STARTUP MONITOR

21. Nov 2017

Lesetipp – Der Weg von Mobileye


Erst gab es Ärger mit Tesla, dann übernahm Intel das israelische Startup Mobileye für mehr als 15 Mrd. U$. Frank Schmiechen zeichnet den Weg des Erfolges nach und zeigt, warum bereits 25 Autobauer auf die Technologien von Mobileye setzen.
ngin-mobility.com >>

– Textanzeige –
mobile_meets_mobility_shutterstock_309731843Mit Rednern von Bosch SoftTec, calimoto, emmy, Familonet, Free2Move und Telefónica: Erleben Sie beim 25. Mobilisten-Talk „Mobile & Mobilität“ von mobilbranche.de am 30. November 2017 im Telefónica BASECAMP in Berlin einen spannenden Abend über Schnittstellen zwischen App-Wirtschaft, Autoherstellern und Mobilitätsanbietern.
Jetzt kostenlos anmelden!

Schlagwörter: , ,

NEWS & MARKETS

12. Okt 2017

Magna steigt bei BMW-Intel-Mobileye-Allianz ein


Der österreichische Zulieferer wird der neue Partner der Allianz zur Entwicklung einer Plattform fürs autonome Fahren. Magna will diesbezüglich seine Expertise im Bereich Domain-Controller und Sensortechnologie einbringen sowie bei der Industrialisierung der entwickelten Plattform helfen.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: , , ,

NEWS & MARKETS

21. Sep 2017

2017er-Deadline für BMW-Allianz


Der Kooperation von BMW, Intel und Mobileye zur Entwicklung eines autonomen Autos haben sich inzwischen einige Zulieferer und Hersteller angeschlossen. Für neue Entwicklungspartner setzt BMW jedoch nun eine Deadline bis zum Jahresende: Ab dann könnten Firmen eigentlich nur noch als strategischer Kunde in das Projekt einsteigen.
autonews.com >>

Schlagwörter: , ,

TESTS & SCIENCE

31. Aug 2017

Digitales Testfeld Düsseldorf gestartet


Das bis Juni 2019 laufende KoMoD-Projekt vom Bund, der RWTH Aachen, Siemens, TRW, Mobileye & Co. ist nun angelaufen. Demnächst sollen auf Autobahnen und Zubringern rund um Düsseldorf neue Technologien zum automatisierten und vernetzten Fahren auf öffentlichen Straßen erprobt werden. Getestet werden etwa die Nutzung von Echtzeit-Daten während des hochautomatisierten Fahrens.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: , , ,

NEWS & MARKETS

17. Aug 2017

Fiat Chrysler tritt Autonom-Allianz bei


Der italo-amerikanische Autobauer hat sich der prominent besetzten Allianz aus BMW, Intel, Mobileye, Continental & Delphi zur Automatisierung von Fahrzeugen angeschlossen. Fiat Chrysler soll dabei Ingenieurteams zur weiteren technischen Entwicklung und die eigene Vertriebsstärke für den US-Markt einbringen.
automobilwoche.de >>, cnbc.com >>

– Textanzeige –
auto-mat.chauto-mat.ch – das Webportal mit News und Stories aus der Welt der automatisierten Mobilität. Im November 2016 hat die Mobilitätsakademie AG auf Initiative des Bundesamts für Strassen (ASTRA) und des Touring Club Schweiz (TCS) das Portal auto-mat.ch lanciert. Es bietet einen Überblick über Berichterstattungen, Studien und Beiträge zum Thema automatisierte Mobilität und fasst die verfügbaren Informationen zusammen. Auf dem Portal finden Sie zudem Antworten auf Fragestellungen zu rechtlichen, gesellschaftlichen und ethischen Aspekten rund um die selbstfahrende Mobilität. auto-mat.ch

Schlagwörter: , , , , ,

STARTUP MONITOR

15. Aug 2017

Mobileye und Intel wollen schnell Level 4


Mobileye hat gemeinsam mit Intel den Aufbau einer Testflotte mit 100 selbstfahrenden Autos auf der Basis von Level 4 angekündigt. Dabei sollen Fahrzeuge verschiedener OEMs auf den Straßen in den USA und in Europa zum Einsatz kommen. Noch in diesem Jahr sollen die ersten Autos die Tests beginnen.
automobil-produktion.de >>

Schlagwörter: ,

SERVICE

20. Jul 2017

Nachgereicht: Hyundai und Mobileye?


Nachgereicht: Hyundai und Mobileye sind offenbar in Gesprächen über eine Kooperation mit dem israelischen Unternehmen Mobileye. Intel, Eigentümer von Mobileye, würde sich mit einem erfolgreichen Abschluss der Gespräche, einen weiteren Massenhersteller als Kunden sichern können.
koreatimes.co.kr >>

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

22. Jun 2017

Rückenwind für Conti


Der Zulieferkonzern konnte der Dreierallianz aus BMW, Intel und Mobileye zur Entwicklung eines serienreifen vollautomatisierten Fahrsystems bis 2021 beitreten. Continental soll dabei als Systemintegrator fungieren und so die industrielle Umsetzung der Neuentwicklungen in einer marktfähigen Plattform garantieren. So soll das Gesamtsystem auch für andere Autobauer zugänglich gemacht werden. Und mit der Remote Vehicle Data-Plattform hat der Autozulieferer nun einen markenunabhängigen Zugang zu standardisierten Fahrzeugdaten veröffentlicht. Darüber sollen aktuelle Fahrzeuginformationen z.B. für neue Dienste genutzt werden können, etwa Angebote für anstehende Inspektionen. Die Datenübertragung erfolgt per moderner Telematikeinheit oder OBD-Dongle.
elektronikpraxis.vogel.de >> (Allianz); car-it.com >> (Plattform)

Schlagwörter: , , ,

STARTUP MONITOR

06. Jun 2017

Brian Krzanich


Brian Krzanich-intel„The car of the future is going to look much more like a server.“

Intels CEO Brian Krzanich erklärt auf der Code-Konferenz in den USA, warum Mobileye die richtige und wichtige Akquisition für sein Unternehmen ist.
techcrunch.com >>; recode.net >> (komplettes Interview-Video)

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

18. Mai 2017

Delphi stößt zu BMW, Intel & Mobileye


Der Zulieferer ist nun der vierte Partner der Allianz zur Entwicklung eines skalierbaren Systems zum autonomen Fahren. Dabei soll Delphi in der Entwicklung helfen und insbesondere als Systemintegrator der Neuentwicklungen in etwaige Kundenfahrzeuge fungieren.
automobil-produktion.de >>

Schlagwörter: , , ,