TESTS & SCIENCE

21. Dez 2017

Conti und Huawei testen C-V2X


Der Zulieferer und die chinesische Telekommunikationsfirma haben die auf LTE und 5G basierende Vernetzungstechnologie in einem realen Umfeld in Shanghai erprobt. Danach zeigten sich beide Partner aufgrund des niedrigen Ausfallrisikos und Latenz zufrieden. Langfristig soll C-V2X unter anderem sicherheitsrelevante Funktionen fürs automatisierte Fahren übernehmen.
car-it.com >>

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

28. Sep 2017

Alibaba und Huawei partnern mit Nvidia


Die beiden chinesischen Größen aus der Internet- und Smartphone-Branche arbeiten künftig mit dem Chiphersteller Nvidia bei dessen automatisiert-videobasiertem Verkehrsprojekt zusammen. Mit der Metropolis-AI-Plattform wollen sie die stetig wachsende Anzahl an Kameras im Verkehr maschinell nutzen und so viele kritische Verkehrsdaten generieren und anschließend nutzen.
techcrunch.com >>

Schlagwörter: , ,

TESTS & SCIENCE

23. Feb 2017

V2V-Tests mit 5G-Technologie


bosch-v2xAuf der digitalen Teststrecke der Autobahn A9 wollen Bosch (Autointegration), Huawei (5G-Module) und Vodafone (Übertragung) die verzögerungsfreie Datenübertragung zwischen Autos zur Geschwindigkeit, Position und etwaigen Spurwechseln testen. Per schneller 5G-Kommunikation sollen sich so künftig ganze Flotten selbst organisieren.
car-it.com >>

Schlagwörter: , ,

NEWS & MARKETS

29. Sep 2016

5G-Allianz gegründet


Der Mobilfunkstandard 5G soll die beherrschende Telko-Technologie in der vernetzten Autowelt werden. Dazu schließen sich die OEMs BMW, Daimler und Audi nun in der „5G Automotive Association“ mit den Netzwerkanbietern Ericsson, Huawei und Nokia sowie den Chipherstellern Intel und Qualcomm zusammen.
handelsblatt.com >>

– Textanzeige –
HDT_FahrerassistenzsystemeHDT-Seminar „Vernetzte Fahrzeuge und Fahrerassistenzsysteme (ADAS)” am 29.-30.11.2016 in München: Autonomes Fahren ist in aller Munde, doch die Voraussetzungen von Sensorik und IT-Infrastruktur bleiben Spezialistenwissen. Das HDT-Seminar bietet einen Überblick über den aktuellen Stand der Technik, der Rechtsfragen und Entwicklungsperspektiven ohne zu tiefes Wissen der Algorithmen vorauszusetzen: Ideal für Führungskräfte und Projektmanager der Fahrzeug- und IT-Branche. Mehr Infos …

Schlagwörter: , , , , , , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

23. Jun 2016

Interview – Was macht HUAWEI in Europa?


video-interview-huaweiIm Interview erklärt IoT-Spezialist Karabet Krikorian, wie der chinesische Technologiekonzern HUAWEI das Thema Automotive ins Visier genommen hat. So verbindet HUAWEI die Bereiche Systemtechnologien, Hochleistungsrechner und Smartphones für automobile Anwendungen. Das Beispiel für eine konkrete Partnerschaft mit einem deutschen OEM liefert Krikorian gleich mit: Mercedes Benz und die C-Klasse.
intellicar.de >>

Schlagwörter:

Interview

22. Jun 2016

Karabet Krikorian, HUAWEI Technologies im Interview


video-interview-supportKarabet Krikorian ist Head of IoT & Industry 4.0 Solutions Innovation bei der HUAWEI Technologies Duesseldorf GmbH. Im Interview erklärt Krikorian, wie der chinesische Technologiekonzern das Thema Automotive ins Visier genommen hat. So verbindet HUAWEI durchaus die Bereiche Systemtechnologien, Hochleistungsrechner und Smartphones für automobile Anwendungen. Ein Beispiel für eine konkrete Partnerschaft mit einem deutschen OEM hat Karabet Krikorian auch parat: Mercedes Benz und die C-Klasse.
youtube.com >>

Schlagwörter: , ,

NEWS & MARKETS

23. Jul 2015

GM setzt auf Huawei in China


Demnach werden die Telematik-Lösungen von Huawei in einigen GM-Modellen vorinstalliert und betrieben, wie die 4G-Anbindung, Notruf-System und Fernsteuerung. GM ist mit seinen Marken Chevrolet, Buick und Cadillac und bereits zehn Mio. verkauften Fahrzeugen in China vertreten.
telematicswire.net >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

22. Mai 2015

CES Shanghai – Audi dreht auf


Der Autobauer aus Ingolstadt hat aktuell einen guten Lauf. Zuletzt konnte sich der Co-Eigentümer und Trikotsponsor des FC Ingolstadt über den Aufstieg in die erste Liga freuen. Nach einem starken Jahr 2014 konnte nun Konzernchef Rupert Stadler auch mehr als 591.000 Fahrzeug-Auslieferungen in den ersten vier Monaten des laufenden Jahres auf der Hauptversammlung verkünden. (mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

19. Feb 2015

Huawei & Orange mit neuem Auto-WLAN-Dongle


huawai-orangeDas von Huawei stammende Modul kann bis zu zehn Geräte in einem Auto vernetzen, verfügt über LTE-Anbindung, wiegt nur 50 Gramm und kostet 99 Euro. Der Mobilfunkprovider Orange stellte das neue System für Zigarettenanzünder zusammen mit den Chinesen in Spanien vor.
news.xinhuanet.com >>

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

27. Nov 2014

Huawei will 5G für Autonomes Fahren fit machen


Konzernchef Eric Xu bestätigte Informationen, wonach der chinesische Telko 600 Mio. Dollar in die Forschung und Entwicklung des Netzwerkes steckt und bis 2020 für automatisierte Fahrzeuge rüsten will. Man sei bereits mit OEMs in Gesprächen, um deren Anforderungen auszuloten.
ft.com >>

Schlagwörter: