HARDWARE & SOFTWARE

12. Okt 2017

Rinspeed stellt CES-Studie vor


rinspeed-snapBis zur CES in Las Vegas sind es noch drei Monate, aber der Schweizer Vordenker Frank  M.  Rinderknecht stellt schon jetzt seine Mobilitätsstudie „Snap“ vor. Dabei werden alle verschleiss- und  alterungsanfälligen  Komponenten und  IT-relevante  Technik in  eine Art „Skateboard“ gepackt und ergeben damit „intelligentes“ und  vollautomatisiertes Fahrgestell eines  Elektroautos. Der Aufbau ergibt sich aus dem jeweiligen  Nutzungszweck – vom variablen Delivery-Pod  bis zur Personenkabine ist vieles denkbar.
auto-motor-und-sport.de >>

 

 

– Textanzeige –
P3 ExperienceP3 Connected Car Experience Days 2017 in Berlin: Bei dem Industrie-Event stehen die User Experience und das Erleben von Connected Services in 10 aktuellen Fahrzeugen im Fokus. Die Teilnehmer erfahren Service-Highlights aus Bereichen wie Office & Infotainment, Navigation oder Remote Control live im Fahrzeug und aus Kundensicht. Vom 24.-26.10. können Unternehmen „Exclusive Slots“ für ein personalisiertes Live-Erlebnis buchen. Der 27.10. ist ein „Open Day“, an dem die Fahrzeuge frei getestet werden können. www.eventbrite.de/p3-group

Schlagwörter: ,

SERVICE

19. Jan 2017

Videotipp – autonomer 5er BMW in Las Vegas


Der techcrunch-Redakteur Darrell Etherington hat sich während der CES mit einem 5er BMW im Selbstfahrmodus durch Las Vegas fahren lassen und interessante zwei Minuten Videomaterial mitgebracht.
techcrunch.com >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

12. Jan 2017

Amazons Alexa im Auto


Auf der CES wurden überraschend viele Neuvorstellungen mit dem digitalen Assistenten Alexa präsentiert. VW sowie Ford waren auch vertreten und hatten eine Integration des Dienstes in ihre Onboard-Systeme im Gepäck. Zunächst wird diese nur in den USA und mit beschränkter Funktion angeboten. Ab Sommer 2017 soll Alexa dann aber mehr Kompetenzen erhalten und u.a. auch per Sprachsteuerung Smart-Home-Funktionen & Co. ausführen. Damit wird Amazon, nach Google und Apple, bereits der nächste digitale Konkurrent für die Autohersteller.
golem.de >>

Schlagwörter: , , ,

TESTS & SCIENCE

12. Jan 2017

BMW, Intel & Mobileye bereiten autonome Testflotte vor


Die Partner wollen ab dem zweiten Halbjahr 2017 rund 40 selbstfahrende Modelle auf die Straßen in Europa und den USA schicken. Zudem zeigte BMW auf der CES in Las Vegas ein Innenraum-Konzept für künftige autonome Autos.
automobil-industrie.vogel.de >>

Schlagwörter: , , ,

TESTS & SCIENCE

12. Jan 2017

Sprinter als Drohnen-Homebase


Auf der CES in Las Vegas hat Mercedes sein „Vans and Robots“-Konzept zum Transporter der Zukunft präsentiert. Der Sprinter ist dann eine Art Mutterschiff für acht kleine Auslieferroboter und -drohnen, sein Regalsystem hält 54 entsprechend formatierte Pakete für sie bereit. Der Transporter bringt die Flotte dazu vorab per spezieller Navi-Software an den besten Ausgangsort. Das Konzept basiert auf dem bereits vorgestellten Sprinter im vergangenen Jahr.
golem.de >>

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

22. Dez 2016

Magna & Innoviz partnern bei Lidar-Technik


Bereits auf der CES Anfang Januar will der Zulieferer Magna die Solid-State-Lidartechnologien des neuen Partners auf seinem Stand präsentieren. Künftig sollen sie dann das eigene Portfolio um Kameras, Radar- und Ultraschallsysteme komplettieren und so die technische Sensorbasis für künftige autonome Fahrsysteme liefern.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

22. Dez 2016

Bosch zeigt smartes CES-Showcar vorab


bosch-showcar_ces2017_1008Der offene Zweisitzer wird eine Kernkomponente des Bosch-Auftritts auf der Elektronikmesse in Las Vegas. Über ein neues Bedienkonzept mit vier 12-Zoll-Displays lassen sich Inhalte teils per Augenbewegung, Gestensteuerung oder durchs Ertasten auf Basis von haptischen Feedbacks auswählen. LEDs außen und innen signalisieren, ob der hochautomatisierte Fahrmodus aktiviert ist oder etwaige Gefahren erkannt wurden.
heise.de >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

22. Dez 2016

Continental partnert mit Head-up-Spezialist


Zusammen mit Digilens arbeitet der deutsche Zulieferer an besonders kompakten Head-up-Displays mit Augmented-Reality-Funktionen und zeigt diese erstmals auf der CES im Januar. Die flache Bauweise soll u.a. eine größere Projektionsfläche ermöglichen und so die Einblendung von mehr relevanten Verkehrsinformationen ermöglichen.
automobil-industrie.vogel.de >>

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

08. Dez 2016

Honda zeigt autonomes Konzept


honda NeuVMit dem NeuV will der Autobauer Anfang Januar auf der CES in Las Vegas (USA) seine Idee eines gänzlich autonomen Stadt-Shuttles vorstellen. Der futuristische Zweisitzer soll beim Fahren selbst dazulernen und so immer besser interagieren. Innen gehts derweil komplett vernetzt zu und eine neue HMI-Schnittstelle soll den Passagier besser einbinden.
auto-motor-und-sport.de >>

Schlagwörter: ,