PEOPLE

02. Nov 2017

Podcast: Hack The Road Jack


podcast-herget-bosch-teaserFür die neue Folge von „Hack The Road Jack“ sprach Jens Stoewhase auf der IAA 2017 mit Kay Herget von der Bosch SoftTec GmbH. Er verantwortet u.a. das Business Development und erklärt im Messegespräch, wie die Einbindung von Smartphones in Autos und motorisierte Zweiräder für OEMs einfacher gestaltet werden kann. Und wir erfahren einiges darüber, welche Lernergebnisse ein Großkonzern sammelt, wenn er mit Startups zusammenarbeitet.
Anhören auf intellicar.de >>

Schlagwörter: , , ,

PEOPLE

12. Okt 2017

Hack The Road Jack: Christoph von Hugo


podcast-von-hugo-mb-teaserChristoph von Hugo ist Leiter für den Bereich Aktive Sicherheit in der Entwicklung von Mercedes Benz. Auf diesjährigen IAA traf Jens Stoewhase von Hugo zu einem kurzen Gespräch über die Wünsche der Automobilkunden – aus der Sicht von Mercedes Benz; Robotaxis, neue Geschäftsmodelle und wie all die neuen Themen auch direkt in die Entwicklung neuer Fahrzeuge einfließen.
Audio-Interview auf intellicar.de anhören >>

Schlagwörter: , ,

PEOPLE

05. Okt 2017

Timo Littke


podcast-teaser-t-littke„Open Source – ist das sicher?“

Für die aktuelle Folge von „Hack The Road Jack“ konnten wir Timo Littke gewinnen. Er ist Chief Analyst beim Berliner Mobility-Startup ‎ATS Advanced Telematic Systems GmbH. Gemeinsam mit Jens Stoewhase spricht er über die Herausforderungen der Automobilindustrie mit Over The Air Updates (OTA) für Software in Fahrzeugen. Er erklärt, warum es für Open Source Software eine Lobby in der Automobilindustrie braucht und ob der Tesla denn wirklich alles richtig macht, wenn er den Autopiloten nachträglich gegen Geld freigibt. Eine knappe halbe Stunde Nerdsprech über Bits und Bytes im Auto.
intellicar.de >> (im Browser anhören); iTunes >> (Podcast abonnieren); RSS-Feed >>

Schlagwörter: ,

PEOPLE

28. Sep 2017

Hack The Road Jack: Alexander Zosel


>podcast-volocopter-teaser„Meine Kinder haben es geflogen, meine 80-jährige Mutter hat es geflogen.“

Alexander Zosel gilt als Tausendsassa in der Region Karlsruhe. Inzwischen dürfte das für ihn und sein Team auch in Dubai und weltweit gelten. Zosel ist einer der Gründer von Volocopter. Das deutsche Startup hat in Dubai aktuell sein autonomes Flugtaxi erfolgreich in die Luft und auch wieder heil auf den Boden zurück gebracht. Der Golf-Staat will zudem in den kommenden fünf Jahren eine ganze Infrastruktur mit den selbstfliegenden Volocoptern aufbauen. In unserem Podcast „Hack The Road Jack“ sprechen wir mit Zosel über Tests mit Gummibällen, die Dubai-Connection und innovative Finanzierungen in der Gründungsphase.
intellicar.de >> (im Browser anhören); iTunes >> (Podcast abonnieren); RSS-Feed >>

Schlagwörter: ,

THE LAST BIT

08. Aug 2017

Der intellicar-Podcast: Die neue Staffel beginnt


emmy_Valerian_SeitherHack The Road Jack – der Podcast von intellicar.de geht in die nächste Staffel: Unsere Themen sind die neue Mobilität, autonomes Fahren, Connected Cars und Mobility-Startups. In der neuen Ausgabe spricht Jens Stoewhase mit Valerian Seither, CEO und einem der Gründer des elektrischen Rollersharings emmy, über das Gründen, die Konkurrenz und was die Skalierung für neue Herausforderungen mit sich bringt.
intellicar.de >>

Schlagwörter: ,

PEOPLE

04. Mai 2017

Stefan Gotthardt


tERFpDtU_400x400„Wir haben hier eine No-Hero-Kultur.“

Stefan Gotthardt ist Ambassador des Digital:Lab Berlin der Volkswagen AG und erklärt in der vierten Folge unseres Podcasts „Hack The Road Jack“, wie der Wolfsburger Konzern die Digitalisierung mit agiler Softwareentwicklung und neuen  Arbeitsmethoden umsetzen will. Gotthardt eröffnet dabei einen Blick hinter die Kulissen, der teilweise überraschen dürfte.
intellicar.de >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

11. Apr 2017

Hack The Road Jack, Folge 2


hacktheroadjackIn der neuen Folge spricht Jens Stoewhase mit Holger Weiß, einem der beiden Gründer von German Autolabs. Das Startup entwickelt zur Zeit mit „Chris“ den digitalen Beifahrer für jedes Auto. Holger berichtet von den Vorbereitungen der sehr erfolgreich angelaufenen Kickstarter-Kampagne, die bereits 50.000 Euro nach nur 8 Stunden eingespielt hatte. Stand heute sind es bereits knapp 200.000 Euro. Außerdem erfahren wir, wie man 2 Millionen Euro gleich in der ersten Finanzierungsrunde einsammeln kann.
intellicar.de >>

Schlagwörter:

NEWS & MARKETS

06. Apr 2017

Vimcar bekommt mehr als 5 Mio. Euro


Dies dürfte eine der höchsten Frühphasenfinanzierungen im deutschen Connected-Car-Umfeld sein. Vimcar startete 2014 mit einem digitalen Fahrtenbuch auf dem deutschen Markt, das inzwischen von über 5.000 Unternehmen genutzt wird. Das frische Geld soll in den Ausbau des Produktportfolios fließen. So will man den digitalen Fuhrparkleiter insbesondere für Firmen mit kleineren Flotten anbieten. Wie das Gründerteam die Investoren überzeugte, erfahren Sie im Podcast.
intellicar.de >> (mit Podcast)

VDI Conference 2017

Schlagwörter: ,