TESTS & SCIENCE

07. Dez 2017

Fraunhofer-U-Boot taucht autonom


Die Forscher der Fraunhofer IOSB haben mit dem DEDAVE ein 3,5 m langes U-Boot für Entdeckungsmissionen in großer Tiefe entwickelt. Dieses benötigt für sein Navigationssystem nur die Koordinaten der entsprechenden Region, scannt diese dann mit zwei integrierten Sonarsystemen detailgenau ab und hilft zum Beispiel so bei der Suche nach gesuchten Ressourcen oder gesunkenen Objekten.
fraunhofer.de >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

07. Jul 2016

Testregion für autonomes Fahren – Karlsruhe erhält Zuschlag


Das Verkehrsministerium von Baden-Württemberg hat entschieden: Das Testfeld zum vernetzten und automatisierten Fahren wird in Karlsruhe etabliert. Mit an Bord ist das Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Die Testregion soll sich bis nach Bruchsal und Heilbronn erstrecken. Auf diesem Testfeld können Firmen und Forschungseinrichtungen zukunftsorientierte Technologien und Dienstleistungen rund um das vernetzte und automatisierte Fahren im alltäglichen Straßenverkehr erproben. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,