NEWS & MARKETS

12. Apr 2018

Skoda intensiviert Carsharing-Aktivitäten


Die zum Skoda DigiLab gehörende Plattform HoppyGo schließt sich mit dem Mobilitätsdienstleister SmileCar des tschechischen Transportunternehmens Leo Express zusammen. So wird privates Carsharing mit dem Bus- und Bahnverkehr vernetzt. Kunden sollen das Mobilitätsangebot künftig über eine einzige App nutzen können. Mit diesem Joint Venture wird HoppyGo zu einem der größten Carsharing-Anbieter in Tschechien. Leo Express ist in Deutschland Partner von Flixbus und betreibt den Flixtrain.
vision-mobility.de >>

Schlagwörter: , , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

08. Mrz 2018

Skoda zeigt Mobilitäts- und Vernetzungsideen


Die VW-Tochter hat für den Genfer Autosalon seine Studie Vision X dabei und zeigt darin unter anderem seine Ideen für ein modernes Connected Car. So integriert Skoda demnächst den digitalen Assistenten Alexa und arbeitet mittelfristig an V2X-Anwendungen zur Kommunikation mit Infrastrukturen. Zudem werden das Carsharing HoppyGo, eine Ridesharing-App und ein Parkplatz-Assistent vorgestellt.
automobil-produktion.de >>

Schlagwörter: , , ,

STARTUP MONITOR

13. Jun 2017

HoppyGo – neues Carsharing von Škoda?


In München startete im Mai das Carsharingangebot von HoppyGo. Die Kollegen von Ngin-Mobility haben offenbar in Erfahrung gebracht, dass der Autobauer Škoda hinter dem Projekt steckt.
ngin-mobility.com >>

Schlagwörter: , ,