HARDWARE & SOFTWARE

03. Mai 2018

Magna liefert LiDAR-Sensoren für BMW


Im Rahmen eines Serienauftrags werden Zulieferer Magna und dessen israelischer Partner Innoviz Technologies künftig hochauflösende LiDAR-Sensoren für die BMW-Group produzieren. Dabei soll Magna skalierbare Lösungen für unterschiedliche Autonomie-Level bereitstellen.
all-electronics.de >>

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

07. Nov 2017

Samsung und Softbank investieren in Innoviz-Lidar


Die beiden Großkonzerne haben sich an der jüngsten Investitionsrunde des Lidar-Entwicklers Innoviz (ebenfalls aus Israel stammend) beteiligt und diese auf 73 Mio. U$ aufgestockt. Fast gleichzeitig startet das Startup nun die Massenproduktion seines Solid-State-Systems und Anfang 2018 sollen die ersten Modelle an Zulieferer und Autohersteller gehen.
eenewseurope.com >>

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

22. Aug 2017

Delphi investiert in israelisches Startup


Das auf Solid-State-LiDAR spezialisierte Unternehmen Innoviz konnte den Zulieferer Delphi als Partner und als Investor gewinnen. Die Innoviz-Technik wird zukünftig in Delphi-Produkten verbaut. Innoviz hatte erst im Winter 2016 den Stealth-Mode verlassen und auch Magna bereits als Partner gewinnen können.
itsinternational.com >>

Schlagwörter: , ,

NEWS & MARKETS

22. Dez 2016

Magna & Innoviz partnern bei Lidar-Technik


Bereits auf der CES Anfang Januar will der Zulieferer Magna die Solid-State-Lidartechnologien des neuen Partners auf seinem Stand präsentieren. Künftig sollen sie dann das eigene Portfolio um Kameras, Radar- und Ultraschallsysteme komplettieren und so die technische Sensorbasis für künftige autonome Fahrsysteme liefern.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

11. Aug 2016

Round-up irsaelische Start-ups


Das Lidar-Start-up Innoviz hat den Stealth-Mode verlassen und in einer ersten Finazierungsrunde neun Mio. US-Dollar eingesammelt. Darüber hinaus implementieren die Apps Waze und Pango Services, die Eltern daran erinnern, ihre Kinder nicht im Auto zu vergessen. Die Pendler-App Moovit wiederum beschleunigt ihr System, um das Crowdsourcing seiner 65.000 Editoren anzukurbeln. Moovit hat 40 Mio. User in 65 Ländern.
timesofisrael.com >> (Innoviz), jpost.com >> (Waze, Pango), geektime.com >> (Moovit)

Schlagwörter: , ,