STARTUP MONITOR

05. Sep 2017

Hyperloop mit 4.000 km/h?


In China hat ein Konsortium das Konzept für ganzes Streckennetz von Hyperloop-ähnlichen „Zügen“ entwickelt. Sie sollen auf Kurzstrecken bis zu 1.000 km/h, auf mittleren Strecken bis zu 2.000 km/h und auf langen Cargostrecken bis zu 4.000 km/h schnell durch ein Röhrensystem schießen.
wired.de >>

Schlagwörter:

PEOPLE

10. Aug 2017

Elon Musk


elon-musk„We encourage and support all companies that wish to build Hyperloops and we don’t intend to stop them from using the Hyperloop name as long as they are truthful.“

Elon Musk betont weiterhin die Einladung an „ehrliche“ Interessenten, das Hyperloop-Konzept und dessen Namen für eigene Projekte zu nutzen. Wen er damit genau meint, bleibt aber unklar. Derweil bestätigt Musk aber auch die eigenen Hyperloop-Pläne.
venturebeat.com >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

18. Apr 2017

Der 2. Hyperloop-Contest folgt im August


Vom 25. bis zum 27. August dieses Jahres lädt die Weltraumfirma SpaceX wieder zu einem Hyperloop-Wettbewerb ein. Dieses Mal geht es um die mögliche Höchstgeschwindigkeit der Pods. Bis zu 27 Teams sollen in der neuen Runde dabei sein.
digitaltrends.com >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

28. Mrz 2017

Hyper hyper


Die Lufthansa hat offenbar Interesse an der Hyperloop-Technologie. Aktuell gäbe es erste Gespräche mit Hyperloop Transportation Technologies (HTT). Das ist eine der möglichen Betreibergesellschaften solch eines menschlichen Rohrpostsystems nach der Idee von Elon Musk.
futurezone.at >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

23. Mrz 2017

Erste Hyperloop-Kapsel wird gebaut


Mehrere Startups versuchen die Transporttechnologie von Elon Musk umzusetzen, doch Hyperloop Transportation Technologies wird nun als erstes eine Kapsel bauen. Gefertigt wird sie von der Raumfahrtfirma Carbures und 2018 sollen dann erste Tests der bis zu 1.223 km/h schnellen Transporttechnologie starten.
futurezone.at >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

31. Jan 2017

27 Teams beim Hyperloop-Contest


Elon Musk hatte Entwicklerteams nach Kalifornien eingeladen, um in der Nähe der eigenen Weltraumfirma SpaceX erste Hyperloop-Pods zu testen. Ein Studententeam der TU München siegte in Sachen Geschwindigkeit. Das Team der Uni Delft (Niederlande) konnte mit dem Kapseldesign eines Pods überzeugen. Wenn es nach Elon Musk geht, dann soll Hyperloop u.a. die Städte Los Angeles und San Francisco irgendwann mit einer Art Rohrpost für Menschen verbinden.
futurezone.at >> (mit Video)

Schlagwörter: ,

SERVICE

24. Sep 2015

Lesetipp – Neue Mobilität


Welche Technologien – neben vernetzten und hochautomatisierten Fahrzeugen – werden die Mobilität im 21. Jahrhundert drastisch verändern? Martyn Williams sieht Elon Musks Hyperloop, elektrische Microboards und alternative Treibstoffe ganz weit vorn.
cio.com >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

30. Apr 2015

Autonom mit 300 km/h


So schnell könnten selbstfahrende Autos auf extra eingerichteten Fahrspuren unterwegs sein. Das ist zumindest eine Vision von Honda für mögliche Brennstoffzellen-Fahrzeuge und vielleicht eine Alternative zu dem von Elon Musk vorgeschlagenen Highspeed-Transportsystem Hyperloop.
zdnet.com >>

Schlagwörter: ,