital Ventures gründen in Berlin einen neuen, gemeinsamen Startup-Accelerator. Beide Unternehmen werden jeweils zur Hälfte beteiligt sein. Gemeinsam wollen Porsche und Springer digitale Geschäftsideen mit hohem Marktpotential unterstützen. In Startups will man in der Gründungsphase investieren. Der Accelerator soll im Frühjahr 2018 seinen Betrieb aufnehmen und offen für weitere Partner sein.
meedia.de >>

– Textanzeige –
Kreuzung in Berlin bei Nacht Letzte Meile Berlin: Während sich die Automobilkonzerne seit einiger Zeit als Mobilitätsdienstleister neu erfinden wollen, haben zahlreiche Anbieter die unterschiedlichsten Lösungen entwickelt. Berlin – nicht nur Hauptstadt des Carsharings – ist dabei zum Open-Air-Labor neuer Ideen geworden. intellicar.de

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

24. Okt 2017

Amazon kommt nach BaWü


Ein schöner Erfolg für die Kolleginnen und Kollegen in Baden-Württemberg. Amazon eröffnet in Tübingen ein Forschungszentrum für künstliche Intelligenz und tritt der Initiative Cyber Valley bei, der auch die Konzerne Daimler, Porsche, ZF und Bosch angehören. Bis zu 100 Doktoranden sollen in Tübingen ausgebildet werden.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: , , , ,

STARTUP MONITOR

04. Okt 2017

Bei Cobi, flinc und home-iX UG stehen die Zeichen auf Übernahme


Fusionen und Beteiligungen bei Startups melden die drei Konzerne Bosch, Daimler und Porsche. Bosch eBike Systems kauft das Connected-Biking Start-up COBI GmbH. Daimler vermeldet die Übernahme des Darmstädter Ridepooling-Anbieters flinc GmbH. Und Porsche Digital beteiligt sich mit zehn Prozent am B2B-Startup home-iX UG für individualisierte Smart Living-Lösungen.
intellicar.de >>

Schlagwörter: , , , , ,

STARTUP MONITOR

28. Sep 2017

Bosch, Daimler, Porsche – verkaufsoffener Startup-Tag


Heute überschlagen sich die Shopping-Meldungen in Auto- bzw. Mobilitätsindustrie. So vermeldet Bosch eBike Systems die geplante Übernahme der COBI GmbH. Der Daimler gab die komplette Übernahme des Darmstädter Ridepooling-Anbieters flinc GmbH bekannt. Und Porsche Digital verweist auf eine zehnprozentige Beteiligung an der home-iX UG, einem Startup, das es ermöglicht Unternehmen der Automobilbranche individualisierte Smart Living-Lösungen anzubieten, die Fahrzeuge und das Zuhause vernetzen. (mehr …)

Schlagwörter: , , , , ,

STARTUP MONITOR

06. Jun 2017

Termintipp – LA Auto Show Anmeldung


Für die Ende November stattfindende LA Auto Show können sich Mobility-Startups noch bis zum 15. Juli bewerben. Für den entsprechenden Startup-Wettbewerb wurde eine Jury mit Vertretern von Elektrobit, Nvidia, Porsche Consulting und Microsoft akquiriert.
techcrunch.com >>

Schlagwörter: , , ,

THE LAST BIT

18. Mai 2017

Debattierwettbewerb zum Porsche-Crash


Das Computermagazin ct hat in Kooperation mit dem ADAC einen Debattierwettbewerb rund um einen Frontalaufprall eines Lego-Porsches in einer echten Crashanlage gestartet. U.a. per Video wird die Anfahrt des kleinen Renners mit 46 km/h auf eine Wand geteasert, nun sollen alle Interessierten darüber diskutieren, wie der Unfall ausgeht.
heise.de >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

09. Mai 2017

Porsche Digital eröffnet Dependance im Valley


Insgesamt sollen bis zu 100 Mitarbeiter im Silicon Valley für die Porsche Digital GmbH nach Startups und neuen Partnern Ausschau halten. Mit einem eigenen Büro und einer Beteiligung am Frühphasen-Investor E.ventures will man das Engagement in den USA nun verstärken.
ngin-mobility.com >>

Schlagwörter: ,