TESTS & SCIENCE

21. Sep 2017

Valet-Parking von Continental und Elektrobit


Die beiden Zulieferer (Mutter & Tochter) haben in einem Frankfurter Parkhaus ihre Technologien zum automatisierten Einparken von Autos vorgestellt. Conti rüstet das Modell dabei mit mehreren Kurzstreckensensoren und Kameras aus, wodurch es ab dem Eingang selbst steuert und sich abstellt. Die Software von Elektrobit hingegen setzt zentrale Umgebungsdaten in einer Cloud und steuert den Wagen so zum Platz.
elektroniknet.de >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

31. Aug 2017

Sicherer Digital-Autoschlüssel


Continental hat sein kontaktloses Zugangssystem weiterentwickelt. Nun nutzt das System einen fälschungssicheren Datensatz, der auf dem Smartphone gespeichert wird und einmalig aktiviert werden muss. Die Öffnung des Fahrzeugs erfolgt dann nur noch über Bluetooth bzw. NFC und funktioniert dank einem Notstromspeicher im Auto auch bei leerer Batterie.
elektroniknet.de >>

– Textanzeige –
Daimler-BerlinEine Berliner Erfolgsgeschichte – Daimler in der Hauptstadt: Die Digitalisierung ist, neben der Elektromobilität, das große Thema der Automobilindustrie. In Berlin haben wir das große Glück, die Umbrüche in fast vollem Umfang begleiten zu können. Ein gutes Beispiel dafür ist der Autobauer Daimler mit seinen gut 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Berlin und Brandenburg. Lesen Sie eine Berliner Success Story >>

Schlagwörter:

SERVICE

31. Aug 2017

Studientipp I – Deutsche Firmen stellen Hälfte der Selbstfahrtechnik-Patente


Einer neuen Kurzstudie des Instituts der deutschen Wirtschaft zufolge sind die hiesigen Hersteller und Zulieferer rund um das autonome Fahren technologisch besonders innovativ. Sie vereinen 52 Prozent der seit 2010 gemeldeten Patente in dem Gebiet auf sich – Bosch (958), Audi (516) und Continental (439) sind gar weltweit führend.
faz.net >>iwkoeln.de >> (Studieninfos)

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

22. Aug 2017

Conti übernimmt Quantum Inventions für 29 Mio. U$


Bereits im Juli gab Continental bekannt, das aus Singapur stammende Unternehmen Quantum Inventions zu übernehmen. Nun macht der Kaufpreis von 29 Mio. U$ die Runde. Quantum Inventions bietet intelligente Mobilitätsdienstleistungen an sowie Stadt-Daten-Lösungen und moderne Navigationssysteme.
techcrunch.com >>

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

17. Aug 2017

Fiat Chrysler tritt Autonom-Allianz bei


Der italo-amerikanische Autobauer hat sich der prominent besetzten Allianz aus BMW, Intel, Mobileye, Continental & Delphi zur Automatisierung von Fahrzeugen angeschlossen. Fiat Chrysler soll dabei Ingenieurteams zur weiteren technischen Entwicklung und die eigene Vertriebsstärke für den US-Markt einbringen.
automobilwoche.de >>, cnbc.com >>

– Textanzeige –
auto-mat.chauto-mat.ch – das Webportal mit News und Stories aus der Welt der automatisierten Mobilität. Im November 2016 hat die Mobilitätsakademie AG auf Initiative des Bundesamts für Strassen (ASTRA) und des Touring Club Schweiz (TCS) das Portal auto-mat.ch lanciert. Es bietet einen Überblick über Berichterstattungen, Studien und Beiträge zum Thema automatisierte Mobilität und fasst die verfügbaren Informationen zusammen. Auf dem Portal finden Sie zudem Antworten auf Fragestellungen zu rechtlichen, gesellschaftlichen und ethischen Aspekten rund um die selbstfahrende Mobilität. auto-mat.ch

Schlagwörter: , , , , ,

STARTUP MONITOR

25. Jul 2017

Continental und Ford wollen bei Here einsteigen


Here ist vermutlich das größte „Startup“ der deutschen Autoindustrie. Nach Audi, BMW und Daimler haben bereits asiatische Investoren Anteile erworben, aber auch Intel stieg mit 15 Prozent ein. Aktuell sollen der Zulieferer Continental und der Autobauer Ford am Einstieg interessiert sein. Auch Toyota und Renault-Nissan liebäugeln bereits mit einem Einstieg. So könnte Here als Kartenanbieter quasi zum Standard der größten Autobauer weltweit werden.
manager-magazin.de >>

Schlagwörter: , , , , , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

20. Jul 2017

Conti stellt Cruising Chauffeur vor


Die Funktion des Cruising Chauffeurs gibt den Fahrzeugen die Fähigkeit, auf Autobahnen die Fahraufgabe entsprechend den nationalen Verkehrsregeln komplett zu übernehmen. Fällt der Fahrer „aus“, dann stoppt das System das Auto durch ein Minimum Risk Manöver sicher. Ist der Cruising Chauffeur aktiviert, werden in der Assisted & Automated Driving Control Unit (ADCU), die Daten der Umfeldsensoren wie Kamera, Radar und LiDAR ausgewertet.
automobil-produktion.de >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

11. Jul 2017

Continental übernimmt Quantum Inventions


Quantum Inventions bietet intelligente Mobilitätsdienstleistungen an sowie Stadt-Daten-Lösungen und moderne Navigationssysteme. Conti verspricht sich mit der Übernahme des asiatischen Unternehmens schnelleres Wachstum bei intelligenten Transportsystemen – insbesondere bei städtischen Verkehrsdaten.
car-it.com >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

15. Jun 2017

Continental stärkt Vernetzungs- & Over-the-Air-Portfolio


Der Zulieferer partnert nun mit dem Konnektivitätsanbieter Carnegie Technologies und integriert dessen cloudbasierte Lösungen in die eigenen Systeme. Sie sollen die Datenübertragung zum und vom Auto stabiler machen und so das automatisierte Fahren und Over-the-Air-Softwareupdates möglich machen.
continental-corporation.com >>

Schlagwörter:

NEWS & MARKETS

08. Jun 2017

Bosch und Baidu kooperieren


Gerade erst haben Continental und Baidu (wir berichteten) eine Partnerschaft in der intelligenten Mobilität vereinbart, da verkündet auch Bosch eine Koop mit dem chinesischen Techkonzern. Die beiden Firmen wollen ihr Engagement in den Bereichen Internet of Things (IoT), künstliche Intelligenz und Telemetrie bündeln. Bosch soll dazu z.B. seine Positionierungssensorik beisteuern.
springerprofessional.de >>

VDI Wissensforum_ConCarExpo 2017_Tickets+Hashtag

Schlagwörter: , , ,