NEWS & MARKETS

06. Jan 2015

F 015 Luxury in Motion – Daimlers Idee der autonomen Luxuslimousine


f-015-luxery-in-motion-mercedes-benz-sMit der autonom fahrenden Luxuslimousine „F 015 Luxury in Motion“ will Mercedes Benz zeigen, wie sich die Entwickler des Konzerns das Auto der Zukunft vorstellen: Das Fahrzeug wandelt sich hin zum privaten Rückzugsraum. In der Präsentation sprach Dieter Zetsche vom „Cocoon in motion“. Mit maximalem Platzangebot und Lounge-Charakter im Interieur wird das Thema Komfort und Luxus zum Mittelpunkt des Fahrzeugs. Auf der International Consumer Electronics Show 2015 in Las Vegas stellte Daimler-Boss Dieter Zetsche das Concept Car heute vor.
(mehr …)

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

02. Jan 2015

Mercedes setzt beim automatischen Bremsen auf LG


Daimler partnert zukünftig mit LG. Der Autobauer setzt auf ein intelligentes Kamera-System von LG, das Gefahren erkennen kann. Das Auto soll dadurch automatisch bremsen können. Darüber hinaus wird Daimler das selbst entwickelte 6D-Vision-System an LG lizenzieren. So kann der Gadget-Hersteller auch mit weiteren OEMs das Autonome Fahren weiterentwickeln.
engadget.com >>

Schlagwörter: , ,

NEWS & MARKETS

02. Jan 2015

Autonomes Fahren – die deutsche Agenda ist gesetzt


Die Kollegen von „Auto Motor und Sport“ haben Vorstandsmitglieder von Audi, BMW, Daimler und Conti befragt, wie das Autonome Fahren in ihren Unternehmen vorangetrieben wird. Klar wird noch mal, dass das Thema gesetzt ist und die Entwicklung recht weit vorangeschritten ist. So erwarten alle vier Entscheider teilautomatisiertes Fahren bis 2020. Einig sind sich die Herren auch, wenn es um eine schrittweise Einführung des fahrerlosen Fahrens geht.
auto-motor-und-sport.de >>

Schlagwörter: , , ,

PEOPLE

22. Dez 2014

Dieter Zetsche


dieter-zetsche-daimler-copyright„Dabei geht es um die Frage: Wie sieht ein Mercedes der Zukunft aus, der von Anfang an für die Ära des autonomen Fahrens designt ist? Ich glaube, wir haben eine ziemlich attraktive Antwort gefunden.“

Daimler-Chef Dieter Zetsche gibt im Interview einen kurzen Ausblick auf das Konzeptfahrzeug, welches auf der CES 2015 in Las Vegas von ihm vorgestellt.
derwesten.de >>

Schlagwörter: , , ,

SERVICE

18. Dez 2014

Die Mobilität der Zukunft


Handelsblatt Online hat ein bildstarkes Multimedia-Special zur Mobilität von Morgen zusammengestellt. Daimler, Rinspeed oder Moovel – viele wichtige Player sind dabei. Es emfpiehlt sich der Browser eines Desktop-Computers oder Tablets.
media.handelsblatt.com >>

Schlagwörter: , , ,

SERVICE

18. Dez 2014

Car Wars


Car Wars, so betitelt Michael Freitag seine ausführliche Story über den Kampf der „alten“ und der „neuen“ Industrie rund um das Auto. Seiner Meinung nach stehen Audi, BMW und Mercedes gegen Tesla, Google und Apple, wenn es um Elektromobilität, Digitalisierung und Sharing Economy geht. Ein Lesetipp.
manager-magazin.de >>

Schlagwörter: , , , , , ,

TESTS & SCIENCE

18. Dez 2014

965 Kilometer mit dem Mercedes C 220 BlueTec


Redakteur Claudius Maintz hat die Autobahn A7 ein Mal komplett von Flensburg bis Füssen genommen und dabei maximal auf die Assistenzsysteme gesetzt. Fazit: Fahren per Autopilot ist schon heute mit wenigen Ausnahmen möglich.
autobild.de >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

18. Dez 2014

Mercedes-Benz C-Klasse im Digi-Test


FAZ-Redakteur Michael Spehr hat sich die neue C-Klasse näher angeschaut und die digitalen Qualitäten getestet. Fazit: Pralle Kommunikationstechnik, die Maßstäbe setzt, und ein Menüsystem, das noch Wünsche offen lässt.
faz.net >>

Schlagwörter: ,

PEOPLE

12. Dez 2014

Dieter Zetsche


dieter-zetsche-daimler-copyright„Ich werde sehr relaxt sein, wenn ich hinten sitze und das Auto vorne alleine fährt.“

Der Vorstandsvorsitzende der Daimler AG Dieter Zetsche gibt sich im Stern-Interview entspannt, wenn er an die autonomen Fahrzeuge und 2030 denkt.
stern.de >> (Auszug aus dem aktuellen Heft)

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

11. Dez 2014

Daimler setzt auf Magnas SurroundVue in der S-Klasse


Der kanadische Zulieferer wird das Mercedes S-Klasse-Coupé mit dem 360-Grad-SurroundVue ausrüsten, einem 1.1 Megapixel Digitalkamera-System. Es kommt u.a. bei der Einparkhilfe zum Einsatz.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: , ,