HARDWARE & SOFTWARE

28. Sep 2017

Sprinter wird intelligenter und vernetzter


Daimler hat mit einer Skizze nun die neue Designsprache der in 2018 startenden Sprinter-Neuauflage präsentiert. Derweil sind auch einige neue – aber noch unbekannte – Fahrassistenzsysteme, Konnektivitätsdienste und Telematik-Anwendungen geplant, die einen „Effizienzsprung für das Fahrzeug- und Flottenmanagement gewährleisten“ sollen.
daimler.com >>

– Textanzeige –
EVS30Cluster Brennstoffzelle BW nutzt internationale Bühne der EVS30: Im Bereich Wasserstoff und Brennstoffzelle bündelt die Landesagentur e-mobil BW mit dem von ihr koordinierten Cluster Brennstoffzelle BW zahlreiche Aktivitäten und Maßnahmen in Baden-Württemberg. Von den rund 70 Partnern des Netzwerks beteiligt sich eine Vielzahl engagiert im Programm der EVS30 vom 9.-11. Oktober in Stuttgart. Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich über neuste stationäre und mobile Brennstoffzellenanwendungen. www.e-mobilbw.de

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

28. Sep 2017

Daimler plant Platooning-Test in Oregon


Die Schwaben haben von dem US-Bundesstaat nun die Erlaubnis zum Erproben der automatisierten Konvoi-Fahrt mit LKWs erhalten. Gehen die Tests erfolgreich aus, dann steht dem geplanten Praxisbetrieb im kommenden Jahr wohl nicht mehr viel im Weg.
www.wiwo.de >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

26. Sep 2017

Quanergy vor Börsengang?


Das LiDAR-Startup Quanergy soll bereits bei verschiedenen Banken vorstellig geworden sein, weil ein potentieller Börsengang für 2018 ausgelotet werden soll. Damit wäre Quanergy eines der ersten Startups in dem Bereich autonomes Fahren, das direkt an die Börse gehen würde. Investoren sind aktuell u.a. Daimler, Delphi und Samsung.
autonews.com >>

Schlagwörter: , , ,

SERVICE

21. Sep 2017

Lesetipp – Wie autonome Autos Passanten informieren


In der künftigen autonomen Mobilität wird die Mensch-Maschine-Kommunikation im Straßenverkehr immer wichtiger. So haben u.a. Audi und Daimler auf der IAA einige Ideen präsentiert, wie Passanten mit fahrerlosen Autos kommunizieren können. Die Hersteller setzen dabei überwiegend auf LED-Konzepte als Medium.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

19. Sep 2017

Daimler investiert in Batterie-Unternehmen


Das israelische Startup StoreDot entwickelt Batterien, die in sehr kurzer Zeit aufgeladen werden können. An der aktuellen 60 Mio. U$ schweren Finanzierungsrunde hat sich auch die Nutzfahrzeugsparte von Daimler beteiligt.
electrive.net >>

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

14. Sep 2017

Daimler zeigt Carsharing-Konzept & Policen-Telematik


Weltpremiere des smart vision EQ fortwo auf der IAA in Frankfurt. World premiere of the smart vision EQ fortwo at the International Auto Show (IAA) in Frankfurt.Mit dem smart vision EQ haben die Schwaben diesmal ein autonomes Konzept für das vollvernetzte Carsharing der Zukunft im Gepäck. Sie sollen einmal im Schwarm den ÖPNV revolutionieren. Zudem zeigt Daimler eine Echtzeit-Telematik ab Werk, mit der Fahrer ihren Fahrstil analysieren lassen und so bei einer hauseigenen Versicherungspolice bis zu 20 Prozent sparen können.
daimler.com >> (vision EQ), daimler.com >> (Telematik)

Schlagwörter: , ,

NEWS & MARKETS

07. Sep 2017

Daimlers Croove geht in Turo auf


Daimler zieht sich aus der selbst betriebenen Croove-Plattform zum Carsharing unter Privatpersonen zurück und verschmilzt den Dienst mit dem US-Pionier Turo. Dafür haben sich die Stuttgarter an einer 92-Mio-U$-Finanzierungsrunde bei Turo beteiligt. Das amerikanische Startup übernimmt demnächst die Croove-Plattform. Ab 2018 will der vereinte Dienst dann auch in Deutschland an den Start gehen.
automobilwoche.de >>, fortune.com >>

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

05. Sep 2017

Mediengruppe Madsack übernimmt Mehrheit bei CleverShuttle


Die Nachricht kommt überraschend – ein Medienunternehmen übernimmt die Mehrheit an einem Ridesahring-Startup, in das aktuell auch die Deutsche Bahn und Daimler investiert sind. Über den Kaufpreis gibt es keine Informationen, auch nicht darüber, wie und ob Daimler und Bahn weiterhin an CleverShuttle beteiligt bleiben.
madsack.de >>

Schlagwörter: , , ,

STARTUP MONITOR

05. Sep 2017

Nachklapp Via & Daimler


In der vergangenen Woche war nur bekannt geworden, dass Daimler mit dem Busshuttle-Startup Via kooperieren würde und investiert habe. Nun gibt es Fakten: Der OEM nimmt 50 Mio. U$ für ein Joint Venture mit Via in die Hand. Das neue Unternehmen soll von Amsterdam aus agieren und in London womöglich noch in diesem Jahr mit ersten Services starten.
handelsblatt.com >>

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

31. Aug 2017

Daimler Business Innovation wird zu LAB1886


Seit zehn Jahren entwickelt die Einheit die neuen Mobilitätskonzepte im Konzern – so z.B. Car2go oder Moovel. Unter dem neuen Namen LAB1886 soll insbesondere die Entwicklung von einer Idee zum Geschäftsmodell deutlich schneller werden, dabei sollen u.a. ein eigener Inkubator sowie kürzere Wege zur konzernweiten Hardware, Software und dem Personal helfen.
mercedes-benz-passion.com >>, daimler.com >>

Schlagwörter: , ,