HARDWARE & SOFTWARE

02. Mrz 2017

Waze-App bald auch im Auto


Die Google-Tochter Waze hat sich auf das Crowdsourcing als große Datenquelle ihrer Navigation spezialisiert und ist nun ins SmartDeviceLink-Konsortium eingestiegen. Über dessen Protokolle soll die Integration der Handy-App ins Auto schneller vonstatten gehen und das Datenaufkommen der Nutzer weiter steigen.
wired.com >>

– Textanzeige –
Autonomes Fahren auf der CeBIT 2017 – mit SmartShuttles der Schweizer Post: Die Schweizerische Post wird im Rahmen des Projekts “SmartShuttle” mit zwei autonom fahrenden Fahrzeugen Messegäste vom Eingang West 1 quer durch die Halle 13 zur Halle 12 transportieren. Erleben Sie es selbst vom 20. – 24. März 2017 auf der CeBIT in Hannover. Jetzt informieren: www.cebit.de!

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

02. Mrz 2017

Google-KI bald auch im Auto


Der Konzern will seinen digitalen Butler namens Google Assistant in aktuelle und künftige Android-Smartphones integrieren – und damit auch ins Auto bringen. In welcher Tiefe der sprachbasierte Assistent dann in den Infotainmentsystemen einsetzbar sein wird, bleibt abzuwarten.
t3n.de >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

07. Feb 2017

BMW, Google und Lowe investieren in 3D-Druck


Das US-Startup Desktop Metal konnte sich in seiner dritten Finanzierungsrunde 45 Mio. U$ sichern. Das junge Unternehmen will den 3D-Druck mit Metall deutlich günstiger machen und die Technologie so weit entwickeln, das Desktop Printing möglich wird.
fortune.com >>

Schlagwörter: , , ,

NEWS & MARKETS

02. Feb 2017

Apple tritt AI-Allianz bei


Mit Branchengrößen wie Google & IBM hat das „Partnership on Artificial Intelligence“ bereits illustre Mitglieder und mit Apple kommt nun noch einer mehr hinzu. Ziel ist u.a. der Austausch von Forschungsergebnissen und der Aufbau einer besseren Kommunikation zwischen den Konkurrenten.
futurezone.at >>

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

19. Jan 2017

Google testet offenbar Parkplatzinfos im Kartendienst


Die Vermittlung von Parkplätzen ist aktuell ein heiß umkämpftes Geschäftsfeld. Ob Startups, OEMs oder Zulieferer, es gibt unzählige Lösungsansätze für das Geschäftsmodell. Nun scheint Google erneut einen Test in der App von Google Maps zu fahren. Einige US-User sollen in der App Infos zur Parkplatzsituation am Zielort erhalten. Noch beschränke es sich auf die Beschreibung der Situation mit Worten wie „easy“, „medium“ und „limited“. Es bleibt aber offen, ob der Techkonzern vielleicht zügig in die Parkplatzvermittlung einsteigt.
computerbild.de >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

19. Jan 2017

Naver testet Level 3 in Korea


Eigentlich ist Naver ein koreanischer Online-Konzern und betreibt Webportale. Doch wie anderswo auch, sind es diese neuen Tech-Unternehmen, die das autonome Fahren für sich entdeckt haben. Die Koreaner wollen insbesondere ihr Können in Sachen künstliche Intelligenz testen und überprüfen. Unklar ist bisher, ob das Unternehmen ähnliche Ambitionen wie Google oder Baidu hegt.
pulsenews.co.kr >>

Schlagwörter: , ,

THE LAST BIT

01. Dez 2016

Never Ending Story


Was passiert eigentlich, wenn man einen Amazon Echo neben einen Google Home stellt und dann eine Konversation startet? Nun … die künstliche Intelligenz endet dann als künstlerische Intelligenz auf Youtube. Denn Spaß muss nun mal sein!
youtube.com >>

Schlagwörter: ,

SERVICE

24. Nov 2016

Lesetipp – Autonome Dreipunktwende


Erst kürzlich hatte Google verraten, dass sie sich bei der Entwicklung des Google-Cars aktuell mit der schwierigen Fahrzeugwendung beschäftigten. Dafür ließen sie ihre Testflotte das Manöver etwa 1.000 Mal pro Woche proben. Nun wird vermeldet, dass Sackgassen und ähnliches künftig kein Hindernis mehr sind.
golem.de >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

17. Nov 2016

Google lässt sich Zuordnung autonomer Shuttles patentieren


Der Techkonzern hat sich Gedanken dazu gemacht, was passiert, wenn es Menschen schwerfällt, aus einer Flotte von nicht mehr unterscheidbaren autonomen Pods, das für sie bestimmte Fahrzeug zu erkennen. Die bahnbrechende Idee? Digitale Displays an der Außenseite, die entsprechende Informationen anzeigen. Wow …
mercurynews.com >>

Schlagwörter:

PEOPLE

10. Nov 2016

Roman Zitzelsberger


IG-Metall Roman Zitzelsberger„Die erste Runde im Wettlauf ums digital vernetzte Auto ging an die Kalifornier.“

Baden-Württembergs IG-Metall-Chef Roman Zitzelsberger gesteht den Konkurrenten um Tesla und Google einen ersten Etappensieg beim Rennen um die beste digitale Automobiltechnik zu. Inzwischen hätten jedoch die deutschen Hersteller stark aufgeholt und würden das Feld nun von hinten aufrollen. Dennoch mahnt er stets ein Auge auf Asien zu haben, dort entstünden gerade die wirtschaftlichen Standards.
swp.de >>

Schlagwörter: , ,