HARDWARE & SOFTWARE

21. Sep 2017

Lyft mit Vision für Ridesharing-optimierte Straßen


Der Fahrdienst denkt schon mal in die Zukunft und hat mit Städte- und Verkehrsplanern ein Konzept künftiger Straßenkonzepte am Beispiel Los Angeles City erarbeitet. Statt zehn soll es nur noch drei Spuren geben, die speziell für autonome Autos und Buslinien optimiert sind. Zusammen mit breiten Fußgänger- und Fahrradwegen soll die Verkehrsleistung dennoch hoch bleiben.
techcrunch.com >>

– Textanzeige –
EVS30Baden-Württemberg zeigt geballte E-Kompetenz zur EVS30: Die Landesagentur e-mobil BW und ihre Clusternetzwerke „Elektromobilität Süd-West“ und „Brennstoffzelle BW“ beteiligen sich zur EVS30 auf dem Gemeinschaftsstand der deutschen Bundesländer und Organisationen. Ausgewählte Highlight-Exponate der Partner zeigen das baden-württembergische Technologie-Know-how entlang der Wertschöpfungskette. Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie uns auf dem Stand „German Regions“ (1A33). Die EVS30 findet vom 9.-11. Oktober 2017 in Stuttgart statt. www.e-mobilbw.de (Ausstellerbroschüre als PDF)

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

19. Sep 2017

Großinvestments bei Lyft & Uber?


Offenbar sind die Google-Mutter Alphabet und der japanische Großinvestor Softbank weiter an Ride-Hailing-Diensten interessiert. So soll Alphabet ein Investment in der Höhe von einer Mrd. U$ bei Lyft prüfen. Softbank will sogar bis zu zehn Mrd. U$ in Uber investieren. Alphabet ist bereits an Uber beteiligt, Softbank an zahlreichen Konkurrenten von Uber.
handelsblatt.com >>

Schlagwörter: , , , ,

STARTUP MONITOR

12. Sep 2017

Uber elektrifiziert Londoner Flotte und hat Ärger mit dem FBI


Der Fahrdienst folgt der ambitionierten Londoner Klimastrategie und will dort UberX bis 2019 sowie das gesamte Angebot bis 2025 gänzlich ohne CO2-Emissionen realisieren. Derweil droht in den USA wieder neuer Ärger: Das FBI untersucht nun, ob das Unternehmen etliche Fahrer ausspioniert hat, die ebenfalls für den Konkurrenten Lyft arbeiten.
techcrunch.com >> (Uber-London-Strategie), futurezone.at >> (FBI-Prüfung)

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

12. Sep 2017

Lyft und Drive.ai testen gemeinsam


Gemeinsam wollen die beiden Startups rund um San Francisco ein Testprogramm aufsetzen, in dem selbstfahrende Autos die Passagiere ans Ziel bringen sollen.
theverge.com >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

05. Sep 2017

Lyft macht deutlich Marktanteile gut


In den USA ist der Marktanteil von Lyft seit Januar 2014 deutlich gestiegen. Aktuell kommt eine Untersuchung des Marktforschungsunternehmens Second Measure zu dem Schluss, dass Lyft inzwischen gut 23 % des US-Marktes bei Ridehailing-Services gewinnen konnte. Uber liegt allerdings mit mehr als 74 % überdeutlich vorn.
recode.net >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

15. Aug 2017

Neue Studie zu Uber & Lyft


Eine aktuelle Studie der University of Michigan (USA) zeigt einen direkten Zusammenhang zwischen den Ride-Hailing-Diensten und Autokäufen bzw. Fahrzeugnutzung auf. In Austin (Texas) wurde untersucht, wie sich der vorübergehende Stopp der Services von Uber und Lyft auf die Nutzung und den Kauf von Fahrzeugen auswirkte. Die Forscher kommen grob zu dem Schluss: Je mehr Fahrservices, desto weniger eigene Autos werden gekauft bzw. genutzt.
ns.umich.edu >>

Schlagwörter: , ,

PEOPLE

08. Aug 2017

Masayoshi Son


Masayoshi Son Softbank„We are interested in discussing with Uber, we are also interested in discussing with Lyft, we have not decided which way.“

Softbanks Gründer und CEO Masayoshi Son hat einen spannenden taktischen Schachzug gemacht und einfach mitgeteilt, dass der Investor sowohl Uber als auch Lyft auf der Uhr hat. Wird dadurch nun der Kampf um einen der einflußreichsten Großinvestoren im Ride-Hailing-Segment entfacht?
reuters.com >>

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

01. Aug 2017

Disney und Lyft lassen Minnie Van vorfahren


Das Ride-Hailing-Startup und der Entertainment-Konzern versorgen die Gäste verschiedener Disney-Resorts zukünftig mit Fahrdienstleistungen. Dafür kommen familienfreundliche Chevy-Vans um die Ecke, die natürlich im Minnie-Mouse-Style unterwegs sind.
techcrunch.com >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

01. Aug 2017

Lyft holt sich Unterstützung aus dem Obama-Team


Valerie Jarrett hat in beiden Obama-Regierungen verschiedene Positionen bekleidet. So war sie auch mit den Themen Public Engagement und Intergovernmental Affairs betraut. Offenbar will man bei Lyft vorbauen und typische Uber-Skandale vermeiden…
venturebeat.com >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

25. Jul 2017

Lyft gründet Selbstfahr-Unit


Das Startup will zukünftig das eigene Engagement im Bereich automatisiertes Fahren deutlich ausbauen. Dafür wurde nun eine eigene Abteilung gegründet, die bis Ende kommenden Jahres auf eine dreistellige Zahl an Mitarbeitern wachsen soll. Die entwickelten Algorithmen sollen in eine offene Plattform einfließen.
getmobility.de >>

Schlagwörter: